Heimwerken – Löcher in Fliesen richtig bohren


Heimwerken – Anleitung wie Löcher am besten in Fliesen gebohrt werden. Was Sie brauchen um Löcher richtig in Fliesen zu bohren. Welche Schritte Sie zum bohren von Löchern in Fliesen einhalten sollten damit die Fliesen nicht springen.


Wie wird’s gemacht beim Heimwerken mit dem Löcher in Fliesen bohren?

Im ersten Schritt kleben sie ein Stück Malerkrepp auf die gewünschte Stelle. Mit der Wasserwaage und dem Bleistift zeichnen Sie nun mittig eine Waagerechte auf das Malerkreppband.

Auf diese Waagerechte können Sie nun die Bohrlöcher der Montageplatte übertragen. Kontrollieren Sie nun Ihren Steinbohrer, drehen Sie die Schlagbohrfunktion ab und stellen Sie ihn auf die kleinstmögliche Drehzahl. Das Bohren sollte nun leichtfallen, da das Kreppband ein Verlaufen des Bohrers verhindert.

Nachdem das Kreppband entfernt wurde, können jetzt die Dübel eingesetzt werden. Den Kragen der Dübel schneiden Sie mit dem Teppichmesser ab. Als letzten Schritt kann nun die Montageplatte mit dem Akkuschrauber verschraubt werden und mit einem Schraubendreher nachgezogen werden. Der Toilettenpapierhalter kann nun aufgesetzt werden und mit einer Inbusschraube fixiert werden.

Angebot Bosch Professional 5tlg. Fliesenbohrer Set CYL-9 Cerammic (für Fliesen, Keramik, Porzellan, Zubehör für Bohrmaschinen)
7 Stück Fliesenbohrer Glasbohrer Set, Triangel Legierung Bohrer Sets (6/6/6//6/8/10/12) für Fliesen, Holz, Porzellan, Keramik, Glas, Spiegel und Mauerwerk, Fliesenschneider Set (Gold)
S&R Diamantbohrer, Fliesenbohrer, Glasbohrer Set 4-tlg. 5, 6, 8, 10 mm, Sechskant-Schaft, für Keramik, Granit, Glas, Porzellan, Fliesen

Toilettenpapierhalter nach den Löcher in Flisene bohren montieren

Das Badezimmer ist neu renoviert, Sie haben neue Fließen verlegt, ein neues Waschbecken montiert und farblich sogar die passende Dekoration zu den Handtüchern gekauft. Alles scheint komplett und vor Allem komplett durchdacht.

Doch um das Badezimmer rundum fertigzustellen fehlt Ihnen noch ein neuer Toilettenpapierhalter. Um diesen zu montieren müssen Sie jedoch in die neuverlegten Fliesen bohren. Viele Menschen schrecken erst einmal zurück, wenn es an das Bohren in Fliesen geht.

Wir zeigen Ihnen heute, wie das Anbringen des Toilettenpapierhalters und das Bohren ganz leicht von der Hand geht.

Benötigtes Werkzeug zum Löcher in Fliesen bohren

Um einen neuen Toilettenpapierhalter zu montieren benötigen Sie in erster Linie natürlich einen neuen Toilettenpapierhalter Ihrer Wahl und die dazugehörige Montageplatte.

Um Ihnen die Arbeit so gut es geht zu erleichtern, brauchen Sie zudem Malerkrepp, eine Wasserwaage und einen Bleistift, denn Ihr Ergebnis soll so makellos werden, wie Ihr neu renoviertes Badezimmer.

Zum Bohren benötigen Sie einen Steinbohrer und dann natürlich Dübel mit den passenden Schrauben. Ein Schraubendreher, ein Teppichmesser und eine Inbusschraube sollten auch zu Ihrem Equipment gehören. Zu guter Letzt benötigen Sie einen Akkuschrauber.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"