Home / Kaufratgeber / Renovieren / Kronleuchter Vergleich unserer Favoriten

Kronleuchter Vergleich unserer Favoriten

Kronleuchter Kaufratgeber und Vergleich aus einer Hand

Kronleuchter

Waren sie bei jungen Leuten lange Zeit nicht mehr in Mode, so sind sie heute beliebter denn je: Die guten alten Kronleuchter, die inzwischen in vielerlei farbenprächtigen Designs und aus unterschiedlichste Materialien gefertigt die unterschiedlichsten Wohnungen schmücken. Dabei sind bereits solch kostengünstige Modelle erhältlich, dass auch der schmalste Geldbeutel nicht auf diesen Luxus verzichten muss. Welche Arten von Kronleuchtern es gibt und worin ihre spezifischen Vorteile liegen, erfahren Sie in diesem Ratgeber.

Kronleuchter Übersicht

Glitzernder Kronleuchter mit Wow-Effekt

Anzeige
Vorteile Nachteile
✅ tolle Glitzereffekt ❌ nur drei Flammen
✅ edle Optik ❌ ohne Leuchtmittel
✅ einfache Montage
✅ verstellbare Höhe

 

Edler Kronleuchter für Wohn- und Arbeitsräume

Anzeige
Vorteile Nachteile
✅ originelles Design ❌ benötigt 12 Leuchtmittel
✅ hochwertige Verarbeitung
✅ robustes Material
✅ zaubert wundervolle Lichtreflexe
✅ für nahezu alle Räume geeignet

 

Kronleuchter im klassischen Stil

Anzeige
Vorteile Nachteile
✅ aus Kristall Glas ❌ höheres Gewicht als Acryl-Modelle
✅ tolle Lichtreflexe ❌ schwierige Montage
✅ zauberhaftes Design

 

Origineller Kronleuchter mit Glitzereffekt

Anzeige
Vorteile Nachteile
✅ aus hochwertigem Edelstahl ❌ schwieriger Zusammenbau
✅ mit Kristall-Elementen
✅ modernes Design
✅ mit Kette zur Höhenanpassung
✅ inklusive Haken

 

Hübscher Kronleuchter für den kleinen Geldbeutel

Anzeige
Vorteile Nachteile
✅ originelles Design ❌ verhältnismäßig kleines Modell
✅ mit hübschen Acryl-Perlen
✅ in drei Farben
✅ spitzen Preis-Leistungs-Verhältnis
✅in drei Farben
✅ inklusive Montagematerial

 

Kronleuchter für Wohn- und Esszimmer

Anzeige
Vorteile Nachteile
✅ hoher Glitzereffekt ❌ schwieriger Zusammenbau
✅ mit K9 Kristallen
✅ höhenverstellbar durch Kette
✅ auch für LED Lampen
✅ mit goldfarbenen Elementen

 

Was genau ist ein Kronleuchter?

Ein Kronleuchter stellt eine besonders stilvolle Lampenart dar. Er besteht im Wesentlichen aus einem Zentrum, an dem mindestens ein Arm befestigt ist, der eine nach oben gebogene Form aufweist und über Kerzenkelche verfügt. In der Regel jedoch stellen Ausführungen mit mindesten drei Armen die beliebteren Varianten dar. In früheren Zeit wurden in die Kelche echte Kerzen gesteckt, was zugegebenermaßen einen besonderen Flair ausstrahlte.

Inzwischen ist eine überaus große Menge an unterschiedlichen Kronleuchtern erhältlich, die klassische Eleganz und modernes Design in sich vereinen. Auf diese Weise stehen Modelle für nahezu jeden Wohnstil und jede Zimmergröße zur Verfügung. Diese spenden nicht nur das nötige Licht und aufregendes Funkeln im Dunkeln, sie schmücken den Raum auch ohne eingeschaltetes Licht als wunderschönes Dekoelement.


Welche Arten von Kronleuchtern sind erhältlich?

Durch die große Zahl an verschiedenen Materialien, Größen und Designs passen sich die heutigen Kronleuchter in jeden Raum ein und lassen sich sehr einfach mit der vorhandenen Einrichtung kombinieren. Unterschieden werden hierbei vor allem die Deckenleuchten von den Pendelleuchten. Während erstere praktisch kopfüber von der Zimmerdecke hängen, den gesamten Raum erhellen, indem sie das Licht nach unten hin abgeben, ragen Pendelleuchten tief in den Raum hinein und sind optisch stark an den klassischen Modellen angelehnt.

Auch das zur Herstellung verwendete Material kann eine Rolle spielen. Meist sind es Produkte aus Glas, die besonders gut mit dem Licht spielen, doch auch Acrylperlen sind heutzutage so verarbeitet, dass sie beeindruckende Effekte erzielen.

Selbstverständlich spielt auch die Anzahl der vorhandenen Kerzenkelche dabei eine entscheidende Rolle. Ein zweiarmiges Modell wird zwangsläufig mit weniger Glitzerzauber beeindrucken als ein vier- oder sechseckiges Stück. Die Grundfarben der heutigen Kronleuchter sind ebenso originell wie hübsch anzusehen. Es sind nicht mehr nur solche in klassischem Silber oder Kupfer erhältlich, auch gewagtere Ausführungen in Rosa, Schwarz oder gar Regenbogenfarben können erstanden werden.

Kronleuchter unterscheiden sich vor allem in

  • Form (Decken- bzw. Pendelleuchten)
  • Anzahl der Arme
  • Menge des Schmucks (Perlen, Kristalle)
  • Material (Kristall Glas, Acryl, Kuper etc.)
  • Farbe
  • Dimmbarkeit

Wie findet sich der passende Kronleuchter für das eigene Zuhause?

Der passende Kronleuchter für die eigenen vier Wände ist unter Umständen nicht so schnell gefunden. Die Auswahl ist nahezu grenzenlos, daher ist es hilfreich sich an ein paar grundlegenden Aspekten wie gewünschte Größe, Gewicht und Glitzerkraft zu orientieren. Selbstverständlich sollte das Modell der Wahl dem eigenen Geschmack und auch dem Wohnstil entgegenkommen. Einen kleinen Anreiz soll die folgende Übersicht geben.

Für den klassischen Wohnstil

Ein schlichter Wohnstil, der unauffällige Möbel umfasst und überwiegend hell gehalten ist, verträgt letztlich jede Art von Kronleuchter. Sowohl das klassische, pompöse und in Silber gehaltene Modell kommt hier voll zur Geltung als auch ein freches, modernes Design in bunten Farben.

Für den modernen Wohnstil

Er umfasst meist geradlinige und oft kühlere Möbel und Farben. Allzu bunte Kronleuchter können hier überladen wirken, wohingegen ein klassisches Modell in silberner Farbe und mit glasklaren Kristallen einen solchen Wohnstil optisch perfekt aufwerten.

Für den nostalgischen Wohnstil

Wohnraum, der im Vintage-Stil gehalten ist, verfügt meist über verspielte Einrichtungsgegenstände und Ausstattung in zarten Pastelltönen. Ein Kronleuchter im verspielten, silbernen oder zart-rosafarbenen Design mit Schnörkeln kommt hier besonders gut zur Geltung.

Fürs Kinderzimmer

Besonders beliebt sind Kronleuchter in allen Farben und mit reichlich Funkeleffekt in Kinderzimmern, allem voran denen junger Mädchen. Hier ist der Phantasie letztlich freien Lauf gelassen und gefragt, was gefällt. Dennoch mag sich ein farblich neutral gehaltenes Modell am ehesten lohnen, da es sich dem sich stetig ändernden Geschmack eines Kindes und damit der sich ändernden Einrichtung am besten anpasst.


Worauf ist beim Kauf eines Kronleuchters zu achten?

Bei der Wahl des passenden Kronleuchters gibt es wichtige Aspekte zu beachten. Sie sollte seine Größe dem Wohnraum angemessen sein und die Zimmerdecke sein Gewicht tragen.

  • Größe
  • Hänge- oder Pendelleuchte
  • Anzahl der Kerzenkelche
  • verwendbare Leuchtmittel
  • Menge an Kristallen und Perlen
  • Schliff der Kristalle und Perlen
  • Bedienung (dimmbar/nicht dimmbar)
  • Aufhängung (verstellbar/fest)

Zusammenfassung zu Kronleuchtern

Ein Kronleuchter sorgt für ausreichend Beleuchtung und zauberhafte Lichtreflexe. Er ist in unterschiedlichsten Ausführungen erhältlich und bereits für kleines Budget zu haben. Mit ihm können selbst unscheinbarste und kleinste Räume auf einfache Art und Weise deutlich aufgewertet werden.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
0,00 von 5 Sternen
auf der Grundlage von 0 Stimmen
0

Weitere passende Beiträge

Algenvernichter
Algenvernichter
Teichpflanze
Teichpflanze
Doppelrollo
Doppelrollo
Plissee
Plissee

Weitere passende Beiträge

Korbsessel

Korbsessel Vergleich unserer Favoriten

Kleiderschrank

Kleiderschränke Vergleich unserer Favoriten

Raffrollo

Raffrollos Vergleich unserer Favoriten

Verdunkelungsrollo

Verdunkelungsrollos Vergleich unserer Favoriten

Bodenbelag

Bodenbeläge Vergleich unserer Favoriten

Gartenstuhl

Gartenstühle Vergleich unserer Favoriten