Garten: Dekorative Feuerschale im Praxistest


Garten: Dekorative und robuste Feuerschale im Test. im Garetn ist eine Feuerschale immer eine Bereicherung. An der Feuerschale im Garten kann man sich abends immer mit Freunden gemütlich zusammensetzten. Die Feuerschale für den Garten hier im Praxistest.


Was ist das Faszinierende an einer Feuerschale?

Kaum zu glauben, dass Feuerschalen ein recht neuer Trend sind. Immerhin bieten sie eine tolle, kleine Alternative zum klassischen Lagerfeuer.

Ob im Garten, auf der Terrasse oder einem großen Balkon: Nahezu überall kann eine Feuerschale betrieben werden. Und überall dort sorgt das knisternde, wärmende Feuer für eine tolle Atmosphäre.

Wenn sie mit trockenem Brennholz befeuert wird, hält sich auch der entstehende Rauch sehr in Grenzen. Trotzdem gehört eine gewisse Geruchsentwicklung einfach dazu.

Angebot Krok Wood 30 kg Brennholz, Kaminholz 100% Buche für Kaminofen, Lagerfeuer, Feuerschalen (bis 33 cm)
60kg (2x30kg) Kaminholz Brennholz 25cm 100% reine Buche, ofenfertig, Kaminofen, Lagerfeuer, Feuerholz,
8 Kg Anfeuerholz perfekt trocken und sauber- versandkostenfrei

Lohnt sich der Kauf einer billigen, einfachen Feuerschale?

Feuerschalen gibt es in zahlreichen Ausführungen zu höchst unterschiedlichen Preisen. Billigste Modelle kann man schon für rund 20 Euro bekommen, die teuersten liegen im Bereich von mehreren tausend Euro.

Diese preislichen Unterschiede lassen sich natürlich auch auf das Design zurückführen, liegen vor allem aber am Material und der jeweiligen Ausführung. Bei Billigmodellen kann nicht automatisch von einer rostfreien Qualität ausgegangen werden, außerdem fehlen zumeist die Löcher, durch die sich in der Schale sammelndes (Regen-)Wasser ablaufen könnte.

Darüber hinaus sind diese Löcher eine gute Hilfe beim Reinigen der Feuerschale. Hochwertigste Feuerschalen sind vollkommen wetterfest und können theoretisch im Sommer wie auch im Winter betrieben werden.

Garten Feuerschale Praxistest
Garten Feuerschale Praxistest

Worauf ist beim Benutzen einer Feuerschale außerdem zu achten?

Selbstverständlich benötigt eine Feuerschale einen sicheren, ebenen Standort. Sie muss vollkommen vor dem Umkippen gesichert sein. Außerdem ist zu gewährleisten, dass ringsherum keine Gegenstände Feuer fangen können.

Ein Eimer mit Löschwasser in der Nähe der Feuerschale schafft zusätzliche Sicherheit. Zum Befeuern der Schale darf natürlich nur zulässiges Material verwendet werden.

Holz sollte komplett durchgetrocknet sein und aus möglichst kleinen, dünnen Stücken bestehen. Diese knistern schön beim Verbrennen, ohne extrem viel Qualm entstehen zu lassen.

Autor: Peter Baumeister

Der Autor: Peter Baumeister > Über 25 Jahre Berufserfahrung im Bereich Bauen und Sanierung verdienen es zu Papier gebracht zu werden. Dabei neue interessante Tools und Techniken für Handwerker zu testen ist meine Passion.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"