Poolheizung – Welche Arten von Poolheizung gibt es?

Für jeden Poolbesitzer ist die entscheidende Frage >>Wie bekomme ich den Pool warm?<<

Speed Solar Sun Poolheizung

9.4

GESAMTBEWERTUNG

9.4/10

Positiv

  • Verschiedene Größen lieferbar
  • Der Speedsolar Sun Sonnenkollektor wird nach der Filteranlage angeschlossen
  • Für eine höhere Heizleistung können mehrere Elemente in Serie verbunden werden
  • Einfacher Anschluß der Solarheizung
  • einfach am Boden auslegen

Negativ

  • keine Bekannt
Poolheizung – Welche Arten von Poolheizung gibt es?
Poolheizung – Welche Arten von Poolheizung gibt es?
Wenn die Sonne noch nicht genug Kraft hat um das Wasser im Pool zu erhitzen, kann man selbst nachhelfen. Es gibt unterschiedliche Varianten der Poolheizung die wir Ihnen gerne im Detail vorstellen möchten.

Solar-Absorber (Solar-Poolheizung)

Mit einem Solarabsorber kann man die Energie der Sonne zu nutzen, um das Poolwasser zu erhitzen. Die meisten Solarabsorber sind aus schwarze Matten gefertigt. Diese bestehen aus einem UV- und hitzebeständigem Kunststoff.

Auf diesen Matten befinden sich viele dünne Metall- oder Kunststoffröhren. Durch eine, an die Matte angeschlossene Pumpe, wird das Wasser durch die Rohre geführt. In der Zeit, in der sich das Wasser in den Rohren befindet, kann es von der Sonne erwärmt werden, anschließend wird das erwärmte Wasser wieder zurück in den Pool geführt.

Eine Solar-Poolheizung hat gegenüber den anderen Poolheizungen einen erheblichen Nachteil, sie funktioniert nur bei ausreichend Sonneneinstrahlung. Dafür ist diese Technik der Wassererwärmung umweltschonend und günstig, denn es fallen keine weiteren Ausgaben an.

Empfehlenswerte Solar Poolheizungen

Welche Produkte zu Solar Poolheizung empfehlen Anwender?

Die folgende Auswahl berücksichtigt die 5 bekanntesten Qualitätskriterien: Erfahrungsberichte, Bewertungen, Anzahl der Käufe, Prüfzeichen & Gütesiegel. Nach Preis aufsteigend sortiert:

Angebot
Steinbach Solarkollektor Compact, 300 x 70 cm, für Pools bis 12.000 l Wasserinhalt, Schlauchanschluss Ø 32/38 mm, 049120
  • Schlauchanschluss Ø 32/38 mm
  • Für Pools bis 12.000 l Wasserinhalt
  • Wasserinhalt Kollektor: 4 l
  • 300 x 70 cm (L x B)
  • Hochwertiger LDPE-Kunststoff

Neuerscheinungen und Angebote im Bereich Solar Poolheizung

Brandneu und eben erst auf dem Marktplatz erschienen. Diese Produkte sollten sie sich auf alle Fälle anschauen.

Neu
Poolheizung Schwimmbadheizung Wärmetauscher Pool Schwimmbad Heizung 60KW
  • 🔅Der Wärmetauscher besteht aus hochwertigem Edelstahl, der korrosionsbeständig und sehr langlebig ist. Es ist mit einem Faltenbalg für optimale Effizienz konstruiert
  • 🔅Dieser Wärmetauscher dient zur Trennung von Pool- und Kesselwasser und ist eine effektive Möglichkeit, Wärme zwischen den beiden Systemen zu übertragen
  • 🔅Die glatte Rohr- und Schalenkonstruktion lässt Wasser mit hoher Geschwindigkeit durch den Wärmetauscher fließen, um die Wärmeübertragung zu maximieren
Neu
HENGMEI Solarheizung Poolheizung Sonnenkollektor Komplettset Solarheater Pool Warmwasser 300x70cm ECO Solarmatte Heizung für Pools Schwimmbad
  • Solar-Poolheizung – Mit dem Solar-Pool-Heizsystem können Sie die Sonnenwärme kostenlos nutzen, um die Wassertemperatur Ihres Pools effektiv zu erhöhen.Es ist eine effiziente und kostengünstige Methode, Ihren Pool zu heizen.
  • Hergestellt für die Ewigkeit – Hergestellt aus vorcompoundiertem Polypropylen, das die Beständigkeit des Materials gegenüber UV-Licht deutlich erhöht und die Lebensdauer erheblich verlängert.
  • Einfach zu installieren - Enthält alles, was Sie brauchen, um die Solarmodule auf einem Dach oder Gestell zu montieren, mit Niederhaltegurten zu sichern, Verbindungen zu und von jedem Solarmodul herzustellen, komplette Wasseranschlüsse an die Vor- und Rücklaufleitungen des Systems und die Komponenten notwendig, um eine Entwässerung der Platten und Rohrleitungen durch Schwerkraft zu ermöglichen.

Welche Solar Poolheizung wird am häufigsten gekauft?

Eine Empfehlung ist nur so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb präsentieren wir Ihnen täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder entsprechenden Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir in der Bestseller-Liste.

Angebot Steinbach Solarkollektor Compact, 300 x 70 cm, für Pools bis 12.000 l Wasserinhalt, Schlauchanschluss Ø 32/38 mm, 049120
Angebot Intex Solarmatte - Poolzubehör - Solar-Poolheizung - 120 x120 cm
Aquaforte Solar Heizung, Standard, Inhalt 6l

Die Wärmepumpe

Die Poolheizung Wärmepumpe zählt wahrscheinlich mit zu den bekanntesten Methoden das Poolwasser zu erwärmen. Bei dieser Poolheizung nutzt man die Thermodynamik des Wassers um den Pool zu erwärmen. Außerhalb des Pools wird ein elektrischer Kompressor aufgebaut, mit diesem kann man die Wärme der Luft zu Wärme des Wassers umgewandelt werden.

Im Gegensatz zu der Solar-Poolheizung ist hier die Verwendung einer elektrischen Wärmepumpe notwendig. Allerdings sind die laufenden Betriebskosten nicht sehr hoch da die Wärmepumpe nicht viel Energie verbraucht.

Allerdings muss man bei einer Wärmepumpe mit höheren Anschaffungskosten rechnen.

Die Elektroheizung

Die Funktionsweise einer Elektroheizung kann man in etwa mit einem Wasserkocher oder einem Boiler vergleichen. Bei der Elektroheizung für einen Pool handelt es sich um einen Durchlauferhitzer der das Poolwasser aufheizt. Der Vorteil dieser Poolheizung – man kann Sie Nachts laufen lassen. So hat man am nächsten Tag einen warmen Pool und kann gleichzeitig den günstigen Nachtstrom verwendet.

Bei der Anschaffung einer Elektroheizung sollte man auf die verwendeten Materialien achten. Es empfiehlt sich nur hochwertige Produkte zu kaufen. Diese sollten aus Edelstahl oder Titan gefertigt sein.

Die Gasheizung

Das Poolwasser mit einer Gasheizung zu erwärmen ist zwar etwas ungewöhnlich, wird aber dennoch von einigen Poolbesitzer benutzt. Bei dieser Art der Poolheizung wird die Energie der Hausheizung genutzt um das Wasser im Pool zu erwärmen. Um diese Poolheizung zu nutzen muss man einen speziellen Wärmetauscher installieren.

Die Gasheizung kann bei manchen Pools eine sinnvolle Poolheizung darstellen. Allerdings sollte man diese nicht selbst einbauen, sondern dies lieber von einem Fachmann machen lassen.

Welche Poolheizung ist die Richtige?

Man kann bei einer Poolheizung keine Empfehlung geben ohne die Wünsche und die Art des Pools zu kennen. Hierfür ist die Auswahl von Poolheizungen und möglichen Varianten der Pools zu groß. Man kann allerdings sagen das die Solar-Poolheizung die Umweltfreundlichste Art ist und keine laufende Kosten verursacht. Allerdings benötigt man hierfür eine große Fläche für den Aufbau und man ist von der Strahlung der Sonne abhängig.

Die Wärmepumpe ist optisch nicht die schönste und Sie ist in der Anschaffung teuer. Dafür hat sie den Vorteil das Sie bei jedem Wetter und auch Nachts nutzbar ist.

Eine Stromheizung kann man ebenfalls sehr gut als Poolheizung nutzen. Allerdings hat man hier zusätzliche Stromkosten. Der Vorteile: Auch diese Poolheizung ist Wetter und Tageszeit unabhängig.

Welche Poolheizung man kaufen sollte kann man einfach nicht sagen. Dies hängt von Ihren Wünschen und natürlich auch vom Budget ab.

5/5 - (6 votes)

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"