Rasenmäher – Der SCHNELLSTE Rasenmäher der WELT


Rasenmäher – Der Honda Meanmover ist der schnellste Rasenmäher der Welt. Im Video sehen sie den Honda Meanmower in voller Aktion. Er ist der schnellste Rasenmäher der Welt.


Wie schnell ist eigentlich ein Rasenmäher?

Bei einem klassischen Rasenmäher scheint die Frage einfach zu sein: Der Rasenmäher ist immer so schnell wie der Mensch, der ihn führt. Wenn der Rasenmäher alleine durch Muskelkraft über hohes Gras zu befördern ist, so hält sich die Mähgeschwindigkeit natürlich in Grenzen.

Ein Rasenmäher mit Elektro- oder Benzinmotor hingegen kann in einem flotten Schritttempo über die Rasenfläche bewegt werden. Insbesondere dann natürlich, wenn der Rasen nicht zu lang ist.

Rasenmähroboter oder gar Aufsitzrasenmäher können in Sachen Tempo sogar noch einen draufsetzen, außerdem schont man hiermit natürlich seine Kräfte.

Angebot Bosch Rasenmäher Rotak 32 (1200 W, Grasfangbox 31 l, Schnittbreite: 32 cm, Schnitthöhe: 20-60 mm, im Karton)
Angebot Bosch Rasenmäher ARM 32, 31 l Grasfangkorb, Karton (1200 Watt, 32 cm Schnittbreite, 20-60 mm Schnitthöhe)
Angebot Einhell GE-CM 43 Akku-Rasenmäher Li M Kit Power X-Change (Li-Ion, 36 V, bis 600 m², 43 cm Schnittbreite, 6x Höhenverstellung, inkl. 2 x 4,0 Ah-Akku und 2 x Ladegerät)

Welche Rasenmäher sind am effizientesten?

Am schnellsten lässt es sich eindeutig mit den selbstfahrenden Rasenmähern arbeiten. Mähroboter sind besonders schnell und effizient, wenn sie häufig im Einsatz sind, dann aber immer nur wenig Gras abschneiden.

Aufsitzrasenmäher, die fast immer mit einem Benzinmotor ausgestattet sind, können gerade bei einer großen Rasenfläche ihre Stärken beweisen, denn diese besitzen ein großes Mähwerk, mit dem sich tatsächlich mühelos viele Quadratmeter Grasfläche in kurzer Zeit mähen lassen.

Dank des integrierten Motors kann man ganze Golfanlagen mähen, ohne dabei ins Schwitzen zu kommen.

Der schnellste Rasenmäher der Welt
Der schnellste Rasenmäher der Welt

Was ist der schnellste Rasenmäher der Welt?

Es gibt tatsächlich Wettbewerbe, bei denen eine bestimmte Grasfläche in möglichst kurzer Zeit abgemäht werden muss. Dieser Rasenmäher hier dürfte sich dafür allerdings weniger eignen, denn hier kommt es tatsächlich nur auf die Fahrgeschwindigkeit an.

Darum wurde der Motor des Rasenmähers auch in eine Art Rennwagen integriert und das Fahrzeug auf eine Rennstrecke verbracht. Hier durfte der Pilot dann zeigen, was sich alles aus einem Rasenmähermotor von Honda herausholen lässt.

Das Ergebnis ist verblüffend. Und man kann erahnen, warum der Fahrer eine komplette Sicherheitsmontur benötigt.

Autor: Peter Baumeister

Der Autor: Peter Baumeister > Über 25 Jahre Berufserfahrung im Bereich Bauen und Sanierung verdienen es zu Papier gebracht zu werden. Dabei neue interessante Tools und Techniken für Handwerker zu testen ist meine Passion.
Back to top button