Heimwerken – Bodenfliesen verlegen für Amateure leicht gemacht


Heimwerken – Bodenfliesen selber verlegen. Wie man auch als Amateur selber die Fliesen verlegen kann. Sie bekommen gezeigt, wie Ihr Boden verschönert wird und was man als Anfänger beachten sollte. Für weitere Fragen steht Ihnen der Handwerkerrattgeber.info zur Seite.


Bodenfliesen und die Unterschiede zur Wandfliese

Teilweise gibt es markante Unterschiede zwischen den Boden- und Wandfliesen. Wer Wandfliesen verlegen kann, beherrscht nicht das Verlegen von Bodenfliesen.

Das Verlegen von Bodenfliesen erfordert ein sorgfältiges Arbeiten. Die Arbeitsschritte müssen exakt eingehalten werden, damit man mit dem Ergebnis zufrieden ist. Vor dem Verlegen gilt, dass man sich nur für hochwertige Fliesen entscheidet. Hierbei muss zwingend auf den Einsatzbereich geachtet werden.

Es macht einen Unterschied, ob Fliesen drinnen oder draußen verlegt werden. Des Weiteren muss man bei Fliesen für die Dusche auf Wasserdichtigkeit achten.

SCHULLER Zahnspachtel mit Holzgriffleiste, breite 180 mm, Spitzzahnung 1,8 mm, 1 Stück, 50372
Angebot Meister Glättekelle 280 x 130 mm - Zahnung: 10 x 10 mm - Rostfreier Edelstahl - 2K-Griff / Glättkelle / Glättscheibe / Traufel / Edelstahlkelle / Zahnkelle / Glättekelle mit Zahnung / 4136990
CON:P Zahnglättekelle 280 x 130 / 10 x 10 mm Metall, CP781247

Die Vorbereitungen und das Material zum Verlegen

Im ersten Schritt sollte man das sich das gesamte Material bereitlegen. Man benötigt neben den Fliesen eine Bodenausgleichsmasse, Spachtelmasse, Grundierung, Fugenmörtel, Fliesenkleber und Silikon. An Material sollte man bereithalten Wasserwaage, Fliesenkreuze, Spachtel, Zollstock, Eimer, Wasser, Gummihammer und Tücher.

Im nächsten Schritt muss der Untergrund vorbereitet werden. Dies ist wichtig, da es sonst zu späteren Problemen kommt. Dies bedeutet der Untergrund muss trocken, staubfrei, sauber, eben und vor allen Dingen tragfähig sein. Es dürfen keine Unebenheiten zu sehen sein.

Große Fliesen können an diesen Stellen brechen. Mit einer Bodenausgleichsmasse kann man den Boden einfach ebnen.

Bodenfliesen verlegen für Amateur
Bodenfliesen verlegen für Amateur

Das Verlegen der Fliesen

Vor dem eigentlichen Verlegen sollte man eine Probelegen durchführen. Dies bedeutet, dass man schaut, ob die Fliesen längs oder quer verlegt werden. Herstellerangaben zum Fliesenkleber und sonstigen Materialien sind genau zu beachten.

Den Kleber sollte man immer nur abschnittsweise auftragen. Den aufgetragenen Kleber mit einem Zahnspachtel durchziehen. Der Zahnspachtel gewährt dabei eine gewisse Gleichmäßigkeit. Jetzt werden die Fliesen in das Kleberbett gelegt und mit dem Gummihammer leicht festgeklopft. Zwischen den Fliesen werden die Fliesenkreuze gesteckt.

Diese garantieren den gleichmäßigen Abstand. Man beginnt möglichst immer mit einer ganzen Fliese und schneidet erst zum Ende hin. Beim Verlegen über sehr große Räume dürfen auf keinen Fall die Dehnungsfugen vergessen werden.

Autor: Peter Baumeister

Der Autor: Peter Baumeister > Über 25 Jahre Berufserfahrung im Bereich Bauen und Sanierung verdienen es zu Papier gebracht zu werden. Dabei neue interessante Tools und Techniken für Handwerker zu testen ist meine Passion.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"