Fritz!Box 7490 – Einrichten der Fritz!Box 7490 ohne Bedienungsanleitung


Fritz!Box 7490 einrichten leicht gemacht.Tipps und Tricks zum Einrichten von einer Fritz!Box 7490 ohne die Bedienungsanleitungsanleitung zu haben ist ohne Probleme möglich. Erfahren Sie wie es geht eine Fritz!Box 7490 schnell und einfach einzurichten.


Fritz!Box 7490, der beliebteste Router

Die meisten Nutzer verwenden als Router die Fritz!Box 7490. Vielfach wurde das Gerät durch verschiedene Fachzeitschriften ausgezeichnet.

Die Einrichtung des Multitalents ist relativ einfach undmit wenigen Handgriffen erledigt. Dies gilt auch dann, wenn keine Betriebsanleitung mehr vorliegt.

Viele Anbieter haben eine einfache Anleitung zur Konfiguration des Routers entwickelt. Im Folgendenkann man die einzelnen Schritte nachvollziehen.

Angebot AVM FRITZ! Box 7590 WLAN AC+N Router (DSL/VDSL,1.733 MBit/s (5GHz) & 800 MBit/s (2,4 GHz), bis zu 300 MBit/s mit VDSL-Supervectoring 35b, WLAN Mesh, DECT-Basis, Media Server, geeignet für Deutschland)
Angebot AVM FRITZ! Box 7530 WLAN AC+N Router (DSL/VDSL, 866 MBit/s (5GHz) & 400 MBit/s (2,4 GHz), bis zu 300 MBit/s mit VDSL-Supervectoring 35b, WLAN Mesh, DECT-Basis, Media Server, geeignet für Deutschland)
Angebot AVM FRITZ! Mesh Set (FRITZ!Box 7590 und WLAN Mesh Repeater 2400, Dual-WLAN AC+N (bis zu 2.533 MBit/s), bis 300 Mbit/s durch VDSL-Supervectoring 35b, deutschsprachige Version)

Die Ersteinrichtung

Als erstes wird die Fritz!Box 7490 mit dem Stromadapter an die Netzspannung angeschlossen. Sofort sieht man die Power/DSL Leuchtdiode aufblinken. Der Router beginnt nun zu starten.
Jetzt kann der Router mit der TAE-Dose in der Wohnung oder im Haus verbunden werden. An der Telefondose wählt man den Steckplatz in der Mitte. Dieser ist mit einem F gekennzeichnet.
Das beiliegende Ethernet-Kabel wird nun in den PC oder an das Laptop gesteckt. Man kann die Einrichtung auch über W-Lan starten.
Fritz!Box 7490 Einrichten ohne Bedienungsanleitung
Fritz!Box 7490 Einrichten ohne Bedienungsanleitung

Telefon mit der Fritz!Box 7490 verbinden

Für ein analoges Telefon nutzt man die Buchsen Fon 1 oder Fon 2. Die Fritz!Box 7490 hat dafür hinten und an der Seite eine Anschlussmöglichkeit. Das analoge Telefon ist jetzt mit der Fritzbox verbunden. Bei einem ISDN Telefon nutzt man den schwarzen Port S0 .
Dieser ermöglicht den Betriebvon einem ISDN Telefon mit der Fritzbox. Bei einem schnurlosen Telefon muss die Fritzbox nur mit der DECT Basisstation verbunden werden. Dank der Funktion WPS kann man seinen PC, Tablet oder das Smartphone per Knopfdruck mit dem Router verbinden. Man muss dann keine Eingaben bezüglich der Verschlüsselung vornehmen.
Dazu klickt man in der Taskleiste des PCs auf das W-LAN Symbol. Man sieht auf dem Bildschirm ein Fenster mit verfügbaren drahtlosen Netzwerken. Man klickt auf das gewünschte Netzwerk und schon ist man mit dem Router verbunden. Drückt man auf der Fitzbox die WPS- oder W-Lan Taste beginnt die W-LAN Diode zu blinken.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"