Gartenarbeit – Handgrubber oder auch Handhake im Test


Werkzeug für die Gartenarbeit – Die Handgrubber der führenden Marken Gardena und Wolf-Garten im Vergleichstest für Sie. Die Handhaken im Praxistest und im direkten Vergleich. Lassen Sie sich überraschen über den direkten Vergleich Hake gegen Hake


Wozu braucht man eigentlich einen Kleingrubber?

Der Kleingrubber beziehungsweise die Handharke gehört zu den wichtigsten Werkzeugen eines jeden Gärtners. Denn immer dann, wenn es darum geht, kleine Bereiche von Beeten umzugraben, Unkraut zu entfernen oder Fremdkörper wie Steine aus der Erde zu holen, ist der Kleingrubber dafür die erste Wahl.

Gerade bei diesen Zwecken erweist sich der Einsatz einer kleinen Schaufel unter dem Strich alseher unpraktisch. Daher verwundert es auch nicht, dass die bekannten Hersteller von Gartengeräten auch Handhaken in ihrem Sortiment führen.

Angebot WOLF-Garten - Handgrubber KA-2K; 2714000
Angebot Gardena combisystem-Blumenkralle: 5-Zinken-Kleingrubber zum Lockern des Bodens in Beeten und Blumenkästen, Arbeitsbreite 7 cm, ergonomischer Griff, Korrosionsschutz (8923-20)
POKM Toolsmarket GmbH Handgrubber Gartenhacke Grubber Kultivatur Hacke Bodenlüfter Handpflug 5 Schar 265 mm breit K_35

Wie schlagen sich die Handharken von Wolf Garten und Gardena im Praxistest?

Die Hersteller Wolf Garten und Gardena sind die Platzhirsche, wenn es um Gartengeräte und Gartenwerkzeuge geht. Im direkten Vergleich der Handharken beider Produzenten zeigen beide ihre individuellen Vorteile.
Das Gardena-Werkzeug punktet wieder einmal durch das Stecksystem, bei dem die Harke und der Griff einfach kombiniert und wieder von einander entkoppelt werden können. Der Griff erweist sich als ergonomisch und ist vor allem für mittelgroße oder große Hände gut zu greifen.
Das alternative Produkt von Wolf-Garten ist für Menschen mit kleineren Händen unter dem Strich wohl die bessere Wahl. Insgesamt zeigen beide Produkte im Handling aber kaum wirkliche Schwächen.
Gartenarbeit Handgrubber Test
Gartenarbeit Handgrubber Test

Worauf ist beim Kauf eines Klein Grubbers zu achten?

Wer einen Garten besitzt, der benötigt auch eine Handharke. Bei dieser sollte man nicht am falschen Ende sparen, sondern sich für ein wirklich geeignetes Produkt entscheiden.
Neben der Ergonomie des Griffes spielt auch die Ausformung der Krallen selbst eine nicht unwesentliche Rolle. Über deren Stabilität  braucht man sich bei den Produkten der erwähnten  Hersteller keine Gedanken zu machen.
Bei vermeintlichen Schnäppchen von Billiganbietern ist aber Vorsicht geboten. Solche Produkte müssen nicht per se schlecht sein, man sollte sie aber vor dem Kauf besonders gründlich in Augenschein nehmen.

Autor: Peter Baumeister

Der Autor: Peter Baumeister > Über 25 Jahre Berufserfahrung im Bereich Bauen und Sanierung verdienen es zu Papier gebracht zu werden. Dabei neue interessante Tools und Techniken für Handwerker zu testen ist meine Passion.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"