Gasgrill: Richtiges Handling von Gasflaschen beim Grillen mit dem Gasgrill


Gasgrill: Explosives Wissen für das richtige Handling der Gasflasche beim Grillen. Wissen und wissenwertes beim richtigen Handling der Gasflaschen beim Grillen. Beim Grillen soll es nur im Gasgrill heiß werden und nicht die Gasflasche explodieren.


Ist ein Gasgrill eigentlich gefährlich?

Die Sicherheitsfrage wird oft als ein wesentlicher Aspekt genannt, der Menschen vom Gasgrill Abstand nehmen lässt. Genau wie bei der Nutzung eines Gasherdes in der Küche übrigens, der unerfahrenen Köchen ebenfalls nicht immer ganz geheuer ist.

Hört man nicht auch immer wieder von schlimmen Gasunfällen? Tatsächlich lässt sich nicht jedes Risiko komplett ausschließen, doch dies ist bei keiner Technik der Fall.

Generell passieren weitaus mehr schlimme Verletzungen durch umgestürzte Holzkohlegrills als durch einen modernen Gasgrill. Sofern alle Teile in bester Ordnung und korrekt angeschlossen sind, kann kaum etwas passieren.

11 kg Camping Gas-Flasche Neu Propangas Grill Gaskocher Heizer INKL. CAGO Gasregler-Schlüssel
11 kg Gasflasche Propan-Gas für Camping, Gasgrill, Heizer, Brenner LEER
CAGO 5 kg Gas-Flasche Propangas Neu, ungefüllt, leer, für Gasgrill, Gaskocher, INKL Gasregler-Schlüssel

Wie geht man sicher mit einer Gasflasche um?

Wichtig ist vor allem, das Ventil der Gasflasche nicht zu weit zu öffnen. Bereits weniger als eine Umdrehung genügt, um genügend Gas zum Grillen ausströmen zu lassen.

Dies trägt übrigens auch zur Sicherheit bei, denn so lässt sich die Gasflasche auch sehr schnell wieder abdrehen. Die Gasflasche muss immer aufrecht stehen und korrekt mit zugelassenen Teilen angeschlossen werden.

Wer ganz auf Nummer sicher gehen will, verwendet zum Grillen keine Gasflasche, die jahrelang im Keller stand, sondern tauscht eine solche beim Fachhändler gegen eine andere aus.

Gasgrill Wissen rund um die Gasflasche
Gasgrill Wissen rund um die Gasflasche

Was kann man außerdem zur Sicherheit beim Grillen tun?

Ein Leck in der Gasleitung ist fast nie ein Problem. Allerdings muss man sich natürlich auch darüber im Klaren sein, dass auch ein Gasgrill sehr heiß wird.

Daher sollte nicht nur die Gasflasche, sondern auch der Grill selbst einen sicheren, ebenen Standort haben. So ist er vor dem Umkippen gesichert und das Grillvergnügen kann beginnen.

Dass Kinder an einem heißen Grill nie etwas zu suchen haben, muss natürlich nicht extra erwähnt werden. Dies ist übrigens einer der Gründe, warum Gasgrills zumeist als Grillwagen angeboten werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"