Holzterrasse bauen und pflegen

Wer eine Holzterrasse besitzt, kann sich glücklich schätzen. Holz ist ein Material, dass Ihrer Dachterrasse ein ganz besonderes, natürliches Flair verleiht. Doch Holzterrasse bauen und pflegen, das sind Punkte die beachtet werden müssen.

Wo andere nur ein Dach haben, können Sie auf Ihrer Holzterrasse entspannen und den vielfältigsten Aktivitäten nachgehen. An warmen Tagen können Sie auf Ihrer Holzterrasse sogar barfuss umherlaufen und sich ganz wie zu Hause fühlen. Egal, ob einem der Sinn nach einer Grillparty mit Freunden steht, oder man bei einem Kaffee und einer Zeitung einfach nur die Seele baumeln lassen möchte – die Holzterrasse macht´s möglich.

Die Holzterrasse- Dielen im Freien

Bei einer Holzterrasse werden auf einem stabilen Untergrund Holzbalken verlegt, die so imprägniert und versiegelt sind, dass ihnen Feuchtigkeit und unterschiedliche Witterungsverhältnisse nichts anhaben kann. Die Farbigkeit und Materialität des Holzes verleihen Ihrer Holzterrasse, ähnlich wie bei Dielen in der Wohnung eine ganz individuelle, gemütliche Atmosphäre.

Sie können sich hoch oben auf Ihrem Haus über einen idyllischen, sonnigen Platz freuen, den Sie je nach Ihren Vorlieben gestalten können. Passend zu einer Holzterrasse sind zum Beispiel mediterrane Pflanzenkübel und Übertöpfe für ihre Terrassenbepflanzung. Sie unterstreichen die natürliche Wirkung der Holzterrasse besonders gut. Und wer es gerne um sich grünen und blühen sieht, wird eine besondere Freude an seiner Holzterrasse haben.

Die Holzterrasse pflegen

Damit Sie sich lange über Ihre Holzterrasse freuen können, sollten Sie das Holz besonders gut pflegen. Holz ist ein Material, dass auch wenn es gut versiegelt ist auf unterschiedliche Witterungsverhältnisse reagiert, atmet und nicht unendlich widerstandsfähig ist. Die Holzoberfläche kann durch Wind und Wetter mit der Zeit leicht rau und rissig werden und Regen kann das Holz quellen lassen.

Um Schäden an Ihrer Holzterrasse abzuwenden, bevor es zu spät ist, sollten Sie die Holzterrasse von Zeit zu Zeit mit einem speziellen Terrassenreiniger behandeln. Außerdem ist es ratsam die Holzbretter in bestimmten Abständen nachzuölen. Bei richtiger Pflege Ihrer Holzterrasse wird sie Ihnen lange in aller Schönheit „zu Füßen liegen“.

Ähnliche Suchanfragen:
Close