Fahrrad: Ideal zum Fahrradausflug – Der portable Grill fürs Fahrrad

Fahrrad: Ideal zum Fahrradausflug – Der portable Grill fürs Fahrrad
Fahrrad: Ideal zum Fahrradausflug – Der portable Grill fürs Fahrrad
Fahrrad: Der leicht portable Grill der an den Lenker vom Fahrrad passt. Für den Fahrradausflug der Ideale Grill zum mitnehmen, um bei der Pause komfortabel grillen zu können. Seien Sie mit Ihrem Fahrrad unabhängig.

Warum macht es Sinn, einen Grill mit dem Fahrrad zu transportieren?

Wer generell nur im eigenen Garten oder vor dem eigenen Wohnmobil grillt, der benötigt natürlich keinen Grill, der sich mit dem Fahrrad transportieren lässt. Viele Stadtbewohner haben allerdings weder Garten noch Balkon, müssen zum Grillen also auf die öffentlichen Flächen wie den Stadtpark oder den Baggersee ausweichen.

Und schon stellt sich die Frage des Transports, schließlich müssen sowohl der Grill als auch das Zubehör und nicht zuletzt auch das Grillgut an den richtigen Ort gelangen.

Ein Auto steht auch nicht immer zur Verfügung, also gibt es eigentlich vor allem zwei Möglichkeiten: Entweder der Transport zu Fuß oder mit dem Rad.

Was kann der Knister Grill für das Fahrrad?

Der Knister Fahrradgrill erinnert auf den ersten Blick an einen Picknickkorb aus Edelstahl. Seine Geheimnisse entfaltet er allerdings am Ziel, wo er als erstes auf die doppelte Länge auseinandergezogen wird.

Nun wird alles aus dem Grill herausgeholt, was man zum Grillen benötigt, denn Grillgut und sämtliches Zugehör finden in seinem Innenraum Platz. Anschließend werden die Griffe nach unten umgeklappt, um als Füße des Grills zu dienen.

Schon kann das Grillvergnügen beginnen. Die unterschiedlichen Grillroste trennen den Grill in verschiedene Zonen für unterschiedliches Grillgut. Damit hebt sich dieser transportable Grill perfekt von allen Einweggrills ab.

Fahrrad knister grill portabel
Fahrrad knister grill portabel

Gibt es weiteres Zubehör für den Knister Fahrradgrill?

Nicht nur die unterschiedlichen Grillroste machen den Knister Fahrrad-Grill interessant. Zusätzlich gibt es eine Grillplatte, die fast wie eine Plancha funktioniert. Grillspieße werden einfach über die Kerben am oberen Rand des Grills eingehängt.

Das Pfiffigste ist allerdings die Fahrradhalterung, mit der sich der Grill wie eine Tasche am Lenker befestigen lässt. Aber bitte nicht während des Radelns grillen!

4.5/5 - (27 votes)

Originally posted 2021-04-10 08:02:00. Republished by Blog Post Promoter

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"