Rasenmäher – Das Begrenzumgskabel für den Mähroboter richtig verlegen


Rasenmäher: Der Mähroboter als Rasenmäher ist eine echte Erleichterung. Es ist wichtig das Begrenzumgskabel des Mähroboters richtig zu verlegen. Mit dem Spaten und einer selbstgebauten Verlegehilfe können Sie das Begrenzungskabel einfach verlegen. Folgen Sie auf jeden Fall den Herstellerangaben.


Wozu wird ein Begrenzungskabel für den Mähroboter gebraucht?

Ein Mähroboter gehört zu den innovativsten Ideen der letzten Jahrzehnte. Denn zum ersten Mal in der Geschichte der Menschheit ist es durch ihn möglich geworden, den Rasen durch eine autark arbeitende Maschine zu mähen.

Allerdings muss man dem Gerät natürlich auch mitteilen, in welchem Bereich es arbeiten soll. Dies geschieht über ein ober- oder am besten unterirdisch verlegtes Begrenzungskabel.

Der Rasenmähroboter erkennt dieses Kabel als eine Grenze an, die er nicht überschreiten darf. So wird etwa verhindert, dass der Roboter auf die Straße gerät oder die Außentreppe zum Keller herunterpurzelt.

Angebot LOHAG - Universal Begrenzungskabel Begrenzungsdraht Kabel für Mähroboter Rasenmäher Rasenroboter Zubehör – hochwertig verzinntes kupferplattiertes Aluminum - Ø2,7mm - 150m
RASENWERK® - Universal Begrenzungskabel für Mähroboter - Begrenzungsdraht für Rasenmäher - Draht aus verzinntem Kupfer - Rasenroboter Zubehör - Hergestellt in Deutschland – Ø2,7mm - 150m
RASENWERK® - Erdnägel für Mähroboter Begrenzungskabel – Erdanker mit patentierter Form - Erdspieße für Begrenzungsdraht - Kompatibel mit Gardena, Husqvarna, Worx, Bosch, AL-KO – 100 Stück

Wie wird das Begrenzungskabel für den Mähroboter richtig verlegt?

Am besten liegt das Begrenzungskabel für den Mähroboter unterirdisch, denn dann ist es nicht mehr zu sehen und stört auch das Auge nicht mehr. Es ist aber nicht zwingend notwendig, einen breiten Kanal auszuschachten. Mit einem kleinen Trick genügt es, mit dem Spaten durch nebeneinanderliegende, schaufeltiefe Stiche eine Furche zu ziehen, in die der Draht eingelegt wird.

Das dabei genutzte Gerät ist ein Stab, an dem sich ein gebogenes Metallröhrchen befindet. Hierdurchverläuft der Begrenzungsdraht.

Schiebt man nun diesen Stab durch die schmale Furche, so gelangt der Draht direkt an seine richtige Position. Die Furche wächst hinterher einfach wieder zu, kann aber auch mit einer einfachen Handbewegung zugedrückt werden.

Rasenmaeher Begrenzumgskabel verlegen
Rasenmaeher Begrenzumgskabel verlegen

Was ist bei einem beschädigten Begrenzungskabel zu tun?

Wenn das Begrenzungskabel beschädigt wurde, funktioniert der Mähroboter nicht mehr. Es ist aber nicht nötig, das ganze Kabel auszugraben: Mit einem speziellen Ortungsgerät kann dann die Durchbrechung des Begrenzungskabels geortet werden.

Mittels Kabelverbinder wird die Bruchstelle wieder geschlossen. Dann kann das Kabel wieder komplett in der Furche verschwinden.

Autor: Peter Baumeister

Der Autor: Peter Baumeister > Über 25 Jahre Berufserfahrung im Bereich Bauen und Sanierung verdienen es zu Papier gebracht zu werden. Dabei neue interessante Tools und Techniken für Handwerker zu testen ist meine Passion.

Ein Kommentar

  1. Wie bei Lidl :Kann man machen, muss man aber nicht! In der Grasnabe verlegt und mit Erdnägeln fixiert geht es schneller und reicht völlig aus. Zudem sind etwaige Veränderungen /Korrekturen deutlich einfacher.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"