Grillen – BESTER Gasgrill unter 700€? Der Rösle Videro G4-S im TEST

Grillen – BESTER Gasgrill unter 700€? Der Rösle Videro G4-S im TEST
Grillen – BESTER Gasgrill unter 700€? Der Rösle Videro G4-S im TEST
Grillen – BESTES PREIS-/LEISTUNGSVERHÄLTNIS bei Gasgrill unter 700€? Von Rösle. Nichtsdestotrotz ist der Holzkohlegrill die beliebteste Grillform in Deutschland. Aufgrund der einfacheren Bedienung und der sauberen Verbrennung holen Gasgrills aber deutlich auf. Aber müssen die immer so teuer sein? Der Rösle Videro G4-S im TEST zeigt es nebenher.

Wie viel Geld muss man für einen vernünftigen Grill ausgeben?

Holzkohlefans können diese Frage dabei schnell beantworten. Einweg- oder Klappgrills gibt es dabei schon im einstelligen Eurobereich. Auch ein guter Schwenkgrill ist indes kaum teurer als 100 Euro. Bei Elektrogrills zeigt zudem sich ein ähnliches Bild. Diese gibt es inzwischen in den unterschiedlichsten Größen und Formen. Oftmals sind sie dabei auch einfach als hilfreiches Utensil für die Küche.

Im unteren zweistelligen Bereich kann man Elektrogrills finden, die sicher sind und dabei sehr zuverlässig ihren Dienst tun. Der Haken: Sie sind äußerst unflexibel, weil sie einen Stromanschluss benötigen.

Außerdem müssen fast alle Elektrogrills vor jeglicher Feuchtigkeit geschützt werden und sollten daher meist nur im Innenraum verwendet werden. Gasgrills kosten inzwischen fast nie weniger als einhundert Euro. Die Top-Modelle von Weber liegen indessen meistens im vierstelligen Bereich.

Muss ein Gasgrill so teuer sein?

Webergrill-Fans würden dies sofort abnicken und auf die technischen Raffinessen ihrer Outdoor-Küche verweisen. Allerdings gibt es auch Grills von anderen Herstellern für teilweise deutlich weniger Geld.

Hier lohnt sich ein Vergleich, denn einige Modelle erweisen sich im Praxistest tatsächlich als äußerst spannende Alternativen. Billig-Angebote aus Übersee sollten natürlich nie verwendet werden, da sich hier keine Aussage über deren Sicherheit treffen lässt.

Lohnt sich der Gasgrill Rösle Videro G4-S?

Zudem macht der Rösle-Grill optisch einen sehr guten Eindruck und wirkt solide verarbeitet. Mit vier Brennern und einem Seitenkochfeld kann dieses Modell mit dem amerikanischen Platzhirsch bereits mithalten.

Nach dem Praxistest zeigt sich, dass der Rösle-Grill sein Geld absolut wert ist. Der Fachmann gibt dem Modell gerne seine Kaufempfehlung.

4.8/5 - (28 votes)

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"