Grillen: Steak vorher pfeffern JA oder NEIN – Mythos hier erklärt


Grillen – Beim Grillen die Steak vorher richtig pfeffern? Was meinen Sie? JA oder NEIN? Der Mythos wird hier erklärt und Sie erhalten die Antworten auf die wichtigste Frage beim Grillen. Egal ob Gasgrill oder Holzkohlegrill oder Elektrogrill


Warum wird Grillfleisch oft mariniert angeboten?

In jedem Supermarkt oder Discounter, aber auch bei immer mehr Fleischereifachgeschäften gehören fertig marinierte Grillfleischvarianten fest zum Sortiment dazu. Dies ist auch kein Wunder, denn viele Menschen wollen es sich einfach machen und das Fleisch nicht selber noch marinieren müssen.

In einigen Fällen kommt es aber auch vor, dass weniger schöne Fleischstücke so in Marinade getränkt werden, dass man das Fleisch selbst kaum noch erkennen kann. Man kann also behaupten, dass das Fleisch manches Mal durch die Marinade aufgehübscht wird.

Angebot Block House Steak Pfeffer 200g Gewürzmischung - in Restaurantqualität
Angebot Ankerkraut Steakpfeffer Hamburg, 80g im Korkenglas
Wiberg Steak Pfeffer grob 650 g, 1er Pack (1 x 650 g)

Wird Fleisch generell vor oder nach der Zubereitung gewürzt?

Während sich die Menschen also bei vormariniertem Fleisch wenig Gedanken machen und sogar sehrgerne zugreifen, ranken sich um selbst gewürzte Fleischstücke Mythen und Legenden. So heißt es oft,dass das Fleisch nicht vor dem Grillen gewürzt werden darf, weil insbesondere der Pfeffer verbrennen und Bitterstoffe entwickeln würde.

In der Praxis erweist sich dies aber weitgehend falsch:Zwar gibt es einige Gewürze, die beim Erhitzen verbrennen oder ihr Aroma einbüßen. Beim Pfeffer istallerdings nur zweiteres festzustellen. D

ie Schärfe bleibt, der typisch pfeffrige Geschmack allerdings verliert sich durch die Grillhitze.

grillen steak vorher pfeffern
grillen steak vorher pfeffern

Wie verhält es sich beim gegrillten Steak?

Beim gegrillten Steak gilt das gleiche wie bei anderem Fleisch auch: Wer sein Steak wirklich lecker gewürzt haben möchte, der gibt die Würzung erst nach dem Grillvorgang darauf. So können frische Gewürze ihr Aroma voll entfalten.

Dies gilt selbstverständlich auch für den Pfeffer. Dabei ist es unerheblich, ob es sich um schwarzen, weißen, roten oder grünen Pfeffer handelt.

Lediglich bei Gewürzen, die richtig in das Fleisch eingearbeitet oder injiziert werden, kann eine Würzung vor dem Grillen sinnvoll sein. Oder bei den bereits erwähnten Marinaden, die, ganz anders als einzelne Gewürze, ihr volles Aroma oft erst durch die Wärmezufuhr entfalten.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"