Haus: Traumhäuser für Sie getestet – Rensch Haus


Haus: Die schönsten Traumhäuser im Test für Sie. Halten die Fertighäuser als Haus was die Werbung verspricht. Das Fertighaus für Sie in der Praxis auf Qualität und Grundrisse getestet. Wie genau kann ich das Haus im Grundriss auf meine Bedürfnisse zuschneiden.


Was sind die Vorteile eines Fertighauses?

Neben dem Kauf eines bereits gebauten Hauses gibt es zwei weitere Möglichkeiten, an ein Eigenheim zu gelangen: Entweder, man entscheidet sich für ein komplett individuell geplantes Architektenhaus.

Oder man präferiert ein Fertighaus, dessen Architektur bereits weitgehend fertig ist und sich im Alltagstext bewähren konnte. In den meisten Fällen spart dies Zeit und bares Geld, sodass man schneller voran kommt und hinterher entspannter einziehen kann.

Unser Bauherren-Handbuch: Checklisten, Musterrechnungen und konkrete Planungshilfen - Immobiliensuche - Finanzierung - Rechte | von Stiftung Warentest: In sieben Schritten ins eigene Haus
(K)ein Pfusch am Bau: Wie ein Bausachverständiger (s)ein Traumhaus richtig bauen würde (Ausgabe Österreich)
Stiftung Warentest –Das Fertighaus-Handbuch für die Grundstückssuche, Planung und Finanzierung – In neun Schritten ins perfekte Eigenheim

Halten die Rensch Häuser, was die Werbung verspricht?

Die Rensch Häuser können fast als Bindeglied zwischen den frei geplanten Immobilien und den Fertighäusern betrachtet werden. Denn der Bauherr kann hier noch recht frei mitentscheiden, welches Gesicht das Rensch-Haus anschließend haben wird.

Die Größe ist abgestimmt auf eine Familie mit zwei Kindern. Auch Gäste finden in diesem Haus problemlos Platz. Durch Um- oder Anbauten ist es ohne großen Aufwand möglich, das Raumangebot deutlich zu erweitern.

Moderne Akzente werden etwa durch die Terrasse und die großen Glasfenster gesetzt, die für ein lichtdurchflutetes Wohngebäude sorgen.

Haus Traumhaeuser fuer Sie getestet Rensch Haus
Haus Traumhaeuser fuer Sie getestet Rensch Haus

Was muss man außerdem über ein Rensch Fertighaus wissen?

Als innovativer, zukunftsgewandter Anbieter setzt Rensch bei seinen Häusern auf modernste Materialien. Sowohl das Mauerwerk als auch die isolierverglasten Fenster sorgen dafür, dass es im Winter nur wenige Wärmeverluste gibt, sich das Gebäude aber im Hochsommer nicht zu stark aufheizt.

Trotzdem sind die Fenster so clever gesetzt, dass einfallendes Tageslicht optimal ausgenutzt werden kann. Besonders stolz ist der Hersteller auf die Energieeffizienz insgesamt, zu der auch eine Luft-Wasser-Wärmepumpe gehört.

Diese sorgt dafür, dass dieses Gebäude zu einem großen Teil durch vorhandene Umgebungswärme beheizt beziehungsweise klimatisiert wird. Die Sonnenkollektoren auf dem Dach helfen zusätzlich dabei, die Energieverbrauchskosten auf ein Minimum zu drücken.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"