DIY Gartenarbeit: GRÄSER – Pampasgras richtig schneiden – im Frühjahr


In diesem Video möchte ich euch zeigen wie und wann man Pampasgras/Ziergräser/Gräser richtig schneidet und was dabei alles zu beachten ist.

Pampasgras richtig überwintern

Pampasgras gehört zu den wintergrünen Gräsern und hat gerade mit der winterlichen Nässe seine Probleme. Aus diesem Grund sollte der Blattschopf zusammengebunden werden. Zudem sollte man das innere des Pampasgrases mit Stroh oder Herbstlaub auspolstern, sodass Wasser außen an den Blättern herabläuft und nicht in das Herz der Pflanze gelangt. Des Weiteren sollte der Wurzelbereich im Herbst gemulcht werden, sodass Regenwasser nicht so leicht in das Erdreich eindringen kann und die Wurzeln schädigt.

Angebot Gardena city gardening Balkonschere: Pflanzenschere mit Edelstahlklingen, zum Schneiden von Blumen/Kräutern/Zweigen, Einhand-Sicherheitsverschluss, 2 Griffpositionen, 2-stufiger Griff (8707-20)
GRÜNTEK Rosen-Pflanzenschere COLIBRI 170 mm Edelstahlklingen mit Zink-Legierung Blumenschere mit Soft-Touch Ergo-Griff, Gartenschere Rosenschere Trimmerschere Bypass
Hyindoor Gartenschere Ernteschere Blumenschere Leseschere Astschere (Stahl)

Pampasgras darf nicht geschnitten werden

Im zeitigen Frühjahr kann der Nässeschutz vom Pampasgras entfernt werden. Danach werden die alten Stängel mit den Fruchtständen bis auf Bodenhöhe abgeschnitten. Nur wenn alle Blätter trocken und abgestorben sind, dann sollte man diese auch bodennah abschneiden. Dies erledigt man am besten büschelweise mit einer Heckenschere oder mit einer Gartenschere. Allerdings gilt, dass gerade in den milden Regionen viele Blätter des Pampasgrases noch grün sind. Die abgestorbenen Blätter sind meist verfault und sollten möglichst rasch abgeschnitten werden, damit sich die grünen Blätter wieder entfalten können. Zur Arbeit sollte man Gartenhandschuhe tragen, denn die einzelnen Blätter sind sehr scharfkantig. Kämmt man die Blätter des Grases mit der Hand durch, dann lösen sich die abgestorbenen Blätter und man muss nicht zu einer Schere greifen.

Der richtige Schnitt für das Pampasgras

Besondere Vorsicht sollte man beim Schneiden des Pampasgrases walten lassen, denn selbst die trocknen Blätter sind sehr scharfkantig und teilweise auch mit Widerhaken versehen. Sinnvoll sind daher nicht nur Gartenhandschuhe, sondern auch eine Schutzbrille, denn diese schützt die Augen vor den harten Grashalmen. Die Blätter des Pampasgrases werden mit einer sehrt scharfen Schere bis ca. 20 cm über dem Pflanzenhorst gekappt. Dabei dürfen bereits erscheinende neue Triebe nicht beschädigt werden. Durch das Ausschneiden bekommen die neuen Triebe ausreichend Licht und Luft zum Wachsen, sodass der neuen Blütenpracht nichts mehr im Wege steht.

Autor: Peter Baumeister

Der Autor: Peter Baumeister > Über 25 Jahre Berufserfahrung im Bereich Bauen und Sanierung verdienen es zu Papier gebracht zu werden. Dabei neue interessante Tools und Techniken für Handwerker zu testen ist meine Passion.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"