Philips Hue – Die smarte Gartenbeleuchtung im TEST

Philips Hue – Ein Garten wird mit der passenden Beleuchtung erst so richtig perfekt. Denn nicht nur die warmen Sommernächte lassen sich damit perfekt illuminieren. Auch in der kalten Jahreszeit ist eine tolle Außenbeleuchtung ein schöner Eyecatcher. Die smarte Gartenbeleuchtung lädt dazu ein, sich mit einem Glühwein ins Freie zu begeben.

Worauf kommt es bei einer zeitgemäßen Außenbeleuchtung an?

Bei einer Beleuchtung des Gartens oder der Terrasse wird unterschieden in reines Stimmungslicht und solches, das einem bei der Orientierung hilft oder gar als Lese- oder Arbeitslampe taugt.

In jedem Fall muss die Außenbeleuchtung gegen alle Witterungen geschützt sein, daher sollte sie den Sicherheitsstandard IP67 erfüllen. Darüber hinaus ist es Geschmackssache und abhängig vom Budget, welche smarte Gartenbeleuchtung man im Freien installiert.

Eine Außensteckdose sollte aber vorhanden sein, um die Lichtquellen zuverlässig mit Strom versorgen zu können.

Angebot Philips Hue Niedervolt-Verlängerungskabel, für alle Hue Niedervolt Aussenleuchten, 5m
Angebot Philips Hue White & Col. Amb. Lightstrip Plus 2m Basis + Lightstrip Plus 1m Erweiterung, 16 Mio. Farben, steuerbar via App, kompatibel mit Amazon Alexa (Echo, Echo Dot)
Angebot Philips Hue White and Color Ambiance LED Gartenstrahler Lily 3er Basis-Set, dimmbar, bis zu 16 Millionen Farben, Schwarz, 7 x 8.4 x 19.4 cm

Welche Beleuchtungselemente bietet das System Philips Hue?

Neben den klassischen Wandleuchten gibt es von diesem System auch Wege- und Sockelleuchten, Lightstrips sowie Flutlichter, mit denen zum Beispiel ein Wandbild oder eine Skulptur inszeniert werden kann.

Neben dem geringen Energieverbrauch punkten die Beleuchtungselemente von Philips Hue mit der Möglichkeit, ins Smart Home System von Philips Alexa eingebunden zu werden. Dies erübrigt es, irgendwelche Schalter oder Zeitschaltuhren zu integrieren.

Praxistipp: LED-Beleuchtung mit Alexa steuern

Philips Hue Outdoor Beluchtung im Test
Philips Hue Outdoor Beluchtung im Test

Welche Vor- und Nachteile haben die Lichtelemente von Philips Hue?

Bei den Beleuchtungen von Philips Hue handelt es sich um sparsame, qualitativ hochwertige Produkte mit langer Lebensdauer. Sie haben ein angenehmes Licht und werden in formschönen Lampen verbaut, die sich in jedem Garten richtig gut machen.

Die Einbindung in das Smart Home ist für viele Menschen ein Pluspunkt, während Puristen lieber wie eh und je auf einen Schalter drücken möchten und der smarten Technologie eher skeptisch gegenüberstehen.

Preislich liegen die Produkte von Philips Hue im oberen Bereich, wenn man sie mit anderer Outdoor-Beleuchtung vergleicht. Man muss beim Kauf also bereit sein, recht tief in die Tasche zu greifen.

4.5/5 - (36 votes)

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"