Grillen – Gasgrill EINFACH, SCHNELL und RICHTIG reinigen

KI


Grillen – Mit diesen Mitteln können Sie Ihren Gasgrill ganz schnell, einfach und richtig reinigen. Der Grillabend ist vorbei und man denkt mit Schrecken daran, dass man den Gasgrill reinigen muss, damit er für den nächsten Grillabend wieder zur Verfügung steht. Im Video sehen Sie, wie Sie ihren Gasgrill ganz einfach reinigen können.


Welche Utensilien benötigt man zum Reinigen des Gasgrills?

Die Vorbereitung ist auch beim Reinigen des Gasgrills das A und O. Man sollte sich alle Utensilien griffbereit hinlegen, sodass man sie schnell zur Hand hat.

Man benötigt zum einen Handschuhe, eine Grillbürste – am besten eine mit Stahlborsten, damit man richtig gut schrubben kann und natürlich einen Spachtel und einen zweiseitigen Schwamm. Für hartnäckige Rückstände kann man einen Reinigungsspray bereithalten und ein Mikrofasertuch zum Nachpolieren.

Grillreiniger Spezialreiniger zur Grill Reinigung nach dem Grillen | Profi-Reiniger zum Grill reinigen | Grillrost Reiniger & Aktiv-Reiniger | PREMIUM GRILL REINIGER - URBAN FOREST (500ml Reiniger)
Angebot Maxxi Clean Backofenreiniger 500-ml Gel Paste inkl. Backofen- und Grillreiniger Pinsel | löst hartnäckigste Verkrustungen, reinigt selbsttätig - ohne aufheizen - ohne Gerüche + Bonus Antibac Fleece
Angebot Maxxi Clean Backofenreiniger 1000 ml Gel Paste inkl. Backofen- und Grillreiniger Pinsel + Bonus agPLUS Fleece

Wie sollte man die Reinigung angehen?

Als Erstes sollte man die Gasflasche demontieren.  Danach befreit man den Grillrost von groben Verschmutzungen, indem man mit der Stahlbürste schrubbt.

Die Grillkammer kann man dann mit dem Spray einsprühen, damit dieses wirken kann. Später kann man Schmutz und Fettrückstände einfach abspachteln. In jedem Fall muss man aufpassen, dass kein Wasser in die Brennerrohre gelangt.

Hat man alles gründlich gereinigt, wartet man bis der Grill getrocknet ist und baut ihn dann wieder zusammen. So steht dem nächsten Grillabend nichts mehr im Wege.

Grillen Gasgrill EINFACH SCHNELL und RICHTIG reinigen
Grillen Gasgrill EINFACH SCHNELL und RICHTIG reinigen

Wie oft sollte der Gasgrill gereinigt werden?

Optimal ist es natürlich, wenn man sich das für jeden Grillabend mit einplant. So kann sich Schmutz erst gar nicht festsetzen und der Grill ist auch optisch eine Augenweide, von der man gerne seine Speisen verzehrt.

Eine richtige Grundreinigung sollte man aber in jedem Fall alle 3 Monate einplanen. Kommt man einmal nicht zum regelmäßigen Reinigen, dann erwärmt man den Grill ca. 15 Minuten vor dem Grillabend und kann danach Speisereste ganz einfach mit einem Spachtel abkratzen. Dies ist zwar nicht das Optimum, aber zur Not geht es auch mal so.

Hat man sich zum Kauf eines hochwertigen Gasgrills entscheiden, dann ist das Reinigen sowieso relativ einfach, denn der Hersteller hat dies bei seiner Planung mit einbezogen. Man hat also wenig Grund sich vor der Reinigung des Grills zu drücken.

Gasgrill ganz einfach und gut reinigen
Gasgrill ganz einfach und gut reinigen

 

Autor: Peter Baumeister

Der Autor: Peter Baumeister > Über 25 Jahre Berufserfahrung im Bereich Bauen und Sanierung verdienen es zu Papier gebracht zu werden. Dabei neue interessante Tools und Techniken für Handwerker zu testen ist meine Passion.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"