Das Messer vom Rasenmäher schnell schärfen – Wie Sie ohne großem Aufwand das Rasenmähermesser schärfen


Vom Rasenmäher das Messer selber schnell schärfen. Sie könenn ohne großem Aufwand selber das Rasenmähermesser mit der Flex und einer Fächerscheibe schärfen. Anleitung auf was beim selber machen geachtet werden soll.


Warum muss man die Messer eines Rasenmähers überhaupt schärfen?

Das Grundprinzip bei jedem Messer und allen anderen Klingen ist identisch: Ein harter Werkstoff, bei dem es sich zumeist um ein Metall handelt, wird an einer Kante extrem verjüngt. Mit dieser Kante lässt sich dann das Schnittgut durchdringen. Allerdings ist es vollkommen normal, dass diese Kante durch die häufige Benutzung mit der Zeit unscharf wird. Dies gilt selbstverständlich auch bei einem Rasenmäher. Selbst wenn man denken könnte, dass die rotierenden Klingen durch die dünnen Grashalme eigentlich kaum beeinträchtigt werden dürften.

46 CM Rasenmäher Messer Mulchmesser für AL-KO Highline 473 475 476 46.3 46.5 46.6 P-A SP SPE SPI SP-A SP-B
Bosch Ersatzmesser für ARM 34
Angebot GARDINGER Ersatzmesser 425 mm Elektrorasenmäher Gardenline GLM 43 T (Aldi)

Wie kann man die Messer eines Rasenmähers schärfen?

Zum Glück ist es nicht notwendig, einmal stumpf gewordene Klingen eines Rasenmähers komplett auszutauschen. Wenn man sich für Originalklingen des Herstellers entschieden hat, kann man sich entweder an dessen Serviceabteilung wenden, die einem eine professionelle Messerschärfung vermittelt. Kostengünstiger ist es allerdings, das Schärfen der Klingen selbst vorzunehmen. Dazu muss man die Klingen des ausgeschalteten beziehungsweise von der Stromversorgung gelösten Rasenmähers einfach nur abschrauben. Danach können sie in einen Schraubstock eingespannt und per Feile geschärft werden. Alternativ geht dies aber auch mit der sogenannten Fächerscheibe.

Wie funktioniert das Messerschärfen mittels Fächerscheibe?

Die Fächerscheibe ist eine spezielle Scheibe für die Flex. Sie besteht aus besandeten, fächerartig strukturierten Elementen. Man kann sie im Baumarkt oder im Onlineshop in unterschiedlicher Körnung finden. Die Auswahl der Körnung ist immer abhängig vom Material der Rasenmäherklingen sowie von deren Abnutzungsgrad. Mit der Fächerscheibe wird anschließend die bereits angeschrägte Seite der Klingen wieder neu geschärft. Hierbei ist darauf zu achten, dass nicht zu viel Material abgetragen wird. Wenn man geeignete Handschuhe trägt, kann man den Schärfegrad der Klingen aber gut mit den Fingern erfühlen. Danach werden die Klingen mit wenigen Handgriffen wieder eingebaut.

 

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"