Garten: Dahlien richtig pflanzen – WANN-WO-WIE


Garten: Dahlien richtig im Garten pflanzen. WANN sollen Dahlien gepflanzt werden? WO ist der beste Standort im Garten? WIE bereite ich das Pflanzloch am besten vor und wie pflanze ich dann die Dahlioen im Garten richtig ein?


Überwinterte Dahlien: Kann daraus überhaupt noch etwas werden?

Auch Blühpflanzen aus dem Garten können immer wieder aufs Neue überraschen. Dahlien zum Beispiel werden im Herbst ausgegraben, um dann im kühlen, dunklen Keller zu überwintern.

Die Pflanzenteile, die dabei eingelagert werden, sehen eigentlich ziemlich trocken und abgestorben aus. Manch ein unerfahrener Hobbygärtner könnte also auf die Idee kommen, die Dahlienwurzeln einfach zu entsorgen.

Doch das wäre sehr schade, denn wenn man diese nach den Eisheiligen Mitte Mai wieder auspflanzt, darf man sich auf ein echtes Wunder der Natur gefasst machen. Schon nach kurzer Zeit stehen die Dahlien wieder in voller Blütenpracht da.

GREEN24 Dahlien-Dünger Dahlia Flüssigdünger HIGHTECH
Angebot Dehner Blütenzauber Spezial-Dünger, 1 kg, für ca. 1.000 l
Plantura Bio Blumendünger mit 3 Monaten Langzeitwirkung, 1,5 kg, für den Garten & Balkon-Pflanzen, für eine prächtige Blüte, gut für den Boden, unbedenklich für Haus- & Gartentiere

Wie werden die Dahlien eingepflanzt?

Die Dahlienwurzeln sind im Vergleich zu jenen von anderen Blühpflanzen recht groß. Daher wollen sie auch eher tief in die Erde gesteckt werden. Es ist sogar sinnvoll, das erforderliche Loch tiefer auszuheben und etwas Kompost darunter zu geben.

Dieser ist sehr nährstoffreich und versorgt die frisch eingepflanzten Dahlien sofort mit allem, was sie außer Wasser, Licht und Wärme noch so benötigen. Gräbt man rund um die frisch eingepflanzte Dahlie eine Furche, so ist diese beim Gießen sehr hilfreich.

Das Gießwasser sammelt sich darin und wird der doch recht durstigen Pflanze im Verlaufe von Minuten nach und nach zugeführt.

Garten Dahlien richtig pflanzen
Garten Dahlien richtig pflanzen

Welche Pflege brauchen die Dahlien im Verlauf des Sommers?

Die ausdauernden, krautigen, üppig blühenden Dahlien sind sehr pflegeleicht, wenn man ihnen ausreichend Wasser gibt und sie ab und an etwas Dünger bekommen. Verblühte Bereiche können einfach weggeschnitten werden, ansonsten kann man die Blühpflanzen im Grunde sich selbst überlassen.

Aufgrund dessen, aber auch durch ihre üppige Blütenvielfalt, gehören Dahlien zu den beliebtesten Gartenblühern. In zahlreichen Dahlienschauen kommen sie außerdem Jahr für Jahr zu besonderen Ehren.

Autor: Peter Baumeister

Der Autor: Peter Baumeister > Über 25 Jahre Berufserfahrung im Bereich Bauen und Sanierung verdienen es zu Papier gebracht zu werden. Dabei neue interessante Tools und Techniken für Handwerker zu testen ist meine Passion.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"