Grillen- Unter 60 Minuten superleckere Spareribs auf dem Gasgrill oder Holzkohlegrill grillen


Grillen auf dem Gasgrill oder Holzkohlegrill. – Super und leckere Spareribs in weniger als 60 Minuten auf dem grillen. Es wird gezeigt wie ein leckeres Spareribs Rezept welches weniger wie 60 Minuten dauert gegrilt wird. So zaubern Sie leckere Spareribs auf dem Holzkohlegrill oder Gasgrill in kurzer Zeit für ihre Gäste. Im Video ist zu sehen, wie sie ganz einfach und schnell leckere Spareribs machen können.


Wie grillt man Spareribs richtig?

Das ganze Jahr über gart man die Spareribs im Ofen, jetzt im Sommer kommen sie auf den Grill. Damit sie dort auch gelingen, sollte man einige Punkte beachten.

Zumeist geht man von einem Gewicht der Spareribs von ca. 1,5 kg aus. Egal ob man sich für den Holzkohlegrill oder den Gasgrill zum Grillen der Spareribs entscheidet, diese müssen in jedem Fall vorgekocht werden.

Am besten lässt die Spareribs dazu ca. 1,5 Stunden bei schwacher Hitze köcheln. So kann sicher sein, dass die gegrillten Spareribs später auch saftig sind.

Angebot Weber 17591 Briketts 8kg
Angebot Weber 17829 Premium Holzkohle 5 kg
Deuba 27 Kg Grillbriketts 9 x 3kg Holzkohle Grillkohle Holzkohlebriketts Holzkohlegrill Grill

Grillen auf dem Holzkohlegrill

Die gekochten Spareribs werden mit der Marinade der Wahl gewürzt. In der Zwischenzeit kann man den Holzkohlegrill vorbereiten. In jedem Fall müssen die Spareribs indirekt gegrillt werden, damit sie nicht austrocknen.

Dies funktioniert am besten in einem verschließbaren Grill. Die Holzkohle sollte man rund um den Rost platzieren. Dazwischen stellt man eine Schüssel mit Wasser. Jetzt werden die Spareribs für 45 – 60 Minuten indirekt gegrillt und dabei immer wieder mit der Marinade bepinselt.

Damit die Spareribs nicht verbrennen, darf die Temperatur auf keinen Fall zu hoch sein. Sie sollte konstant bei 120 – 150 Grad liegen und die Spareribs sollten niemals der direkten Hitze ausgesetzt werden.

Leckere Spareribs einfach selber machen
Leckere Spareribs einfach selber machen

Spareribs vom Gasgrill

Auch hier werden die Spareribs vorgekocht und mit der Marinade der Wahl bestrichen. Der Gasgrill wird auf ca. 130 Grad vorgeheizt.

Nun kommen die gewürzten Spareribs auf den Grill und werden dann auch hier für ca. 45 – 60 Minuten bei konstanter Temperatur gegrillt. Wer möchte kann die Spareribs vorher mit einem speziellen Räucheraufsatz auch noch für 15 bis 20 Minuten räuchern.

So bekommen die Spareribs das typische Aroma, wie man es auch dem Restaurant kennt. Durch das indirekte Grillen kann sich das Aroma der Spareribs mit und ohne Räuchern wunderbar entfalten.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"