Tomaten auf dem Balkon züchten – Kaffeesatz als Dünger für Balkontomaten


Auf dem Balkon Tomaten züchten – Wie Sie Kaffeesatz als idealen Dünger für Balkontomaten am besten verwenden. Beeindrucken Sie durch das Ernteergebnis.


Warum muss man Nutzpflanzen eigentlich düngen?

Vor allem benötigen Pflanzen natürlich Luft, Wärme und Licht, um gesund wachsen zu können. Dies gilt für Nutzpflanzen wie die Balkontomaten genau wie für alle anderen Pflanzen auch.

Darüber hinaus enthalten die Früchte wie auch die gesamten Pflanzen aber diverse andere Stoffe, die sich nicht von Zauberhand bilden können. Vielmehr müssen sie den Pflanzen in Form von Dünger zugeführt werden. Es gibt auch bereits mit Nährstoffen angereicherte Pflanzenerde, aus der auch Balkontomaten lange zehren können.

Doch irgendwann ist auch diese Erde sprichwörtlich ausgezehrt. Dann muss neuer Dünger her, den man im Handel in flüssiger Form oder als Granulat bekommt. Man kann aber auch einfach Kaffeesatz als Tomatendünger verwenden.

COMPO BIO Tomatendünger für alle Tomatenpflanzen, Natürlicher Spezial-Flüssigdünger, 1 Liter
Plantura Bio Tomatendünger mit 3 Monaten Langzeit-Wirkung, für eine aromatische & reiche Tomatenernte, biologisch, unbedenklich für Haus- & Gartentiere, für Balkon und Garten, 1,5 kg, Tomaten Dünger

Wie funktioniert Kaffeesatz als Tomatendünger?

Die Wirkungsweise von Kaffeesatz als Tomatendünger ist rasch erklärt. Kaffee ist natürlich ein gehaltvolles Getränk, was nur eine Erklärung zulässt:

Bereits das Kaffeepulver enthält jede Menge wertvolle Mineralstoffe, die beim Aufbrühen nur teilweise extrahiert werden. Die im Kaffeesatz verbliebenen Mineralstoffe können aber ebenfalls genutzt werden.

Dafür muss der Kaffeesatz einfach nur getrocknet werden, um Schimmelbildung vorzubeugen. Danach kann er entweder direkt in die Erde gemischt oder um die Pflanzen herumgestreut werden.

Worauf ist beim Düngen von Pflanzen zu achten?

Auch hier darf man natürlich nicht nach der Regel „Viel hilft viel“ vorgehen. Zwar sind Mineralstoffe für die Tomatenpflanzen lebenswichtig. Dies gilt aber nur dann, wenn auf die Dosis geachtet wird.

Genau wie man einem Menschen sein Lieblingsessen nicht gleich kiloweise einverleiben kann, ohne dass dies gesundheitliche Konsequenzen hätte, verhält es sich auch bei den Tomaten.

Das richtige Maß an Dünger führt zu gesundem Pflanzenwachstum und schönen Früchten. Wenn man es übertreibt, gehen die Pflanzen schlimmstenfalls ein. Dies gilt übrigens nicht nur beim Düngen mit Kaffeesatz, sondern beim Düngen in jeder Form.

 

Autor: Peter Baumeister

Der Autor: Peter Baumeister > Über 25 Jahre Berufserfahrung im Bereich Bauen und Sanierung verdienen es zu Papier gebracht zu werden. Dabei neue interessante Tools und Techniken für Handwerker zu testen ist meine Passion.
Back to top button
Close