Asbestschutz Shop

Tector Premium Schutzanzug Einwegoverall Typ 5/6 Kat. 3 entspricht EU-Richtlinie für persönliche Schutzausrüstung, Gr. XL
  • Schutzanzug aus SMS (Laminiertes dreilagiges Polypropylen, ca. 55 g/m2), Gr. XL
  • Luftdurchlässig und atmungsaktiv, gute Barriereeigenschaften
  • EU-Baumusterprüfung durch: Sächsisches Textilforschungsinstitut e.V. (CE0516), gemäß EN ISO 13982-1 & EN ISO 13034
5 Stück ACE ProTec FFP3-Masken - Einweg-Staubschutzmaske mit Ventil - EN 149 - Staubmaske gegen Asbest & Schimmel
  • SPARPACK: Pro Kauf erhalten Sie 5 hochwertige Staubmasken der Schutzklasse FFP3! Perfekt für die Verwendung in Schreinereien, auf dem Bau sowie in Kliniken, Arztpraxen und die private Verwendung
  • MIT VENTIL: Das integrierte Ventil verringert den Atemwiderstand und erhöht so den Tragekomfort beträchtlich, während Schweißbildung reduziert wird. Ideal für längere Arbeitsschichten und Tragezeiten
  • GENORMTE QUALITÄT: Zugelassen nach EN 149 (Filtrierende Halbmasken zum Schutz gegen Partikel). Masken der Stufe FFP3 schützen u.a. beim Umgang mit Asbest / Schimmel sowie Hartholz und Schwermetallen!
Angebot
Asbest Material-Test inkl. KMF (Künstliche Mineralfasern) - Asbest-Analyse im Fachlabor, Testet auf über 30 Materialien bis zu 0,1% Asbestgehalt
  • Labortest Asbest-Materialtest Standard zur Überprüfung Ihrer Materialien. Dazu gehören Asbest-Gewebe, Asbest-Schur, Asbesthaltige Dichtung, Asbestpappe, Asbestzement, Baufatherm, braune und schwarze Bitumenkleber, Cushion-Vinyl, Dämmmaterialien aus Nachtspeicheröfen, Dämmplatten aus Mineralwolle, Dämmwolle, Dichtmasse, elektrische Bauteile, Elektrogeräte, Eternit, Faserzement, Fensterkitt, Filz, Flachdichtungen, Floor-Flex.Platten, Leichtbauplatten, Linoleum, PVC-Bodenbeläge, uvm.
  • Testset für die selbstständige Probeentnahme. Einfache Handhabung
  • Umfassende professionelle Analyse durch akkreditiertes Asbest-Fachlabor. Bis zu einer Nachweisgrenze von 0,1%. Gemäß VDI-Richtlinien 3866-5.
Angebot
Bosch Professional Nass-/Trockensauger GAS 35 H AFC (230V, 1.200 Watt, 35 L Behälter, inkl. Schlauch, im Karton)
  • Hoher Anwenderschutz: H-Klasse zertifiziert für karzinogene und pathogene Stäube
  • Konstante Leistung: Dank automatischem Filterreinigungsmechanismus
  • Volumenstromüberwachung für einen konstanten Luftstrom durch den Sauger, inklusive akustischem Warnsignal
Storopack Plattensack Big Bags Asbest, 260cm x 125cm x 30cm, 10 Stück
  • Alle Plattenbags sind mit Polyethylen beschichtet und werden bei uns in der Qualität 180 gr./qm produziert
  • Oben ist eine grosse Öffnung die sich komplett, öffnen lässt, damit Sie die Platten in den Bag legen können
  • Nachdem der Asbestplattenbag gefüllt ist, verschliesst man den Bag über den angenähten Deckel mit den Schnurverschlüssen
Desabag 1.2011 Plattenbag 320x125x30cm,BB, Warndruck Asbest, SDG, 1500 kg, Weiss
  • Farbe : Weiß
  • Anzahl der Packungen : 1
  • Verpackungsabmessungen (L × B × H) : 10.3 zm x 45.7 zm x 65.4 zm
Storopack Plattensack Big Bags Asbest, 260cm x 125cm x 30cm, 10 Stück
  • Alle Plattenbags sind mit Polyethylen beschichtet und werden bei uns in der Qualität 180 gr./qm produziert
  • Oben ist eine grosse Öffnung die sich komplett, öffnen lässt, damit Sie die Platten in den Bag legen können
  • Nachdem der Asbestplattenbag gefüllt ist, verschliesst man den Bag über den angenähten Deckel mit den Schnurverschlüssen

Bevor auf die Einzelheiten vom Kauf von Asbestschutz eingegangen wird, soll im Vorfeld Asbest erklärt werden. Der Begriff Asbest kommt vom altgriechischen Wort „asbesto“. Dieses Wort heißt langlebig. So werden hier schon die Eigenschaften in den Vordergrund gestellt, die beim Asbest voll zur Geltung kommen. Wenn man alles zusammenfasst, wird unter Asbest ein natürlich vorkommendes und faserförmiges Silikatmineral bezeichnet, welches einen Durchmesser von bis zu zwei Mikrometer hat. Diese Minerale sind an vielen Stellen in der Erdkruste eingebettet. Es gibt insgesamt sechs unterschiedliche Asbestgruppen.

Was ist beim Kauf von Asbestschutz zu beachten?

Beim Kauf von Asbest sollte man sich über die Eigenschaften informieren. Asbest ist nämlich gefährlich. Auch wenn die Eigenschaften positiv klingen, ist seit mehr als 20 Jahren in Deutschland höchste Vorsicht geboten. Der Grund ist, dass von Asbest hohe Gefahren für die Gesundheit ausgehen. Asbest kann sich in feinere Fasern aufspalten, welche in die Lunge gelangen und das Risiko auf Lungenkrebs erhöhen. Wenn diese Fasern weiterwandern, können sie Bauchkrebs hervorrufen.

Beim Umgang mit Asbest muss man also vorsichtig sein. Die meisten Hausherren sind sich leider oft nicht im Klaren darüber, dass Asbest zuhause verbaut ist. Wenn festgebundene Asbestbauteile nicht beschädigt sind, rufen sie keine Risiken hervor. Allerdings kann es bei diversen, handwerklichen Tätigkeiten oft zu Beschädigungen kommen, die meistens unbemerkt bleiben. Dann werden die gefährlichen Fasern freigesetzt.

Sollte das Haus vor dem Verbotsjahr 1993 nicht umfassend saniert sein, so kann man stark davon ausgehen, dass sich irgendwo im Haus asbesthaltige Produkte befinden. Wenn man auf Nummer sichergehen will, sollte man sich vor einer Sanierung von einem Sachverständigen helfen lassen. Diese Personen nehmen Proben und untersuchen diese in einem Labor.

Welche Möglichkeiten für die Entsorgung beim Asbestschutz gibt es?

Wenn man mit Asbest gearbeitet hat, sollte man alle mit Asbest in Berührung gekommenen Gegenstände und Materialien bei einer entsprechenden Sammelstelle entsorgen. Auf keinen Fall sollte man den Anzug in den Hausmüll geben. Nicht nur ist das verantwortungslos, sondern schädigt auch die Umwelt.

Wenn man an dieser Stelle nicht wissen sollte, wo man den Asbestschutz abgeben soll, fragt man bei der lokalen Müllabfuhr nach oder man erkundigt sich im Internet.

Warum Schutz vor Asbest so wichtig?

Asbest verfügt zwar über positive Eigenschaften, die für den Hausbau wichtig sind. Auf der anderen Seite ist dieser Stoff gesundheitsschädigend. Durch Asbest kann sogar Krebs hervorgerufen werden. Die feinen Fasern können leicht über die Atemwege in die Lunge oder sogar in den Bauch gelangen und anschließend Bauchkrebs hervorrufen.

Der Umgang mit Asbest ist immer mit einer hohen Vorsicht zu genießen. Wenn man im Haus eine Sanierung vornehmen möchte, sollte man die entsprechenden Stellen auf Asbest untersuchen lassen. Sachverständige entnehmen Proben und untersuchen diese in einem Labor.

Welche Möglichkeiten für Asbestschutz gibt es?

Die Arbeit mit asbesthaltigen Material setzt also voraus, dass man sich entsprechend schützt. Ein Schutzanzug bietet hier die beste Abhilfe dar. Diese Schutzanzüge sind mit doppelläufigen Reißverschluss ausgestattet. Asbestschutzanzüge sind getestet und bieten einen umfassenden Schutz vor Asbest.

Einen Asbestschutz bekommt man günstig bei einem Onlineshop wie Amazon. Gleichzeitig sollte man sich beim Kauf eines richtigen Schutzes beraten lassen, wenn man zum ersten Mal mit Asbest arbeitet. Hier kann auch der Gang in ein Fachgeschäft empfehlenswert sein. Doch spart man in den meisten Fällen mehr Geld, wenn man sich den Schutzanzug Asbest im Internet kauft. Darüber hinaus muss man auch nicht in das Geschäft fahren.

Wichtig ist, dass man den Anzug rechtzeitig bestellt und das dieser auch verfügbar ist, wenn man mit der Sanierung im Haus, auf der Baustelle oder in der Wohnung beginnen möchte.

5/5 - (6 votes)

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"