Blumenbeet für Balkon aus Paletten selber bauen – Tipps und viele Tricks wie es gelingt

Blumenbeet für Balkon aus Paletten selber bauen – Tipps und viele Tricks wie es gelingt
Blumenbeet für Balkon aus Paletten selber bauen – Tipps und viele Tricks wie es gelingt
Ein Blumenbeet für Balkon selber aus Paletten bauen. Mit den Tipps und den viele Tricks erfahrt Ihr wie es gelingt und Ihr große freude daran haben werdet

Was bringt ein Blumenbeet für Balkon?

Im Garten hat man natürlich viel Platz, um sich mit den Pflanzen so richtig auszubreiten. Auf dem Balkon sieht das allerdings naturgemäß anders aus. Aber wer sagt, dass ein Kräuter- oder Blumenbeet nicht auch in die Höhe wachsen darf? Ein solch regalförmiges Beet bietet viel Platz für Nutz- und Zierpflanzen, ist eine tolle Bienenweide und ein schöner Eyecatcher. Außerdem kann es als Sichtschutz zur Straße oder zu einem benachbarten Balkon fungieren.

Kann man auch als Heimwerker ein Kräuterbeet für den Balkon bauen?

Der Bau eines Kräuterbeetes für den Balkon ist eine recht einfache Sache. Man benötigt lediglich zwei gewöhnliche Europaletten, die leicht zum Blumenbeet für Balkon umgebaut werden. Durch das Aufstellen der Paletten ragen einem bereits die Regalfächer entgegen, die später bepflanzt werden sollen. Unter diese Fächer werden einfach speziell zugeschnittene Bretter geschraubt, schon erhält man einen geschlossenen Kasten. Anschließend wird dieser mit einem atmungsaktiven Vlies ausgekleidet. Sobald das Beet an Ort und Stelle aufgestellt und befestigt wurde, kann es dann bereits mit erde befüllt und bepflanzt werden. Der Aufwand und die Kosten sind also sehr gering.

Lesetipp: Styrodurplatten richtig kleben

Worauf muss man bei einem Beet auf dem Balkon zusätzlich achten?

Wichtig ist, dass das Fließ unterhalb der Pflanzkästen

atmungsaktiv ist und notfalls auch überschüssige Feuchtigkeit abgeben kann. Denn so lässt sich mögliche Staunässe verhindern, die sonst den Pflanzen und der Holzkonstruktion des Beetes schaden könnte. Trotzdem muss man natürlich daran denken, dass der kleine Pflanzkasten nur recht wenig Feuchtigkeit speichern kann. Also unbedingt auf ausreichendes Gießen achten! Der tatsächliche Wasserbedarf der Pflanzen ist auch abhängig vom Standort des Kräuterbeetes. Je nach Art der Bepflanzung lässt sich auch der Bedarf an Düngemitteln recht gut errechnen.

4.5/5 - (22 votes)

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"