Kaminbesteck modernes Design

Wo wird ein Kaminbesteck mit modernem Design verwendet?

Kaminbesteck modernes Design
Kaminbesteck modernes Design
Kaminbesteck gibt es nicht nur in der historisch anmutenden Variante, wie sie neben Opas Kachelofen stand. Viele Kamine und Öfen haben heute ein hochmodernes Design. Da sie aber vom Grundprinzip her genauso funktionieren wie besagter Kachelofen, wird nach wie vor Kaminbesteck benötigt. Dieses kann man auch im modernen Design bekommen.

Checkliste für den Kauf von Kaminbesteck mit modernem Design?

  • Welches Kaminbesteck passt zum Kamin beziehungsweise zur Feuerstelle? Kaminbesteck gibt es in zahlreichen Varianten. Es ist also nicht notwendig, bei der Wahl des Kaminwerkzeugs Kaminwerkzeug Kompromisse einzugehen.
  • Wie wird das Kaminbesteck neben dem Kamin untergebracht? Kaminbesteck sollte immer in unmittelbarer Nähe des Kamins untergebracht sein. Hierfür gibt es spezielle Wandhaken oder Aufsteller, die meist auch mit einer schmutzabfangenden Grundplatte ausgestattet sind.
  • Welches Kaminbesteck wird benötigt? Viele moderne Kamine und Öfen sind so beschaffen, dass auf Kaminbesteck wie Blasebalg und Anblasrohr verzichtet werden kann. Aus diesem Grunde sind Kaminbesteck-Sets im modernen Design meistens auch nur mit dem notwendigsten Werkzeug bestückt.
  • Ist bereits Kaminbesteck im modernen Design vorhanden? Oft wird ein Kamin oder Ofen bereits mit Kaminwerkzeug geliefert. Wenn es sich dabei um qualitativ gutes Werkzeug handelt, muss natürlich kein neues Kaminbesteck gekauft werden.
  • Gibt es vom Hersteller des Kamins passendes Kaminbesteck? Auch wenn kein Kaminwerkzeug zusammen mit dem Kamin geliefert wird, so bieten
    zahlreiche Hersteller trotzdem das zum Modell passende Kaminbesteck an.
  • Aus welchem Material soll das Kaminbesteck bestehen? Kaminwerkzeug besteht traditionell aus Gusseisen, wird inzwischen aber beispielsweise auch in Edelstahl angeboten. Hitzebeständig und pflegeleicht ist es in jedem Fall.

Lesetipp: So vermeiden sie Schimmel im Brennholz


Wie verwendet man ein Kaminbesteck mit modernem Design richtig?

Das Kaminbesteck im modernen Design unterscheidet sich hinsichtlich seiner Verwendung kaum von dem traditionellen Kaminwerkzeug.

  • Der Schür- oder Feuerhaken dient dazu, die Feuerstelle von Asche zu befreien und das Brennmaterial für ein gutes Feuer aufzulockern,
  • die Kohleschaufel kann auch (gemeinsam mit dem Schürhaken) verwendet werden, wenn Glut aus dem Ofen herausfällt,
  • der Besen schließlich dient dem Säubern des Kamins und seiner Umgebung, allerdings erst wenn dieser vollständig erloschen und abgekühlt ist.

Wichtig ist, dass das Kaminwerkzeug in unmittelbarer Nähe des Kamins untergebracht wird, um es im Bedarfsfall sofort nutzen zu können.

Wie Kaminbestecke mit modernem Design richtig reinigen?

Auch Kaminwerkzeug im modernen Design kommt nur mit Holz, Kohle und Asche in Kontakt, sodass sich in der Regel keine hartnäckigen Verschmutzungen bilden können. Aus diesem Grunde genügt es, das Kaminbesteck im modernen Design erst mit einem trockenen, anschließend mit einem leicht befeuchteten Tuch abzuwischen. Sofern es sich nicht um Kaminwerkzeug aus Edelstahl handelt, muss es anschließend gründlich abgetrocknet werden.

4.9/5 - (21 votes)

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"