Den Gasgrill ganz einfach reinigen nach dem Grillen

Den Gasgrill ganz einfach reinigen nach dem Grillen
Den Gasgrill ganz einfach reinigen nach dem Grillen
Grillen – Den verschmutzten Gasgrill ganz einfach reinigen nach dem Grillen. Auch wenn der Holzkohlegrill nach wie vor die populärste Grillvariante ist, holt der Gasgrill merklich auf. Vor allem ist er immerhin eine echt saubere Sache. Er ist aber trotzdem ab und zu sauber zu machen.

Ist ein Gasgrill wirklich sauber und ungefährlich?

Viele Menschen haben nach wie vor Angst davor, ein gasbetriebenes Feuer zu unterhalten, schrecken aber vor der Holzkohle nicht zurück. Dabei ist der Holzkohlegrill eigentlich deutlich gefährlicher, da man ihn nicht, wie es bei einem Gasgrill möglich ist, sofort löschen kann.

Außerdem steigen aus der Grillkohle giftige Dämpfe in das Grillgut. Diese sorgen zwar für den typischen Grillgeschmack, sind gesundheitlich aber äußerst bedenklich. Noch ein Argument also für den Gasgrill.

Empfehlenswerte Grillreiniger zum Gasgrill ganz einfach reinigen

Welche Produkte zu Grillreiniger empfehlen Anwender?

Die folgende Auswahl berücksichtigt die 5 bekanntesten Qualitätskriterien: Erfahrungsberichte, Bewertungen, Anzahl der Käufe, Prüfzeichen & Gütesiegel. Nach Preis aufsteigend sortiert:

Angebot
Dr. Becher und Grill Reiniger 1 Liter
  • Backofenund Grillreiniger auf die angebrannten Stellen sprühen. Nach 5-10 Minuten Einwirkzeit Restbestände Haushaltstüchern auswischen
  • Anschließend mit klarem Wasser und Schwamm abwaschen. Handschuhe verwenden
  • Nur kalt anwenden (max. 40ºC)
  • Enthält Essigsäure, Chlor-, Reaktionsprodukte mit 4,5-Dihydro-2-nonyl-1H-imidazol1-ethanol und Natriumhydroxid; Essigsäure, Chlor-, Reaktionsprodukte mit 2-Heptyl-4,5- dihydro-1H-imidazol-1-ethanol und Natriumhydroxid. Kann allergische Reaktionen hervorrufen

Neuerscheinungen und Angebote im Bereich Grillreiniger

Brandneu und eben erst auf dem Marktplatz erschienen. Diese Produkte sollten sie sich auf alle Fälle anschauen.

Neu
JURGA Grillreiniger Clean Grill entfernt Fettflecken Verbrennungen ohne Schlieren und Kratzer Sprüher Aktivschaumformel Fassungsvermögen 0,5 Liter
  • ✅ REINIGUNGSMITTEL: Clean Grill ist ein Produkt zur schnellen und effektiven Reinigung des Grills. Entfernt Fett und Brandflecken, hinterlässt keine Schlieren oder Kratzer. Es hat eine aktive Schaumformel.
  • ✅ ANWENDUNG: Das Reinigungsmittel kann auf Grillrosten, Rosten, Backblechen und anderen Oberflächen verwendet werden, die einer gründlichen Reinigung bedürfen. Vor Gebrauch testen, nicht auf heiße Oberflächen auftragen.
  • ✅ANWENDUNG: Gleichmäßig auf die Oberfläche sprühen, mehrere Dutzend Sekunden einwirken lassen. Dann gründlich mit einem Papiertuch oder einem weichen Tuch abwischen und mit Wasser abspülen. Bei starker Verschmutzung einige Minuten einwirken lassen.

Welcher Grillreiniger wird am häufigsten gekauft?

Eine Empfehlung ist nur so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb präsentieren wir Ihnen täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder entsprechenden Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir in der Bestseller-Liste.

Was kann bei einem Gasgrill eigentlich verschmutzen?

Während bei einem Holzkohlegrill sorgt die Asche, also das Überbleibsel des Brennstoffs, für den meisten Schmutz. Übrigens passiert das oft schon beim Grillen, wenn die Asche von einem Windstoß aufgewirbelt wird. Dahingegen verbrennt das Gas im Gasgrill extrem sauber.

Trotzdem kann der Gasgrill verschmutzen, da natürlich auch hier Grillgut auf den Rost gelegt wird, der dort Anhaftungen hinterlässt. Zudem können Fleischsäfte und Fett in die Fettpfanne im unteren Bereich des Grills tropfen.

All dies ist kein Problem, wenn der Grill regelmäßig gereinigt wird.

Grillen Gasgrill richtig sauber wie Neu
Grillen Gasgrill richtig sauber wie Neu

Wie wird der Gasgrill gereinigt?

Je nach Grad der Verschmutzung kann der Gasgrill einmal ohne aufgelegtes Grillgut besonders stark erhitzt werden, um Reste von Lebensmitteln komplett zu verbrennen. Anschließend wird dieser grobe Schmutz mittels spezieller Bürste von dem Grillrost geschrubbt.

Wenn dies geschehen ist, wird der gesamte Innenbereich des Gasgrills mit einem speziellen Grillreiniger eingesprüht. Nach kurzer Einwirkzeit kann dieser mit kaltem Wasser abgespült werden.

Für die Außenseite des Gasgrills gibt es einen weiteren Reiniger, mit dem im Prinzip ebenso verfahren wird. Allerdings handelt es sich bei diesem um ein Produkt, das die außen verbauten Materialien schont und zum Hochglanz bringt. So hat man schnell nach dem Gasgrill ganz einfach reinigen wieder Freude an seinem Grill.

4.8/5 - (38 votes)

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"