Feinsteinzeug Fliesen richtig bohren in der Praxis gezeigt

Feinsteinzeug Fliesen richtig bohren in der Praxis gezeigt
Feinsteinzeug Fliesen richtig bohren in der Praxis gezeigt
In der Heimwerkerpraxis gezeigt wie Feinsteinzeug Fliesen richtig bohren geht. Was kommt auch sehr darauf an wechler Bohrer verwendet wird und wie schnell die Bohrmaschine beim Bohren der Löcher läuft- Durch Feinsteinzeugfliesen kann auch mit einem Akkuschrauber gebohrt werden.

Empfehlenswerte Fliesenbohrer

Welche Produkte werden von Anwendern zum Feinsteinzeug Fliesen richtig bohren empfohlen?

Die folgende Auswahl berücksichtigt indessen die 5 bekanntesten Qualitätskriterien.

  • Erfahrungsberichte
  • Bewertungen
  • Anzahl der Käufe
  • Prüfzeichen
  • Gütesiegel.

Dazu nach Preis aufsteigend sortiert.

Angebot
Bosch Professional 5tlg.Fliesenbohrer Set CYL-9 SoftCeramic (für weiche Keramik Fliesen, Ø 4-10 mm, Zubehör Bohrmaschine)
  • Verstärkte Bohrköpfe aus langlebigem Hartmetall für maximierte Lebensdauer und Widerstandsfähigkeit. Mit Zentrierspitzen für präzises Anbohren ohne Abrutschen
  • Mit niedrigen Drehzahlen und ohne Schlag verwenden. Keine Kühlung erforderlich
  • Einsatzgebiete: Fliesenbohrer-Set geeignet zum Bearbeiten von weichen Fliesen, Keramik und nicht gehärtetem Glas. Für das Bohren in harte Fliesen, inklusive Porzellan, Feinsteinzeug, Steinfliesen sowie Dachzielgel, empfehlen wir den Bosch Expert HEX-9 HardCeramic.
  • Kompatibilität: Für alle Bohrmaschinen mit Rundschaftbohreraufnahme
  • Lieferumfang: Bosch Professional CYL-9 SoftCeramic Fliesenbohrer je 1 x Ø 4 / 5 / 6 / 8 / 10 mm

Neuerscheinungen und Angebote im Bereich Feinsteinzeug Fliesen richtig bohren

Brandneu und zudem eben erst auf dem Marktplatz erschienen. Diese Produkte sollten sie sich auf jeden Fall anschauen.

Neu
WERKSTEIN Fliesenbohrer 10mm mit Diamantbohrkrone I Extrem langlebiger Feinsteinzeug Bohrer zum Bohren von Fliesen, Glas, Keramik, Porzellan, Granit, Marmor uvm. I Diamantbohrer mit Sechskantschaft
  • LANGLEBIG & EFFIZIENT - Die WERKSTEIN Glas und Fliesenbohrer sind aufgrund ihrer speziellem Kühlwachs Füllung extrem hitzebeständig und effizient. C45 Werkzeugstahl verleiht ihnen ihre Stabilität. Die idealen Fliesen Bohrer!
  • PERFEKT KOMPATIBEL - Dank Ihrer genormten Sechskant - Schaftgröße von 6,3 mm können Sie die Bohrer für Fliesen mit handelsüblichen Bohrmaschinen und Akkuschraubern vieler bekannter Marken nutzen, wie z.B. Bosch, Makita, Einhell etc.
  • AUßERGEWÖHNLICH - Die Diamantbohrkrone des Bohrer mit Sechskantschaft schärft sich bei der Bohrung durch Mikroabsplitterungen selbst. In Kombination mit dem Kühlwachs haben Sie hierdurch eine lange Zeit erstklassige Bohrergebnisse.

Welcher Fliesenbohrer wird am häufigsten gekauft?

Eine Empfehlung ist deswegen nur so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb präsentieren wir Ihnen täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder entsprechenden Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir im Folgenden in der Bestseller-Liste.

Angebot Bosch Professional 5tlg.Fliesenbohrer Set CYL-9 SoftCeramic (für weiche Keramik Fliesen, Ø 4-10 mm, Zubehör Bohrmaschine)
Lytool Fliesenbohrer Glasbohrer Diamantbohrer 5 tlg. 5, 6, 8, 10, 12 mm für Keramik, Granit, Glas, Porzellan, Fliesen, Feinsteinzeug
Bosch Professional 5x Expert HEX-9 HardCeramic Bohrer Set (für Dachziegel, Fliesen, Ø 4-10 mm, Zubehör Schlagbohrmaschine)

Feinsteinzeug bohren – WC-Bürste montieren

Ihr Bad ist frisch renoviert und erstrahlt auf jeden Fall in einem neuen Glanz. Sie haben neue Fließen verlegt, ein neues Waschbecken montiert und sind anschließend rundum zufrieden.

Das Einzige was dazu noch fehlt, ist die Montage der WC-Bürste. Diese Montage setzt aber das Feinsteinzeug Fliesen richtig bohren voraus. Dabei stellt sich dies oftmals als nicht so angenehm heraus. Doch schrecken Sie nicht zurück!

Hierzu finden Sie die vollständige Montageanleitung, welche Schritt für Schritt für Sie erklärt wird. Welches Material Sie dazu benötigen und wieso Malerkreppband ein wirklicher Helfer ist, lesen Sie hier.

Praxistipp: Welchen Bohrer für Naturstein wählen

Benötigtes Material zum Montieren einer WC-Bürste

Zum Montieren einer neuen WC-Bürste ist deswegen natürlich eine Halterung inkl. Montageplatte nötig. Eine Wasserwaage und einen Bleistift benötigen Sie ebenso für die genaue Montage, welche so perfekt wird, wie Ihr neues Badezimmer.

Zum Bohren brauchen Sie natürlich eine Bohrmaschine mit einem Betonbohrer oder in schwierigen Fällen sogar einem Diamantbohrer. Sie benötigen zwei Dübel, passende Schrauben und um diese festzuziehen einen Akkuschrauber sowie einen Schraubendreher.

Um den Diamantbohrer indes zu kühlen und um die gebohrten Löcher zu reinigen machen Sie von Wasser gebrauch. Schließlich nutzen Sie ein Teppichmesser, einen Inbusschlüssel und Malerkreppband.

Heimwerken Feinsteinzeugfliesen richtig bohren
Heimwerken Feinsteinzeugfliesen richtig bohren

Das Montieren der WC-Bürste

Um ein Verrutschen des Bohrers zu vermeiden, kleben Sie richtigerweise die geplante Bohrstelle mit Malerkreppband ab. Nehmen Sie sich jedenfalls die Wasserwaage und den Bleistift  und zeichnen Sie eine Vertikale auf das Malerkreppband.

Jetzt können Sie hierzu die Bohrlöcher auf das Malerkreppband übertragen. Regulieren Sie die Bohrmaschine dazu auf die niedrigste Drehzahl, stellen Sie die Schlagbohrfunktion ab und spannen Sie den Betonbohrer ein. Das Bohren kann im Grunde genommen beginnen. Falls Sie mit einem Betonbohrer nicht durch das Feinsteinzeug kommen, benutzen Sie einen Diamantbohrer.

Nach dem Feinsteinzeug Fliesen richtig bohren können Sie jetzt das Malerkreppband folglich abziehen, die Dübel hineindrücken und den abstehenden Kragen mithilfe des Teppichmessers abschneiden. Mit dem Akkuschrauber können Sie die Montageplatte an die Wand schrauben und mit einem Schraubendreher diese nachziehen. Setzen Sie die Halterung auf die Montageplatte und ziehen Sie diese mit einem Inbusschlüssel fest.

4.6/5 - (23 votes)

Originally posted 2021-04-10 08:05:00. Republished by Blog Post Promoter

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"