Garten – ERSTE HILFE im Garten gegen die Schneckenplage


Garten – Die ERSTE HILFE für Ihren Garten wenn es um die Bekämpfung der Schnecken geht. Zu den größten Plagen im heimischen Garten gehören die Schnecken. Leider mögen die schleimigen Plagegeister alles, was sich auch die Menschen gerne schmecken lassen. Doch zum Glück ist man ihnen nicht ganz wehrlos ausgeliefert.


Wann kommen die Schnecken am ehesten in den Garten?

Alle in Deutschland heimischen Schnecken sind nachtaktive Tiere, die oft erst bei einsetzender Dämmerung zum Vorschein kommen. Außerdem ist es dann relativ kühl und aufkommende Tautropfen bieten den Schnecken ebenfalls eine echte Wohlfühlumgebung. Wenn es tagsüber regnerisch ist, sind die kriechenden Plagegeister sogar pausenlos im Einsatz und machen sich dann mit einer erstaunlichen Effizienz über Salat, Blumen & Co. her. Und eine Schnecke kommt selten alleine: Oft hat man es als (Hobby-)Gärtner mit ganzen Armeen von Schnecken zu tun.

Neudorff Ferramol Schneckenkorn, 2 kg
COMPO Schnecken-Korn, Streugranulat gegen Nacktschnecken im Vorteilspack, 4x250 g (4x416 m²)
Angebot Compo Schnecken-frei, Streugranulat gegen Schnecken im Vorteilspack, 4x225 g (4x450 m²)

Welche baulichen Möglichkeiten gibt es gegen Schnecken?

Da man auf kaum einem Balkon Schnecken findet, wird bereits deutlich: Schnecken klettern ungerne in große Höhen. Schon ein gut konstruiertes Hochbeet bietet einen gewissen Schutz vor den schleimigen Kriechtieren, man kann aber auch sogenannte Schneckenzäune installieren. Bei diesen handelt es sich um Wandelemente aus dünnem Blech oder einem vergleichbaren Material, die senkrecht um die Beete in den Boden gesteckt werden. Allerdings bieten sie keinen sehr schönen Anblick.

Gibt es natürliche Alternativen zum Schneckenkorn?

Das vielleicht wirksamste Mittel gegen Schnecken ist das sogenannte Schneckenkorn: Wenn es von den Schnecken gefressen wird, verenden die Tiere. Allerdings ist es auch für einige Nützlinge eine Gefahr. Natürliche Alternativen sind zum Beispiel ein aufgesprühter Sud aus Moos oder die Bierfallen, die einen für Schnecken unwiderstehlichen Duft haben. Die Nebenwirkung ist hier, dass sich auch Schnecken aus den Nachbargärten eingeladen fühlen und man hinterher hunderte Schneckenkadaver entsorgen muss.

Autor: Peter Baumeister

Der Autor: Peter Baumeister > Über 25 Jahre Berufserfahrung im Bereich Bauen und Sanierung verdienen es zu Papier gebracht zu werden. Dabei neue interessante Tools und Techniken für Handwerker zu testen ist meine Passion.

2 Kommentare

  1. Danke für die Tipps um endlich die Schnecken loswerden zu können

  2. Bin gespannt ob die Tippps helfen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"