Hundehütte bauen leicht gemacht

Hundehütte bauen leicht gemacht
Hundehütte bauen leicht gemacht
Wenn man mit dem Bau einer Hundehütte beginnen möchte sollte man sich zunächst einmal ganz klar vor Augen führen, was man eigentlich bauen möchte und welche Materialien dazu benötigt werden, denn nur wenn man schon alles an Material und Werkzeugen bereit gestellt hat und man sich zudem noch einen Plan gemacht hat, wie das Ganze am Ende aussehen soll, kann man auch erfolgreich eine schöne Hütte bauen.

Wichtig ist beim Bau der Hundehütte natürlich in erster Linie die Größe des Hundes, der die Hütte bewohnen soll, denn an ihr muss man auch die Größe der Hütte ausrichten, damit der Hund später ausreichend Platz zur Verfügung hat, dass er wenigstens mit dem gesamten Körper in die Hütte passt und in ihr bequem liegen und stehen kann. Die Maße des Hundes sollte man sich notieren und jeweils in alle Richtungen sowie nach oben hin wenigstens 10, besser noch 15 Zentimeter an Länge hinzurechnen, wenn man eine ausreichend große Hütte bauen möchte.

Der nächste Schritt ist es dann, die Bretter auf die gewünschte Länge zu bringen. Je nach dem welche Form man sich für die Hütte wünscht benötigt man unterschiedlich viele Bretter, die alle exakt die richtige Länge haben müssen, denn sonst wird die Hütte am Ende krumm. Wenn man sich nicht ganz sicher ist welche Maße die Bretter haben müssen sollte man sich hierzu im Baumarkt beraten lassen, indem man schildert was man bauen möchte und wie die Maße sind, die in der Länge, Breite und Höhe benötigt werden.

Empfehlenswerte Hundehütte

Welche Produkte zu Hundehütte empfehlen Anwender?

Die folgende Auswahl berücksichtigt die 5 bekanntesten Qualitätskriterien: Erfahrungsberichte, Bewertungen, Anzahl der Käufe, Prüfzeichen & Gütesiegel. Nach Preis aufsteigend sortiert:

Lovupet tragbare Faltbare Hundehütte Hundehaus Hundebox aus unbehandeltem Holz, Indoor und Outdoor 0651D
  • Keine Montage erforderlich. Mobilität: geeignet für Innen- und auch im Außenbereich. ---Faltbares Design: Leicht zu Klappen und zu tragen
  • Isolation/ Wärmedämmung: diese Hütte bietet deinem Leibing Schutz und Versteckmöglichkeiten.
  • Stabilität: Robuster, großzügig gestalteter Hütte und Haltbarer Metallgitter. Ein optimaler Schutz für dein Haustier. Stellfüße mit Kunststoffkappe gegen Verrutschen.abschließbares Tür mit einem Knopf.
  • Material: 100% Natur-Tannenholz: Die Hundehütte ist aus unbehandeltem Holz, umweltfreundlich und individuell gestaltbar. Einfach sauber zu halten: herausnehmbare Auszugswannen für schnell und einfach Reinigung
  • Aufklappbares Dach, kann für dir einfache Fütterung und herausgenommen werden. Das Dach ist stabil und kann als ein Stauraum verwendet wird.

Mehr zum Thema Hundehütte bauen leicht gemacht erfahren

Neuerscheinungen und Angebote im Bereich Hundehütte

Brandneu und eben erst auf dem Marktplatz erschienen. Diese Produkte sollten sie sich auf alle Fälle anschauen.

Neu
thematys Verschließbare Hundehütte aus Holz I Indoor Hunde-Haus I Schlafplatz für Haustiere I Wasserabweisend und stabil I Verschiedene Größen und Farben (M (52 x 50 x 52cm) Style 4)
  • 🐶WOHLFÜHLOASE FÜR IHREN HUND – Unsere Hundehütte bietet durch die vielfältigen Designs und Farbvarianten nicht nur super aus, sondern bieten Ihrem Vierbeiner auch den nötigen Rückzugsort den er braucht. Für genügend Platz in der Hundebox aus Holz sorgen unsere verschiedenen Größen durch die Sie den optimalen Schlafplatz für Ihren Hund finden werden. Verfügbare Größen: S / M / L / XL
  • 🐶INDOOR UND OUTDOOR - Unsere schönen und robusten Hundehütten aus Holz können sowohl draußen als auch drinnen verwendet werden. Wir empfehlen aber einen überdachten Stellplatz im Außenbereich damit die Hundehütte dauerhaft ein Blickfang bleibt.
  • 🐶KRATZFEST & STABIL – Durch unsere hochwertigen Materialen kann sich ihr geliebtes Haustier nach Herzenslust austoben, ohne das Spuren an dem Hundehaus zurückbleiben. Aufgrund der guten Qualität wird unser Hundehaus auch als Katzenhaus XXL oder für Meerschweinchen genutzt.
Neu
thematys Hundehütte aus Holz I Indoor Hunde-Haus I Schlafplatz für Haustiere I Wasserabweisend und stabil I Verschiedene Größen und Farben (L (59 x 43 x 59cm), Style 2)
  • 🐶WOHLFÜHLOASE FÜR IHREN HUND – Unsere Hundehütte bietet durch die vielfältigen Designs und Farbvarianten nicht nur super aus, sondern bieten Ihrem Vierbeiner auch den nötigen Rückzugsort den er braucht. Für genügend Platz in der Hundebox aus Holz sorgen unsere verschiedenen Größen durch die Sie den optimalen Schlafplatz für Ihren Hund finden werden. Verfügbare Größen: S / M / L / XL
  • 🐶INDOOR UND OUTDOOR - Unsere schönen und robusten Hundehütten aus Holz können sowohl draußen als auch drinnen verwendet werden. Wir empfehlen aber einen überdachten Stellplatz im Außenbereich damit die Hundehütte dauerhaft ein Blickfang bleibt.
  • 🐶KRATZFEST & STABIL – Durch unsere hochwertigen Materialen kann sich ihr geliebtes Haustier nach Herzenslust austoben, ohne das Spuren an dem Hundehaus zurückbleiben. Aufgrund der guten Qualität wird unser Hundehaus auch als Katzenhaus XXL oder für Meerschweinchen genutzt.

Welche Hundehütte wird am häufigsten gekauft?

Eine Empfehlung ist nur so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb präsentieren wir Ihnen täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder entsprechenden Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir in der Bestseller-Liste.

Garage Rasenmäher Roboter
Lovupet tragbare Faltbare Hundehütte Hundehaus Hundebox aus unbehandeltem Holz, Indoor und Outdoor 0651D
EUGAD 0036HT Hundehütte Hundehaus Massivholz draußen Wetterfest Aufklappbar Hellbraun 103 x 66 x 71 cm

Auch hier kann eine Zeichnung von Vorteil sein, damit man besser veranschaulichen kann um welche Teile der Hütte es im Genauen geht. Die Bretter selbst kann man sich sowohl im Baumarkt schneiden lassen als auch zuhause selbst zuschneiden, wobei die erste Variante aber eher anzuraten ist, da man so sicher sein kann, dass auch wirklich alles stimmt. Zuhause muss man sich dann mit der Frage auseinandersetzen, wie man die Bretter aneinander befestigen soll.

Lesen Sie auch: Rigips richtig verschrauben

Leim wäre rein optisch eine schöne Möglichkeit, wobei man aber bedenken muss wie wetterbeständig dieser ist, und ob der Hund eventuell durch Nagen Schäden herbeiführen kann oder gar eine Vergiftung erleiden könnte. Ein guter Tipp sind Krallen, die man einfach ins Holz schlagen kann, denn sie halten sehr gut und stellen nur eine sehr geringe Gefahr dar. Zu guter Letzt muss an ein Dach gedacht werden, damit der Hund auch im Trockenen sitzen kann.

Die meisten möchten lieber ein klassisches Spitzdach, wie man es von richtigen Häusern her kennt, doch Hunde bevorzugen ein flaches Dach, auf dem sie sich im Sommer sonnen können, ein einfaches Brett in der passenden Größe reicht also aus und spart auch viel Arbeit. Um das Ganze dann wetterfest zu machen sollte man das Dach mit Dachpappe benageln, die der Hund zudem liebend gern nutzen wird um sich zu kratzen.

Video: Hundehütte bauen – DIY Hundehütten Anleitung YouTube

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"