Hochwertige Gardena Gartengeräte – für einen gepflegten Garten

In Gärten fallen viele unterschiedliche Arbeiten an – der Rasen, Blumen, Sträucher und Bäume benötigen Pflege, um sich entfalten zu können. Zuverlässige und leistungsstarke Gartengeräte unterstützen bei der Gartenarbeit und erleichtern den Aufwand enorm. Gardena bietet zahlreiche Gartengeräte zur Rasenpflege, Bewässerung, Beet- und Bodenbearbeitung, sowie zur Pflege der Bäume und Sträucher im Garten.

Die Gardena Gartengeräte sind hochwertig, langlebig und leicht zu bedienen. Viele Geräte verfügen über ergonomisch geformte Griffe und kraftverstärkende Getriebe, sodass bei der Gartenarbeit nur wenig Muskelkraft notwendig ist. Nicht ohne Grund ist Gardena in Deutschland Marktführer für

  • Bewässerungssysteme
  • klassische Gartengeräte und
  • Schneidwerkzeuge

Auch Umweltfreundlichkeit und eine hohe Effizienz spielen für das süddeutsche Unternehmen eine wichtige Rolle, daher verzichtet Gardena auf Produkte mit Benzinmotor. Mechanische, akku- oder elektrobetriebene Gartengeräte belasten die Umwelt weniger als benzinbetriebene Geräte – sie sind überdies besonders leise.

Passende Gartengeräte für einen gepflegten Rasen

Saftig grüner, dichter und kräftiger Rasen ist der Stolz eines jeden Gartenbesitzers. Doch gesunder Rasen braucht auch die richtige Pflege. Leistungsstarke Gardena Gartengeräte, wie Spindelmäher, Rasenmäher oder Rasenroboter erleichtern die Rasenpflege enorm.

Rasenmäher erreichen allerdings nicht jedes Eck, hier können hochwertige Rasentrimmer oder Rasenscheren zum Einsatz kommen. Sie sorgen dafür, dass auch um Beete, Sandkästen und Gartenhäuser eine sauberere Schnittkante gelingt. Besonders wichtig ist außerdem das Vertikutieren des Rasens.

Ein Rasenbelüfter oder Vertikutierer

  • entfernt Pflanzenreste und Moos
  • lockert den Rasen auf und
  • sorgt für eine bessere Belüftung.

Zum Düngen des Rasens können Sie einen Streuwagen nutzen. Im April sollten Sie den Rasen das erste Mal düngen, im Juni ein zweites Mal. Der Gardena Streuwagen eignet sich des Weiteren für die Aussaat oder zum Verteilen von Frostschutzsalz.

Baum- und Strauchpflege mit dem richtigen Werkzeug

Damit Bäume und Sträucher lange gesund bleiben und hohe Erträge bringen, benötigen sie eine angemessene Pflege. Sie müssen geschnitten, gestutzt oder gesägt werden. Für Bäume und größere Sträucher nutzen Sie idealerweise Astsägen oder Astscheren. Äxte sind essenziell, um Äste abzutrennen, Bäume zu fällen und Kaminholz zu spalten.

Auch Hecken benötigen mindestens einmal im Jahr einen neuen „Haarschnitt“. Die beste Zeit für das Heckeschneiden ist das Frühjahr. Mit einer Hecken- oder Buschschere ist die Arbeit innerhalb kürzester Zeit erledigt. Um die Umwelt und den Rücken zu schonen, empfehlen sich Geräte mit Akku oder Elektroantrieb. Bei der Gartenarbeit sollten Sie zudem Gartenhandschuhe benutzen, diese halten die Hände sauber und bieten Schutz vor Dornen und Stacheln.

Erfrischung für Pflanze und Mensch mit Bewässerungssystemen

Damit Blumen, Gemüse- und Obstpflanzen, Bäume und Sträucher im Garten blühen und sprießen, brauchen sie genügend Wasser. Für die Bewässerung gibt es mehrere Wege. In kleineren Gärten und auf Balkonen reichen meist klassische Gießkannen aus, in größeren Gärten sind Bewässerungssysteme sinnvoller. Sprenger bewässern große Rasenflächen – und das ganz automatisch, so sparen Sie sich wertvolle Zeit.

Bei der Bewässerung ist jedoch darauf zu achten, dass nicht jede Pflanze permanent Wasser benötigt. Gemüsepflanzen benötigen ausreichend Feuchtigkeit, allerdings benötigen die Wurzeln das Wasser. Vermeiden Sie daher, direkt auf Blätter und Früchte zu gießen. Eine Tropf-Bewässerung eignet sich für Beete mit Obst und Zierpflanzen gut. Am besten wässern Sie am Morgen, um Schnecken und Pilze fernzuhalten.

Eine schnelle Erfrischung an heißen Sommertagen bietet eine Gartendusche. Diese eignet sich zum Beispiel dann, wenn Sie nur einen kleinen Garten besitzen und nicht genügend Platz für einen Teich oder Pool vorhanden ist. Gartenduschen lassen sich schnell und unkompliziert aufstellen, sie haben nur einen geringen Wasserverbrauch.

Gartenpflege im Sommer und Winter

Ein Garten bereitet viel Freude, er bietet einen Rückzugsort, Zeit zum Entspannen und für kreatives Schaffen. Aber er fördert auch unliebsame Aufgaben zutage. Laub fegen im Herbst und Schnee schaufeln im Winter gehören ebenso zur Gartenpflege. Mit einem handlichen Schneeschieber und etwas Muskelkraft geht das Schneeschaufeln leicht von der Hand. Mit einem zuverlässigen Garten-Staubsauger lassen sich Gehwege innerhalb kurzer Zeit von Laub befreien. Auch Gras und Schmutz sind schnell und unkompliziert von der Terrasse, Einfahrt oder dem Rasen gefegt.

Wer Beete anlegt und Gemüse in Gewächshäusern anbaut, benötigt ferner die richtigen Spaten, Schaufeln und Hacken. Vor allem beim Umgraben von schweren Böden, aber auch zum Verpflanzen sind Spaten unerlässlich. Im Sommer und im Spätwinter schneiden Sie Rosentriebe und Weinreben zurück, dafür benötigen Sie eine spezielle Schere. Mit einer Gartenschere lassen sich generell Blumen und Kräuter, sowie dünne Hölzer und Triebe beschneiden. Des Weiteren benötigen bestimmte Pflanzen ein spezielles Pflanzenschutzmittel, dieses lässt sich mit einem praktischen Handsprüher unkompliziert auftragen.

Leistungsstarke Gartenpumpen für Bewässerung und Pools

Für die Bewässerung des Gartens wird häufig Regenwasser in einer Zisterne oder in einem Brunnen gesammelt. Um das Wasser nach oben zu befördern, ist eine entsprechende Pumpe vonnöten. Gartenpumpen filtern Schmutzpartikel heraus und transportieren das Wasser an die Stellen, wo es nötig ist.

Aber auch für Pools und Schwimmbäder werden spezielle Pumpen benötigt. Die sogenannten Umwälzpumpen sorgen dafür, dass verbrauchtes Wasser hinausfließen und frisches Wasser hineinströmen kann. Schmutzwasserpumpen sind unter anderem vonnöten, wenn Räume nach starkem Regenfall überflutet sind. Das Wasser muss so schnell wie möglich hinausgepumpt werden, damit die Feuchtigkeit nicht tiefer in Mauerwerk und Boden eindringt. Die Schmutzwasserpumpe pumpt die überfluteten Räume zuverlässig leer und verhindert weiteren Schaden.

5/5 - (1 vote)

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"