Rasendünger verteilen: Wie ein Streuwagen beim Rasendüngen hilft

Rasendünger verteilen: Wie ein Streuwagen beim Rasendüngen hilft
Rasendünger verteilen: Wie ein Streuwagen beim Rasendüngen hilft
Habt ihr Euch auch schon mal darüber geärgert, dass der Rasen nach dem Düngen an einigen Stellen schneller wuchs als an anderen? Ein Grund dafür kann das ungleichmäßige Ausbringen des Rasendüngers sein.

Warum Rasendünger mit einem Streuwagen verteilen?

Rasendünger sollte immer mit einem Streuwagen verteilt werden, da sonst der Dünger ungleichmäßig auf der Fläche verteilt wird. Dank des Streuwagens kann der Rasen an allen Stellen gleichmäßig den Dünger aufnehmen und wird so auch ein gleichmäßiges Grün bekommen. Das Ausbringen mit dem Streuwagen hat auch den Vorteil, dass der Aufwand deutlich geringer ausfällt und letztendlich auch deutlich weniger Düngemittel benötigt wird als beim Ausbringen mit der Hand.

Empfehlenswerte Streuwagen

Welche Produkte zu Streuwagen empfehlen Anwender?

Die folgende Auswahl berücksichtigt die 5 bekanntesten Qualitätskriterien: Erfahrungsberichte, Bewertungen, Anzahl der Käufe, Prüfzeichen & Gütesiegel. Nach Preis aufsteigend sortiert:

Angebot
WOLF-Garten - Universal-Streuwagen WE 330; 5429000
2.476 Bewertungen
WOLF-Garten - Universal-Streuwagen WE 330; 5429000
  • Verwendbar für Samen, Dünger, Sand, etc.
  • Streubreite: 41 cm
  • Behältergröße: 15 l
  • Leichter und wendiger Streuwagen für Streugut aller Art
  • Der universell einsetzbaren Streuer kann noch mehr: Bei Schnee und Eis verwandeln sie sich in multifunktionale Winterstreuer für Salz, Sand und sonstiges Streugut

Mehr zum Thema erfahren

Neuerscheinungen und Angebote im Bereich Streuwagen

Brandneu und eben erst auf dem Marktplatz erschienen. Diese Produkte sollten sie sich auf alle Fälle anschauen.

Neu
Streuwagen 12 L Aluminium
  • 🟢Lassen Sie unseren Streuwagen Sie beim Verteilen von Dünger, Samen, Streusalz, Sand, Kies und vielem mehr eine Hilfe sein! Aus Aluminiumstangen und PP-Material gefertigt, ist der Streuwagen leicht und dennoch langlebig und somit ideal für den Garteneinsatz
  • 🟢 Ausgestattet mit einem extra großem Trichterbehälter und 50 cm Streubreite sorgt er für eine optimale Verteilung
  • 🟢 Die äußerst robusten Vorderräder ermöglichen eine reibungslose Handhabung, auch auf ansteigenden Rasenflächen
Neu
Relaxdays Streuwagen, 47 cm Streubreite, 12 l Volumen für Grassamen, Rasendünger, Streusalz, Kastenstreuwagen, grün
  • Universalstreuer: Vielseitiger Säwagen für Saatgut, Dünger und Salz - Gartenpflege und Winterdienst
  • Aussaat: Salzstreuwagen mit ca. 47 cm Streubreite - Rasensamen, Streusalz uvm. gleichmäßig verteilen
  • Streuhilfe: Auswurf von Streugut bei Bewegung des Saatwagens - Regulierbare Streumenge über Schieber

Welcher Streuwagen wird am häufigsten gekauft?

Eine Empfehlung ist nur so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb präsentieren wir Ihnen täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder entsprechenden Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir in der Bestseller-Liste.

Angebot WOLF-Garten - Universal-Streuwagen WE 330; 5429000
Gardena Streuwagen L: Universalstreuer zum Ausbringen von Dünger, Samen und Streusalz, 45 cm Streubreite, für ca. 400 m² Rasenfläche, 12.5 l Fassungsvermögen, mit Verschlussschieber (432-20)
Angebot Einhell Streuwagen GC-SR 12 (12 l, 45 cm Streubreite, Doppelschubbügel, beidseitiger Schnappverschluss, Stellhebel, korrosionsfeste Walze, Gehäuse aus bruchfestem Kunststoff)

Was ist beim Verteilen von Rasendünger zu beachten?

Rasendünger sorgt dafür, dass die Rasenfläche gleichmäßig grün wird und dass störendes Unkraut leichter zurückgehalten wird. In jedem Fall gilt beim Rasendünger nicht – viel bringt viel, sondern eher die Devise, dass man nur soviel Rasendünger verteilt, wie es der Bodenzustand erfordert. Nur so ist sichergestellt, dass lebenswichtige Nährstoffe für den Rasen gezielt an die Pflanzen kommen und somit die Umwelt schonen. Ein zu viel an Rasendünger wirkt sich negativ auf die Umwelt aus, denn es gelangt in das Grundwasser. Bevor man Rasendünger einsetzt, sollte man mithilfe einer Bodenanalyse feststellen, welche Nährstoffe für den Rasen wichtig sind und auf welche man getrost verzichten kann. Die Nährstoffanalyse gibt zudem Auskunft über den pH-Wert des Bodens, also ob dieser sauer oder alkalisch ist.

 Was sollte ich vermeiden, wenn ich Rasendünger verteile?

Der Rasendünger sollte möglichst nicht mit der Handausgebracht werden, sondern immer mit einem Streuwagen. Nur so kann man einem Überdüngen vorbeugen und schadet auch nicht er Umwelt. Gerade bei großer Hitze sollte man den Rasen nicht düngen, sondern lieber im Vorfeld einen Langzeitdünger einsetzen. Muss man dennoch düngen, dann sollte man dies auf die späten Abendstunden ähnlich wie das Gießen verlegen. Auf keinen Fall darf man beim Rasendünger zu einem Industrie- oder Landewirtschaftsdünger greifen, auch wenn dieser günstiger ist. Grund hierfür ist die zu starke Konzentration des Düngers, die der Rasenfläche schadet.

 

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"