Gabionen Shop

Festnight Gabionen Hochbeet aus Stahl 330x30x100 cm Silbern
vidaXL Gabione 100x20x150cm Deckel Steingabionen Gabionen Steinkorb Drahtkorb
vidaXL 3X Gabione 25x25x197 cm Steinkorb Steingabionen Drahtkorb Mauer Wand
vidaXL Gabione U-Form Stahl 160x20x150cm Steinkorb Drahtkorb Mauersteinkorb
[pro.tec] Säulen - Gabionen 3er-Set (Grundriss viereckig - 25cm) (3X 200 cm hoch) Steingabionen/Spalier /
[pro.tec] 5X Gabione 100x30x40cm Steingabione Steinkorb Mauer Wand Drahtkorb Gabionen Bank 5er Set
Festnight Gabione Steingabione Wand Drahtkorb Sichtschutz 200 x 30 x 100 cm
vidaXL Gabionen-Mülltonnenverkleidung für 3 Tonnen Stahl 250x100x120cm
vidaXL Gabione Pflanzkasten 450x30x100cm Steinkorb Wand Blumenkasten Hochbeet
NEUHOLZ Gabione 150x100x30cm Steingabione Steinkorb Mauer Wand Drahtkorb Stein-Gabionen

Was ist beim Kauf von Gabionen zu beachten?

Gabionen erfreuen sich einer zunehmenden Beliebtheit. Kein Wunder. Gabionen kann man wunderbar im Garten einsetzen. Dabei können Gabionen die unterschiedlichsten Funktionen ausüben. Eine dieser Funktionen ist es eine Grenze zum Nachbargrundstück darzustellen. In anderen Fällen können Gabionen sogar als Sichtschutz verwendet werden.

Schließlich können Gabionen auch innerhalb des Gartens eingesetzt werden, um den Garten in verschiedene Areale aufzuteilen. Grundsätzlich kann man behaupten, dass Gabionen in allen Fällen einen guten Eindruck hinterlassen. Das Besondere an Gabionen ist, dass man diese nach Wunsch gestalten kann.

Beispielsweise kann man Gabionen mit mediterranen Steinen füllen, um im Garten ein entsprechendes Ambiente aufzubauen. Gabionen kann man aber auch so aufstellen, dass Hänge entstehen, die Weinfelder ähneln. Kurz gesagt, kann man mithilfe von Gabionen im Garten wichtige Akzente setzen, die man mit einem Zaun niemals hinbekommen würde.

Wie werden Gabionen richtig eingesetzt?

Gabionen sind zwar auch Zäune, allerdings können sie für die verschiedensten Zwecke eingesetzt werden. Beispielsweise können Gabionen mit einer Füllung verstehen werden, um die entsprechende Atmosphäre aufzubauen. In der Regel ist eine Gabione eine Art quadratischer Zaun, der innen mit unterschiedlichen Dingen befüllt werden kann.

Wenn man beispielsweise einen Sichtschutz haben will, so kann man die Gabione mit Steinen füllen. Alternativ besteht auch die Möglichkeit Gabionen mit Holz, mit Pflanzen oder mit vielen anderen Bestandteilen zu füllen. Selbst Kinder haben die Möglichkeit Gabionen kreativ zu gestalten. Beispielsweise können Kinder Flaschen oder Steine anmalen und diese dann in die Gabionen hineinlegen. Der Fantasie sind hier wirklich keine Grenzen gesetzt, was auch der Grund ist, warum Gabionen so beliebt sind.

Wie unterscheiden sich Gabionen?

Gabionen sind wie schon erwähnt quadratische Zäune, die man mit Leben füllen kann. Innen sind sind sie solange hohl, bis sie mit Steinen, mit Holz oder mit einer anderen Füllung versehen werden. Entscheidend ist die Tatsache, dass Gabionen nicht immer nur leer gekauft werden können. Gabionen können auch mit Füllung verkauft werden.

Dabei hängt es immer von den eigenen Vorstellungen und von der  Vision des Gartens ab, welche Gabionen man letztendlich kaufen möchte. Möchte man im Garten beispielsweise einen Hauch von Mittelmeeratmosphäre aufbauen, so sollte man auch nicht leere Gabionen kaufen. Viele Zaunhersteller bieten auch fertige Gabionen an, die schon mit den entsprechenden Bestandteilen gefüllt sind. In anderen Fällen gibt es natürlich auch die Möglichkeit Gabionen gemäß der eigenen Vorstellungen anfertigen zu lassen.

Auch hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Letztendlich machen Gabionen auf jedem Grundstück einen wunderbaren Eindruck, womit diese auch von immer mehr Grundstückseigentümern verwendet werden.

Gabionen haben kaum große Unterschiede. Sie unterscheiden sich lediglich hinsichtlich ihrer Größe und Dimensionen. Beispielsweise gibt es Gabionen mit Maß 5×10, während es Gabionen mit Maß 5×5 cm gibt.

Warum ist der richtige Aufbau von Gabionen wichtig?

Der richtige Aufbau von Gabionen ist in den meisten Fällen damit verbunden, wie man die Gabionen füllen möchte. sicherlich kann man Gabionen auch leer machen. Allerdings können in diesem Fall nicht die passenden Akzente gesetzt werden. Bevor man sich Gabionen kauft, sollte man eine klare Vorstellung darüber haben, wie man seinen Garten überhaupt gestalten möchte. dann kommt es auch auf die Atmosphäre an.

Bei einem einfachen Garten ohne Sonderwünsche reichen einfache Gabionen aus, die mit Steinen befüllt sind. Natürlich hat man die Möglichkeit die Gabionen auch mit Pflanzen oder mit Erde zu füllen. Anschließend kann man direkt auf den Gabionen Pflanzen wachsen lassen. Wenn man ein kleines Gemüsebeet haben möchte, so ist eine Gabione hervorragend. Schließlich muss man sich nicht mal hinknien, um die Kräuter abzuschneiden. Wie man also sehen kann, sind Gabionen besonders gut für Menschen geeignet, die sehr kreativ sind und wissen wie sie ihren Garten gestalten möchten.

Letzte Aktualisierung am 13.12.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Autor: Peter Baumeister

Der Autor: Peter Baumeister > Über 25 Jahre Berufserfahrung im Bereich Bauen und Sanierung verdienen es zu Papier gebracht zu werden. Dabei neue interessante Tools und Techniken für Handwerker zu testen ist meine Passion.
Back to top button
Close