Hand Rohrreinigungsspirale

Hand Rohrreinigungsspirale
Hand Rohrreinigungsspirale
Wann muss man eine Hand Rohrreinigungsspirale verwenden? Wenn ein Abfluss verstopft, ist die Verstopfung zumeist mit einfachen Mitteln zu lösen. Ein chemisches Granulat kann die Verstopfung auflösen, durch das Auffüllen des Abflusses lässt sich alternativ auch ein erhöhter Wasserdruck aufbauen. Eine dritte Möglichkeit bietet die Saugglocke, die in der Rohrleistung einen Unterdruck erzeugt. Wenn sich all diese Versuche als erfolglos erweisen, kann die Hand Rohrreinigungsspirale eine weitere Option darstellen.

Checkliste für den Kauf einer Hand Rohrreinigungsspirale

  • Lässt sich die Art der Verstopfung ermitteln? Eine Hand Rohrreinigungsspirale eignet sich zwar für hartnäckige Verstopfungen, kann aber keine Wunder vollbringen. Daher ist es sinnvoll, vor dem Einsatz einige Details in Erfahrung zu bringen.
  • Ist die Verstopfung zu lokalisieren? Natürlich gibt es vom Abfluss bis zur Verstopfung nur einen einzigen Weg. Allerdings ist die Engstelle mit der handbetriebenen Rohrreinigungsspirale auch zu erreichen, daher ist unbedingt auf die Länge zu achten.
  • Sind alle einfacheren Methoden erfolglos geblieben? Aufgrund des geringeren Aufwandes sind alle im ersten Absatz beschriebenen Reinigungsmethoden zuerst ausprobieren.
  • Lohnt es sich, die Verstopfung professionell beseitigen zu lassen? Je nach Art der Verstopfung und deren Entstehung kann sie ein Versicherungsfall sein. Nach Rücksprache mit dem Versicherer können sich dann Profis der Sache annehmen.

Praxiswissen: Wie funktioniert eine Rohrreinigungsspirale?

 


Wie eine Hand Rohrreinigungsspirale richtig verwenden?

Eine Hand Rohrreinigungsspirale besteht aus einer Art Rohr von besonderer Flexibilität. Im Inneren dieses Rohres verläuft eine Sonde, die über eine Handkurbel in Drehbewegung versetzt werden kann. Am anderen Ende der Sonde befindet sich ein Reinigungskopf, der aus einer Art Spirale, einer Bürste oder einem Bohrer bestehen kann.

Durch Drehbewegung lässt sich die handbetriebene Reinigungsspirale in die Verstopfung hineintreiben, um diese schließlich zu durchbrechen und dadurch aufzulösen. Im nächsten Schritt wird die Reinigungsspirale wieder herausgezogen und das Rohr mit viel Wasser gespült. Die handbetriebene Rohrreinigungsspirale wird danach gründlich gereinigt und abgetrocknet.

Ist eine Hand oder elektrische Rohrreinigungsspirale besser?

Ein wesentlicher Unterschied zwischen der handbetriebenen und der elektrischen Rohrreinigungsspirale ist bereits am Preis erkennbar. Während das handbetriebene Gerät für wenige Euro zu haben ist, kann ein elektrisches Rohrreinigungsgerät einen vierstelligen Betrag kosten.

Die Vorteile des elektrischen Reinigungsgerätes liegen vor allem in der Kraft, dem Durchmesser, der Geschwindigkeit und der Länge der Sonde. Wenn sich die Engstelle also eher tief im Inneren des Rohres bildet, lässt sie sich mit der elektrischen Reinigungsspirale einfacher erreichen und beseitigen. Eine dicht am Abfluss befindliche Verstopfung kann mit der handbetriebenen Rohrreinigungsspirale in der Regel schnell und einfach beseitigt werden.

4.7/5 - (27 votes)

Originally posted 2021-03-12 15:12:25. Republished by Blog Post Promoter

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"