HOCHBEET aus Obstkisten – Stylisches HOCHBEET für fast 0,00 EURO

Was sind die besonderen Eigenschaften eines Hochbeet aus Obstkisten?

Ein Hochbeet hat im Vergleich zu einem herkömmlichen Beet viele Vorteile. So ermöglicht es einem einerseits an Arbeiten in aufrechter Position, was man als äußerst rückenfreundlich bezeichnen kann. Ein Hochbeet aus Obstkisten ist eine sehr günstige DIY Variante.

Außerdem sind die im Beet wachsenden Pflanzen besser vor Schnecken und anderen kriechenden oder krabbelnden Schädlingen geschützt. Viele Hochbeete bieten außerdem die Möglichkeit, das Erdreich auch bis in eine größere Tiefe speziell an die Bedürfnisse der Pflanzen anzupassen.

Und nicht zuletzt ist auch noch die Tatsache erwähnenswert, dass ein Hochbeet, natürlich abhängig vom Standort, weniger verschattet wird als die meisten anderen Beete.

Empfehlenswerte Hochbeet aus Obstkisten

Welche Produkte zu Obstkisten empfehlen Anwender?

Die folgende Auswahl berücksichtigt die 5 bekanntesten Qualitätskriterien: Erfahrungsberichte, Bewertungen, Anzahl der Käufe, Prüfzeichen & Gütesiegel. Nach Preis aufsteigend sortiert:

4er Set Massive Obstkiste Apfelkiste Weinkiste aus dem Alten Land ca 50 x 40 x 30 cm (GEFLAMMT)
  • Massive Obsktkiste aus Holz (Natur und geflammte Kisten gebraucht)
  • Idael als Deko, Aufbewahrungskisten oder Tisch zu verwenden
  • Wandstärke des Holzes ca 10 mm
  • GEFLAMMT / NEU / WEISS / DUNKEL / NATUR mit oder ohne Aufschrift
  • Achtung: geflammte Kisten färben ab, müssen vor dem Wohnungsgebrauch noch bearbeitet werden!

Mehr zum Thema erfahren

Neuerscheinungen und Angebote im Bereich Obstkisten

Brandneu und eben erst auf dem Marktplatz erschienen. Diese Produkte sollten sie sich auf alle Fälle anschauen.

Neu
CHICCIE Holzkiste Noa Natur 50x40x30 - Obstkiste Weinkisten Holzkisten (3, 2X Langes Regal)
  • Vielseitig & Dekorativ: Die Holzkisten sind leicht und können jederzeit ohne großen Aufwand an einer anderen Stelle platziert werden. Ideal als Regal, Aufbewahrungskisten, Tisch, Transport, Lagerung, Blumenbeet oder nur als Deko.
  • Anpassbar & Erweiterbar: Egal wo und egal wie. Noa lässt sich mit weiteren Holzkisten aus der Noa Serie in unterschiedlichen Ausführungen kombinieren und erweitern.
  • DIY & Individuell: Ob in unserem Auslieferungszustand oder nach Bearbeitung mit unserer beiliegenden Anleitung, deine Kisten sind in jeder Situation charaktervoll und speziell.
Neu
Hochwertige und sehr robuste Obstkiste - geflammt - Obststiege - Holzkiste - Gemüsekiste - Weinstiege - Lagerkiste
  • Material: 12 mm Fichtenholz - naturbelassen & geflammt
  • Außenabmessung: 400 x 300 x 223 mm
  • Innenabmessung: 375 x 275 x 200 mm

Welcher Obstkisten werden am häufigsten gekauft?

Eine Empfehlung ist nur so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb präsentieren wir Ihnen täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder entsprechenden Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir in der Bestseller-Liste.

4er Set Massive Obstkiste Apfelkiste Weinkiste aus dem Alten Land ca 50 x 40 x 30 cm (GEFLAMMT)
Alte geflammte Obstkisten/Holzkisten in vielen Variationen -Ideal zum Möbelbau oder zur Aufbewahrung- Sehr massiv und stabil verarbeitet (4er Set / 2 x Boden Quer)
LAUBLUST Vintage Holzkisten 5er Set Geflammt - 50x40x30cm / 40x30x25cm | Weinkisten & Obstkisten | Deko- & Möbelkisten

Wie muss ein Hochbeet am besten beschaffen sein?

Ein Hochbeet muss vor allem zwei Eigenschaften aufweisen: Es muss so stabil sein, dass es Erde und Pflanzen gut halten kann, ohne unter dem Gewicht zusammenzubrechen. Außerdem muss es komplett witterungsbeständig sein, da es normalerweise auch in der kalten Jahreszeit im Freien verbleibt.

Aus diesem Grunde sind Hochbeete meistens aus sehr wetterfestem Holz, Stein oder korrosionsbeständigem Metall konstruiert. Im Baumarkt oder im Gartencenter kann man eine breite Auswahl an Hochbeeten finden, die allerdings nicht immer ganz billig zu haben sind.

Garten Balkon DIY Hochbeet aus Weinkisten
Garten Balkon DIY Hochbeet aus Weinkisten

Kann man ein Hochbeet auch mit einfachen Mitteln selbst bauen?

Wer einige Holzkisten von gleicher Größe zur Verfügung hat, der hat damit auch bereits das wesentliche Material für ein DIY Hochbeet. Dafür werden drei oder mehrere Kisten bündig nebeneinander gestellt und miteinander verschraubt.

Dann wird etwas Unkrautfließ passgenau zurechtgeschnitten und in die Kisten gelegt. Durch Festtackern bekommt es den optimalen Halt.

Befüllt werden die Kisten zuerst mit einer Schicht Rindenmulch, dann kommt die Gemüse- beziehungsweise Pflanzerde darauf. Schon können die Pflanzen eingepflanzt und erstmalig gewässert werden.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"