Home / Kaufratgeber / Renovieren / Pflanzenroller Vergleich unserer Favoriten

Pflanzenroller Vergleich unserer Favoriten

Pflanzenroller Kaufratgeber und Vergleich aus einer Hand

Pflanzenroller

Blumen beleben das Zuhause. Sie machen jeden Raum, den Balkon und die Terrasse zu einer grünen Oase. Ein besonders schwerer und wuchtiger Blumentopf sollte auf einem speziellen Pflanzenroller platziert werden. Die Platte ist mit beweglichen Rollen ausgestattet und ermöglicht es, schwere und große Pflanzen ohne Kraftanstrengung an einen anderen Platz zu bewegen. Oft ist es gar nicht so leicht, die passenden Pflanzenroller für den Blumentopf zu finden. Damit Sie nicht lange suchen müssen, haben wir in diesem Ratgeber einige Tipps zusammengestellt, die Ihnen die Entscheidung erleichtern.

Pflanzenroller Übersicht

Pflanzenroller mit Leichtlauf-Rädern

Anzeige

Auf diesem Pflanzenroller sind Gewächse aller Art bestens aufgehoben. Das Produkt, welches über vier laufleichte Rollen verfügt, ist aus wetterfestem Kunststoff gefertigt und entsprechend ideal für den Außenbereich geeignet. Zwei Feststeller sorgen dafür, dass der Pflanzenroller an Ort und Stelle bleibt.

 

Pflanzenroller mit Vollgummi-Rädern

Anzeige

Mit einer Tragkraft von bis zu 80 kg stellt dieser Pflanzenroller eine überaus stabile Variante zum Bewegen von Blumentöpfen dar. Aber ebenso als anderweitige Transporthilfe kann das Produkt gut eingesetzt werden. Der Pflanzenroller besteht aus witterungsbeständigem Material und ist somit auch bestens für den Eingangsbereich, die Terrasse oder den Balkon geeignet.

 

Pflanzenroller aus Hartholz

Anzeige

Dieser quadratische Pflanzenroller wird in drei unterschiedlichen Größen angeboten und überzeugt durch seine überaus hohe Tragkraft von 200 kg. Sämtliche Verschraubungen sind aus Edelstahl und entsprechend rostbeständig. Die beiden Feststellbremsen gewährleisten einen sicheren Stand.

 

Robuste Pflanzenroller

Anzeige

Aus massivem Buchenholz gefertigt, stellen sich diese Pflanzenroller als besonders stabil und langlebig dar. Die Auflagefläche hat ein Maß von 30 x 30 cm und kann bis zu 120 kg belastet werden. Durch die vier Lenkrollen lässt sich das Gestell leicht bewegen und die Pflanzen können so einfach an jeden gewünschten Ort transportiert werden.

 

Pflanzenroller mit verdeckten Rädern

Anzeige

Besonders apart bei diesem Pflanzenroller ist die moderne Optik der Oberfläche, die an Gestein erinnert. Das Produkt verfügt über sechs Räder, welche nach innen versetzt sind und daher nicht wahrgenommen werden. Belastet werden kann der Pflanzenroller bis zu 150 kg.

 

Pflanzenroller aus Metall

Anzeige

Besonders zum Bewegen von Pflanzenbehältnissen über empfindliche Oberböden hinweg bietet sich dieses Produkt perfekt an. Der Pflanzenroller verfügt nämlich über extra weiche Rollen, die keine Spuren hinterlassen. Hergestellt ist das Produkt aus verchromtem Stahl und wird zum Einsatz im Innenbereich empfohlen.

 

Pflanzenroller in stabiler Ausführung

Anzeige

Falls mehrere Behältnisse mit Pflanzen vorhanden sind und regelmäßig bewegt werden, bietet sich dieses Set aus fünf Pflanzenrollern ideal an. Die Produkte sind aus massivem Buchenholz gefertigt und können einzeln bis zu 120 kg belastet werden. Dank der leichtgängigen Rollen gestaltet sich die Nutzung überaus einfach.

 

Individuell anpassbarer Pflanzenroller

Anzeige

Das Besondere an diesem Pflanzenroller ist die Möglichkeit, den Außendurchmesser von 40 cm auf 58 cm vergrößern zu können. Das hochwertige Produkt aus Kunststoff hat eine Tragfähigkeit von 150 kg und ist sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich geeignet. Jedes der vier Räder verfügt über eine Arretiermöglichkeit.

 

Klassischer Pflanzenroller

Anzeige

Geradezu unscheinbar wirkt dieser Pflanzenroller mit seinem schwarzen Gestell. Er wird im Set zu drei Stück geliefert und verfügt jeweils über vier stabile Räder aus Kunststoff, die allesamt eine Feststellbremse haben. Die maximale Tragkraft beläuft sich auf 40 kg.

 

Was ist ein Pflanzenroller?

Ein Pflanzenroller ist ein praktischer Transporthelfer auf der Terrasse und im Haus. Durch seine beweglichen Rollen können große und schwere Pflanzkübel schnell und sicher transportiert werden.

Pflanzenroller gibt es in verschiedenen Ausführungen. Materialbedingt unterscheiden sie sich in ihrer Stabilität und Robustheit. Die meisten Modelle bestehen aus Metall, Kunststoff oder Holz.


Warum brauchen Sie einen Pflanzenroller?

Sie möchten Ihren schweren Pflanzkübel transportieren oder verschieben, aber Sie bekommen ihn nicht allein hoch? Dann ist ein Pflanzenroller der geeignete Helfer. Dieser Transporthelfer erleichtert nicht nur den Transport schwerer und sperriger Gegenstände, sondern ist ein dekoratives Accessoire für jede Terrasse oder Gartenanlage.

Pflanzenroller sind hauptsächlich auf der Terrasse und im Haus ein praktischer Transporthelfer. Sie erleichtern das Bewegen von großen und schweren Pflanzkübeln ohne Kraftanstrengung. Nicht nur bei den Pflanzkübeln hat sich in den letzten Jahren einiges getan, auch die Auswahl an verschiedenen Designs und Farben ist heutzutage sehr groß. So können Sie Ihren Pflanzenroller leicht an die Einrichtung Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung anpassen. Oftmals gibt es von einer Marke Ständer, Halterungen und Roller in einer Farbe.


Wie funktioniert der Pflanzenroller?

Viele wissen nicht, dass Pflanzenroller auf ebener Fläche platziert werden sollten, bevor man den Blumentopf darauf stellt. Das gibt dem Ganzen sicheren Halt und die Chance, dass sich der Pflanzenroller nicht verdreht oder wegrollt. Sobald der Blumentopf an Ort und Stelle ist, können Sie den Pflanzenroller vorsichtig schieben und ihn in die gewünschte Position bringen. Dabei ist es wichtig, die Feststellbremse zu aktivieren, um einen sicheren Stand zu garantieren.

Der Pflanzenroller ist ein Untergestell, das man unter einen Blumentopf stellen kann. Dieser kann vorsichtig angeschoben werden, sodass er sich auf der Oberseite des Rollers bewegt. Mithilfe der Feststellbremse bleibt der Topf an seinem Platz. So können Sie Ihre Pflanzen sicher transportieren und platzieren, ohne dass sie umfallen oder herunterfallen.

Achten Sie darauf, dass der Topf mittig auf der Unterlage steht und zum Pflanzenroller passt – Sie sollten die maximale Belastungsgrenze dauerhaft nicht überschreiten.

 


Welcher Pflanzenroller passt zu Ihren Blumentöpfen und Kübeln?

Viele denken, dass ein Pflanzenroller nur aus einem Metallring mit Griff besteht und fertig. Aber weit gefehlt! Unterschiedliche Arten von Pflanzenrollern bieten Ihnen vollkommen neue Möglichkeiten. Sie sollten sich für das Modell entscheiden, das am besten zu Ihren Bedürfnissen passt. Bevor Sie einen Pflanzenroller kaufen, sollten Sie folgende Punkte beachten:

Fläche

Wie groß ist Ihr Balkon oder Ihre Terrasse? Je nachdem, wie viel Platz Sie haben, können Sie sich für einen größeren oder kleineren Roller entscheiden.

Maximale Belastung

Die meisten Modelle sind für eine maximale Belastung von 50 kg ausgelegt. Falls Sie schwere Töpfe oder Kübel haben, sollten Sie jedoch ein stärkeres Modell wählen.

Größe der Räder

Die Räder der Pflanzenroller sind in der Regel 10 bis 15 cm Durchmesser. Wenn Sie jedoch sehr große Töpfe haben, sollten Sie über die Anschaffung eines Rollers mit größeren Rädern nachdenken.

Rollenmaterial

Die Rollen der Pflanzenroller sind entweder aus Kunststoff oder Gummi. Kunststoffrollen sind günstiger, aber Gummirollen bieten besseren Grip und dämpfen den Aufprall beim Überrollen von Unebenheiten besser ab.

Langlebigkeit

Achten Sie beim Vergleich der Pflanzenroller auf die Verarbeitung und die Qualität. Diese Komponenten wirken sich maßgeblich auf die Haltbarkeit der Pflanzenständer und Halterungen aus. Einen ersten Hinweis liefern die Bewertungen und Erfahrungen anderer Kunden, die sie zum jeweiligen Pflanzenroller in einem Onlineshop hinterlassen haben.

Farbe & Design

Natürlich sollte das Aussehen des Rollers zu Ihrer Einrichtung passen. Im Fachgeschäft und online gibt es viele moderne Designs und Farben, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Griff oder Bremse vorhanden?

Wenn der Unterbau für die Pflanzen einen Griff hat, können Sie selbst schwere Kübelpflanzen leichter transportieren. Sie greifen den Roller an dem ergonomischen Griff und ziehen ihn an den gewünschten Platz. Wenn die Räder eine Bremse haben, kann der Pflanzenroller nicht unbemerkt davonrollen. Das macht vorzugsweise dann Sinn, wenn Ihre Terrasse ein leichtes Gefälle hat.


Wo kann ich einen Pflanzenroller kaufen?

Wenn Sie auf der Suche nach einem günstigen Pflanzenroller sind, dann sollten Sie sich zunächst die Angebote im Baumarkt, Gartenfachmarkt und Supermarkt ansehen. Hier finden Sie in der Regel eine große Auswahl verschiedener Pflanzenroller zu sehr günstigen Preisen.

Wenn Sie keine Zeit haben, die Angebote in den Geschäften zu vergleichen, dann können Sie einen Pflanzenroller im Onlineshop kaufen. Zur Auswahl steht die volle Bandbreite der beliebtesten Marken und Modelle, die Sie selbst in wenigen Klicks von zu Hause aus in den direkten Vergleich stellen. Zumeist dauert es nur ein paar Werktage, bis der Pflanzenroller bei Ihnen ankommt. Bei sehr großen und sperrigen Halterungen und Rollern sollten Sie das Gewicht und die Packmaße im Blick behalten – manchmal kommt ein Sperrgutzuschlag zum Warenwert hinzu. Einige Händler erlassen ihren Kunden diese Kosten, wenn sie einen bestimmten Bestellwert erreichen.


Zusammenfassung zu Pflanzenrollern

Wenn Sie auf der Suche nach einem sicheren Platz für große Töpfe und Kübel sind, bieten die Pflanzenroller die perfekte Hilfe. Sie sind aus hochwertigem Material gefertigt und verfügen über bewegliche Rollen, sodass Sie sich leicht von einem Ort zum anderen ziehen lassen. Weiterhin sind sie sehr tragfähig und können bis zu 150 kg aushalten. Beim Kauf ist es empfehlenswert, auf eine hochwertige Qualität und eine tadellose Verarbeitung Wert zu legen. So entscheiden Sie sich für einen Pflanzenroller, der über Jahre hinweg zuverlässige Dienste leistet.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
0,00 von 5 Sternen
auf der Grundlage von 0 Stimmen
0

Weitere passende Beiträge

Teppichreiniger
Teppichreiniger
Lichtschachtabdeckung
Lichtschachtabdeckung
Magnetband
Magnetband
Schneckenzaun
Schneckenzaun

Weitere passende Beiträge

Algenvernichter

Algenvernichter Vergleich unserer Favoriten

Teichpflanze

Teichpflanzen Vergleich unserer Favoriten

Doppelrollo

Doppelrollos Vergleich unserer Favoriten

Plissee

Plissees Vergleich unserer Favoriten

Korbsessel

Korbsessel Vergleich unserer Favoriten

Kleiderschrank

Kleiderschränke Vergleich unserer Favoriten