Home / Kaufratgeber / Renovieren / Teppichreiniger Vergleich unserer Favoriten

Teppichreiniger Vergleich unserer Favoriten

Teppichreiniger Kaufratgeber und Vergleich aus einer Hand

Teppichreiniger

Teppichreiniger werden überall dort eingesetzt, wo Auslegeware, Polstermöbel oder Vorhänge durch Benutzung verschmutzt sind oder Flecken aufweisen. Es gibt ihn als Pulver, Spray, Schaum und Shampoo. Für Nass - Saugroboter sind Teppichreiniger als Konzentrat im Handel erhältlich. Spezielle Maschinen reinigen den Teppich tief in der Faser. Gute Teppichreiniger entfernen unangenehme Gerüche. Sie können durch erkrankte Mitbewohner oder Tiere entstehen. Zudem gibt es noch Teppichreiniger, die zur Vorbehandlung von Flecken gezielt angewendet werden. Alles rund um Teppichreiniger bietet der folgende Ratgeber.

Teppichreiniger Übersicht

Wirkungsvoller Teppichreiniger

Anzeige

Mit diesem Teppichreiniger werden nicht nur Verschmutzungen entfernt. Überdies entzieht das Produkt dem Oberboden auch eingezogene Gerüche. Nach Verwendung erstrahlen selbst verblasste Farben wieder in neuem Glanz.

 

Kraftvoller Teppichreiniger

Anzeige

Dieser Teppichreiniger verfügt über eine spezielle Fleckenbürste und säubert textile Oberböden nachhaltig. Die Einwirkzeit des biologisch abbaubaren Produktes beträgt lediglich 3 Minuten.

 

Hoch dosierter Teppichreiniger

Anzeige

Nicht nur Flecken von Getränken oder Speisen, sondern auch Hinterlassenschaften von Haustieren werden mit diesem kraftvollen Teppichreiniger dauerhaft entfernt. Zum sanften Einarbeiten des Reinigers ist im Lieferumfang eine Bürste inbegriffen.

 

Vielfältig einsetzbarer Teppichreiniger

Anzeige

Perfekt für textile Laufflächen geeignet, kann dieses Reinigungspulver überdies auch zum Säubern von Polstermöbeln, Vorhängen oder Autositzen eingesetzt werden. Besonders Tierhaare als auch Gerüche werden effektiv aufgenommen.

 

Teppichreiniger mit natürlichen Inhaltsstoffen

Anzeige

Zu 100 % vegan, frei von Mikroplastik und ohne vorherige Tierversuche hergestellt, ist dieser Teppichreiniger die optimale Wahl für den umweltbewussten Haushalt. Das Produkt kann neben der händischen Verwendung auch zum Einsatz in Wasch- oder Nasssaugern kommen.

 

Teppichreiniger mit Schnelltrockner-Formel

Anzeige

Dieses Teppichreiniger-Konzentrat reicht für etwa 40 l Reinigungsmittel aus und ist daher überaus schonend für den Geldbeutel. Eingesetzt wird das Produkt in einem Waschsauger.

 

Faser- und farbschonender Teppichreiniger

Anzeige

Verschmutzungen aller Art, ebenso wie eingetrocknete Flecken, lassen sich mühelos mit diesem Teppichreiniger entfernen. Nach Gebrauch hinterlässt das Produkt einen frischen Duft im Raum.

 

Teppichreiniger mit Frischeeffekt

Anzeige

Dieses Pulver zur Teppichreinigung verfügt über einen wunderbar frischen Duft nach Zitrone. Das Produkt wird leicht in den Oberboden eingearbeitet und nach dem Einwirken einfach mit dem Sauger aufgenommen.

 

Teppichreiniger zur nachhaltigen Fleckenbeseitigung

Anzeige

Dieses biologisch abbaubare Pulver zur Teppichreinigung überzeugt durch eine hygienisch saubere und reine Oberfläche nach der Anwendung. Auch werden Gerüche beseitigt, die sich in den Fasern festgesetzt haben.

 

Hyggelig und warme Atmosphäre

Für Gemütlichkeit und Wärme sorgen farbenfrohe oder schlichte Teppiche. Entweder als Auslegeware, Läufer oder Brücken verschönern sie jeden Raum. Teppiche bestehen aus verschiedenen Materialien. Wolle, Schurwolle, Baumwolle, pflanzliche oder künstliche Fasern. Sie haben unterschiedliche Eigenschaften und ihre Farbechtheit ist ein Kriterium bei der Reinigung.

Schlichte Teppiche in grauen und beigefarbenen Nuancen wirken rustikal. Sie fügen sich gut in das Ambiente von Jagdhütten oder Holzhäusern ein. Üppiger wird es mit Teppichen und Brücken mit floralen Mustern und bunten Ornamenten. Sie passen gut zu unifarbenen Sofas und Sessel. Wieder schlichter sind Teppiche und Kelims mit grafischen Mustern in Streifen- oder Karodesign. Wohlige Plätze für Hund und Kind sind Felle aus Kunsthaar oder echtem Haarkleidern.

Ebenso hübsch sind einfarbige Teppiche mit grafischen oder blumigen Bordüren. Je nach Vorlieben und Einrichtungsstil vereinen Teppiche moderne und klassische Elemente. Für eine lange Lebensdauer von Teppichen, Brücken und Läufern ist eine schonende Pflege sinnvoll. Tägliches Teppich saugen entfernt leichten Staub. Eine regelmäßige feuchte Behandlung mit Teppichreiniger, Bürste oder Maschine erhält Faser und Farben.

Diverse Reinigungsmittel und Wasch-Roboter sind sinnvolle Helfer bei der Beseitigung von Schmutz und Flecken. Einige können für die kurzfristige und schnelle Reinigung angewendet werden. Andere Teppichreiniger säubern Teppiche von Grund auf.


Farben und Fasern

Vor der Anwendung ist es gut zu wissen aus welcher Faser ein Teppich, eine Brücke oder ein Läufer besteht. Eine Kunststofffaser ist leichter zu reinigen als Bodenbeläge aus natürlichen Materialien. Aparte Teppiche aus Schurwolle, Seide oder Echthaar und pflanzlichen Fasern, wie Baumwolle, Hanf und Leinen sind wahre Schmuckstücke in jeder Wohnung.

Schlichte Naturteppiche nach Berber-Art bringen handgewebte, geknüpfte, geschlungene oder maschinell hergestellte Fußbodenkleider ins Wohnumfeld. Farbenfrohe, fernöstliche Teppiche mit einem mittellangen Flor dämpfen Geräusche und sehen magisch aus. Etwas mehr nordische Frische bringen flach gewebte Baumwollbrücken mit. Diese können je nach Größe in der Waschmaschine gereinigt werden.

Outdoor Teppiche sind leicht mit einem milden Mittel und Wasser zu reinigen. Sie sind ideal für Haushalte mit Tieren. Besonders sind solche geeignet, die wasserundurchlässig sind. Kuschelige Teppiche sind Hochflorig. Sie sind aus Kunstfell oder ein Naturprodukt aus Echthaar. Kleine runde oder eckige Teppiche können in der Waschmaschine gewaschen werden.


Reinigung – Oberfläche oder Tiefe

Es bleibt nicht aus, dass bei täglicher Beanspruchung durch alle Bewohner, Kinder und Haustiere, Verschmutzungen auftreten. Manchmal hilft dann das Absaugen von Staub, Krümeln und Sand nicht. Dann kommt ein Teppichreiniger zum Einsatz, der aufgestreut, aufgesprüht oder eingearbeitet wird. Hartnäckige Flecken und verschiedene Verunreinigen sind schnell beseitigt. Für ein optimales Ergebnis ist ein schrittweises Vorgehen sinnvoll.

Teppich klopfen

Zunächst wird grober Staub, Sand und Schmutz aus dem Teppich geklopft. Teppichsauger entfernen den Schmutz nur oberflächlich. Es gibt spezielle Kopfmaschinen, die kleine und lose Gegenstände entfernen. Sie bearbeiten den Teppich schonend, ohne Farben und Fasern zu beschädigen.

Vorwäsche und Hauptwäsche

Der Teppich durchläuft zuerst eine Vorwäsche. Dazu wird mit klarem Wasser der oberste Schmutz entfernt. Anschließend wird mit einer Teppichreinigungs-Maschine eine Seifenlauge tiefer in die Faser eingearbeitet. In einer kurzen Einwirkzeit entwickelnd Teppichreiniger ihre Säuberungkraft und lösen Sand, Schmutz und Staub aus der Faser. Flecken werden eingeweicht.

Spülen

Anschließend werden Flecken behandelt und entfernt. Mehrere Spülgänge später sind Schaum und Schmutz behutsam restlos entfernt.

Trocknen

Mit einem Teppichreiniger - Gerät wird nun das Wasser aus den tiefen Schichten entfernt. Eine gute Luftzirkulation ist wichtig, damit der Teppich schonend und gründlich trocknen kann. Frische Farben und ein angenehmer Geruch sind das Ergebnis einer effektiven Teppichreinigung.​


Art der Anwendung

Teppichreiniger unterscheiden sich durch die Anwendungsart. Schaum und Pulver lassen sich schnell auf Teppichen und Brücken aufbringen. Dazu wird mit einem Schrubber Schaum oder Pulver aufgetragen. Nach einer kurzen Einwirkzeit und Trocknung können sie mit einem haushaltsüblichen Staubsauger wieder abgesaugt werden.

Mit einem Teppichspray, der gebrauchsfertig aus einer Flasche oder Dose aufgesprüht wird, werden Polstermöbel wieder wie neu. So können auch Flecken gezielt behandelt werden. Sogar tiefgehender Schmutz und Öl werden beseitigt. Hin und wieder ist es sinnvoll, Polstermöbel mit einem Teppichreiniger zu behandeln. So bleiben Farben frisch und Mief hat keine Chance.


Teppichreiniger Maschinen und Roboter

Für eine gründliche Reinigung sind Maschinen für die Säuberung zu empfehlen.

  1. Ein Reinigungskonzentrat wird in einem vom Hersteller angegebenen Mischungsverhältnis in den Wasserbehälter gegeben.
  2. Über eine Sprühfunktion befeuchtet man den Teppich großflächig.
  3. Mit Bürsten wird der Teppichreiniger tief in die Faser gearbeitet und gleichzeitig saugt das Reinigungsgerät das Schmutzwasser in einem dafür vorgesehenen Behälter wieder auf.
  4. Bis zur endgültigen Trocknung betritt man den Teppich besser nicht, um erneuter Verschmutzung zu umgehen.

Hochwertige Nass-Trocken-Roboter mit einem Schmutzauffangbehälter reinigen Teppiche ganz selbständig und nach dem gleichen Prinzip wie oben beschrieben. Wer häufig mit Verschmutzungen zu kämpfen hat, der ist mit einem Nass-Teppichreiniger als Handgerät oder Waschroboter gut bedient.

Tipp: Vor der Reinigung sind die Hinweise der Hersteller von Teppichreinigungs Mitteln und Maschinen zu beachten. Hochwertige und wertvolle Teppiche besser in die Hände vom Fachmann mit Erfahrung geben. Sie bieten Reinigungsverfahren mit Wasser oder chemischer Vorgehensweise an.


Zusammenfassung zu Teppichreinigern

Teppiche sind wärmende Bodenbeläge, die farbenfroh, elegant, schlicht oder natürlich Wohnräume ergänzen. Tägliches Absaugen reicht oft, um sie zu reinigen. Es kann notwendig sein, Flecken und hartnäckige Verschmutzung durch eine Tiefenreinigung mit Teppichreiniger in Schaum-, Pulver oder Sprayform zu beseitigen. Für Teppichreinigungsmaschinen oder Waschroboter gibt es Konzentrate, die mit Wasser verdünnt werden. Teppiche werden vor der Reinigung auf Farbechtheit und Anwendungsmöglichkeit geprüft. Hinweise des Herstellers von Teppichen und Teppichreiniger sind dabei zu beachten.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
0,00 von 5 Sternen
auf der Grundlage von 0 Stimmen
0

Weitere passende Beiträge

Pflanzenroller
Pflanzenroller
Lichtschachtabdeckung
Lichtschachtabdeckung
Magnetband
Magnetband
Schneckenzaun
Schneckenzaun

Weitere passende Beiträge

Algenvernichter

Algenvernichter Vergleich unserer Favoriten

Teichpflanze

Teichpflanzen Vergleich unserer Favoriten

Doppelrollo

Doppelrollos Vergleich unserer Favoriten

Plissee

Plissees Vergleich unserer Favoriten

Korbsessel

Korbsessel Vergleich unserer Favoriten

Kleiderschrank

Kleiderschränke Vergleich unserer Favoriten