Grillen von einem 1,5kg Rindernackensteak – Tipps und Tricks


Wie das Grillen von einem 1,5kg Rindernackensteak gelingt. Mit den Tipps und Tricks bekommen Sie das Steak beim Grillen aus schön knusprig und innen medium.


Gute Fleischqualität erkennen und die richtige Vorbereitung

Steak ist nicht gleich Steak, das schon mal vorweg. Ein gutes Steak sollte mindestens 3 Wochen gereift sein und eine Dicke von ca. 4 cm haben.

Aus diesem Grund sollte man Rindersteaks für den nächsten Grillabend auch nur beim Metzger des Vertrauens kaufen. Vor dem Grillen muss das Fleisch Zimmertemperatur haben. Dies bedeutet, dass es ca. 2 Stunden vor dem Grillabend aus dem Kühlschrank genommen wird.

Ob man das Fleisch nun salzt und einölt, bleibt jedem selbst überlassen. Salz bleibt immer nur an der Oberfläche des Fleisches und wird niemals bis zum Kern vordringen.

TAINO Basic 6+1 Gasgrill Set inkl. Abdeckung/Druckminderer Grillwagen BBQ Edelstahl-Brenner Seitenkocher Gas-Grill TÜV Schwarz
TAINO COMPACT Gasgrill Grillwagen Griller BBQ Edelstahl-Brenner Gas-Grill schwarz Balkon City (3+0, Schwarz)
TAINO RED 6+1 Gasgrill Grillwagen BBQ Edelstahl-Brenner Gas-Grill schwarz

Die richtige Grilltemperatur

Der Grill sollte die richtige Betriebstemperatur haben, sodass das Rindersteak bei direkter Hitze maximal 2 bis 4 Minuten auf dem Rost liegt.

Nach 2 Minuten Grillzeit wird das Fleisch gewendet und weitere 2 Minuten gegrillt. Auf keinen Fall dürfen sich Flammen durch herabtropfendes Fett bilden, denn sonst verbrennt die Fleischoberfläche.

Beginnt der Grill dennoch zu brennen, dann sollte das Steak sofort beiseitegelegt werden und bei indirekter Hitze weitergaren. Mit einem speziellen Thermometer wird die Kerntemperatur des Fleisches gemessen. So kann man sichergehen, dass das Fleisch perfekt gegrillt ist.

Die Kerntemperatur beim Rindersteak

Möchte man das Steak innen roh, also english rare, dann liegt die Kerntemperatur unter 60 Grad. Das Fleisch wird von jeder Seite 1 – 2 Minuten gegrillt und muss dann für 6 -8 Minuten ruhen.

Soll das Steak innen rosa, also medium sein, dann beträgt die Kerntemperatur 65 Grad. Pro Seite wird das Steak 3 Minuten angebraten und muss dann 4 Minuten ruhen. Anders sieht es bei einem durchgebratenen Steak aus. Hier liegt die Kerntemperatur über 70 Grad.

Das Fleisch wird von beiden Seiten ca. 4,5 Minuten angebraten und ruht dann nur 1 Minute. Diese Zeiten gelten für ein Steak mit einer Dicke von ca. 2 cm. Pro cm mehr Fleisch wird bei jeder Seite 1 Minute dazu addiert.

 

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"