Rasen im Garten – Das Geheimnis eines des SUPERGRÜNEN Rasens wird gelüftet


SUPER Rasen im Garten – Es wird das Geheim gelüftet wie der Supergrüne Rasen auch bei Ihnen wachsen kann. Es gibt viele verschiedene Arten von Rasen im Garten. Welches Geheimnis steckt hinter einem perfekten Rasen. Im Video wird gezeigt, welches Geheimnis hinter einem schönen Rasen steckt.


Was ist das Besondere am Rasen?

Jeder Gartenbesitzer träumt von einer schönen, einheitlich grünen Grasfläche. Denn Rasen ist nicht einfach nur eine Formation von grünen Pflanzen, sondern viel mehr als das.

Er ist Spiel- und Erholungsfläche, sieht toll aus und fühlt sich, wenn man mit nackten Füßen darüber geht, auch noch richtig gut an. Und obwohl es sich um natürliche Pflanzen handelt, steckt im Rasen jede Menge Hightech.

Denn je nach Verwendungszweck werden bestimmte Rasenzüchtungen miteinander gemischt. So kann zum Beispiel ein perfekter Rasen für den Garten oder den Fußballplatz entstehen.

Angebot Substral Herbst Rasendünger, kaliumreicher Spezial-Rasendünger mit lang anhaltender Wirkung für 500 m², 12,5 kg Sack
Angebot WOLF-Garten - 2-in-1: Unkrautvernichter plus Rasendünger SQ 450; 3840745
Angebot COMPO Rasen-Langzeitdünger, 3 Monate Langzeitwirkung, Feingranulat, 20 kg, 800 m²

Welche Rasensorten sollte man kennen, um eine schöne Grasfläche zu bekommen?

Unter einer schönen Rasenfläche versteht jeder etwas Anderes, abhängig von der individuellen Nutzung. Der Rasenzüchter unterscheidet vier Hauptgruppen beim Rasen: Der Zierrasen ist stark pflegebedürftig, sieht aber toll aus.

Gebrauchsrasen ist der Standard in den meisten Gärten. Er braucht weniger Pflege, verträgt Trockenheit und ist recht strapazierfähig. Natürlich nicht so stark wie der auf Sportplätzen genutzte Strapazierrasen.

Und der Landschaftsrasen schließlich gilt als Widerstandsfähig und wird oft an Böschungen oder in öffentlichen Parks genutzt. Wer seinen eigenen Bedarf mit diesen vier Hauptgruppen abgleicht, der hat bereits den wichtigsten Schritt zum tollen Rasen getan.

Das Geheimnis des Rasens
Das Geheimnis des Rasens

Was sollte man noch über Rasen wissen?

Rasen ist nie eine Monokultur, sondern eine Mischung aus verschiedenen Grassorten. Diese Mischung ist abgestimmt auf den jeweiligen Bedarf.

Bei den unterschiedlichen Angeboten im Gartencenter handelt es sich also vor allem um Rasensaat, bei denen die Mischverhältnisse unterschiedlich sind. Wenn man den Rasen einmal ausgesät hat, kann man ihn übrigens mit der richtigen Pflege lange erhalten.

Und wenn sich die Bedürfnisse ändern, weil die Fußballwiese im Garten nicht mehr bespielt wird, lässt sich natürlich auch neuer, abgestimmter Zier-Rasen säen.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"