Rasenmäher mit Akkumulator – Welcher hat im Praxisvergleich die Nase vorn

Rasenmäher mit Akkumulator im Praxisvergleich. Die Rasenmäher mit Akkumulator der Marken Bosch, Gardena, Einhell und Makita wurden im Praxistest miteinander verglichen. Welcher Akkurasenmäher hat die Nase vorn?

Warum lohnt sich ein Rasenmäher mit Akkumulator überhaupt?

Rasenmähen ist eine kraftraubende Angelegenheit. Darum wurden auch schon vor vielen Jahren motorbetriebene Rasenmäher erfunden, die einem eine ganze Menge dieses Kraftaufwandes abnehmen.

Allerdings bedeutete dies bisher auch immer: Entweder benötigte der Rasenmäher einen lauten, stinkenden Verbrennungsmotor oder wurde per Elektromotor betrieben, der über ein Kabel mit der Steckdose verbunden war. Durch moderne Akkutechnik ist es nun endlich auch möglich, elektrische, aber kabellose Mäher zu bauen.

Mähroboter machen vor, dass sie durchaus ausdauernd, leistungsstark und leise arbeiten können. Bei anderen Mähern klappt dies oft ähnlich gut.

Empfehlenswerte Akku Rasenmäher

Welche Produkte zu Akkurasenmäher empfehlen Anwender?

Die folgende Auswahl berücksichtigt die 5 bekanntesten Qualitätskriterien: Erfahrungsberichte, Bewertungen, Anzahl der Käufe, Prüfzeichen & Gütesiegel. Nach Preis aufsteigend sortiert:

Bosch Akku-Rasenmäher CityMower 18 (18 Volt, 1 Akku 4,0 Ah, Schnittbreite: 34 cm, Rasenflächen bis 300 m², in Kartonverpackung)
  • Kabellose Freiheit: Dank leistungsstarkem Bosch 18V-Akku.
  • Komfortables Mähen mit maximaler Kontrolle: Verstellbare ErgoFlex-Griffe gewährleisten eine gesunde Arbeitshaltung und dadurch eine geringere Belastung der Arme und des Rückens.
  • Mähen bis an den Rand: Die Rasenkämme ermöglichen randnahes Mähen an Kanten, Mauern und Zäunen.
  • Einfache Schnitthöhenverstellung: Wahlhebel zur Einstellung der Rasenschnitthöhe von 30 bis 60 mm
  • Batterie ist nicht im Lieferumfang enthalten

Mehr zum Thema erfahren

Neuerscheinungen und Angebote im Bereich Rasenmäher mit Akkumulator

Brandneu und eben erst auf dem Marktplatz erschienen. Diese Produkte sollten sie sich auf alle Fälle anschauen.

Neu
Akku-Rasenmäher, Kleinrasenmäher, Haushaltsrasenmäher und Motorköpfe lassen sich alle um 90 Grad verstellen, das spart Zeit und Mühe und löst das Problem der Sackgassen/A
  • ★Hochleistungsmotor: Unser Rasenmäher ist ein Vollkupfermotor mit starker Leistung, langer Lebensdauer und ohne Verwicklungen. Es erfüllt alle Ihre täglichen Mäh- und Mähanforderungen und macht Ihre Arbeit bequemer!
  • ★Einfach zu bedienen: Der Elektro-Rasenmäher zeichnet sich durch Einhandbedienung und Arbeitsersparnis aus. Einfache Bedienung und bequemer Griff sorgen für mehr Komfort. Hinweis: Nach Gebrauch muss die Klinge rechtzeitig gereinigt und während der Lagerung trocken gehalten werden. Sorgen Sie für eine längere Lebensdauer der Klinge.
  • ★ Teleskopmäher: Die Teleskopstange kann zwischen 1-34cm frei in der Höhe verstellt werden. Daher kann es unabhängig von der Körpergröße die bequemste Arbeitshaltung bieten, den Taillendruck entlasten und problemlos arbeiten.
Neu
Akku-Rasenmäher, kleine Rasenmäher, Haushalts-Rasentrimmer, Lithium-Batterie-Geräte, Bass-Geräuschunterdrückung, leicht und tragbar, können maximale Mobilität erreichen/A
  • ★Hochleistungsmotor: Unser Rasenmäher ist ein Vollkupfermotor mit starker Leistung, langer Lebensdauer und ohne Verwicklungen. Es erfüllt alle Ihre täglichen Mäh- und Mähanforderungen und macht Ihre Arbeit bequemer!
  • ★ Kabellos und leicht: Schluss mit Kabelsalat oder Verlängerungskabeln. Der bionische Trimmer ist komplett kabellos und wiegt weniger als zwei Kilogramm, sodass Sie den gesamten Garten trimmen können.
  • ★Einfach zu bedienen: Der Elektro-Rasenmäher zeichnet sich durch Einhandbedienung und Arbeitsersparnis aus. Einfache Bedienung und bequemer Griff sorgen für mehr Komfort. Hinweis: Nach Gebrauch muss die Klinge rechtzeitig gereinigt und während der Lagerung trocken gehalten werden. Sorgen Sie für eine längere Lebensdauer der Klinge.

Welcher Rasenmäher mit Akkumulator wird am häufigsten gekauft?

Eine Empfehlung ist nur so glaubwürdig wie ein verifizierter Kauf. Deshalb präsentieren wir Ihnen täglich die meistverkauften Produkte auf Amazon aus jeder entsprechenden Kategorie. Das Ergebnis zeigen wir in der Bestseller-Liste.

Bosch Akku-Rasenmäher CityMower 18 (18 Volt, 1 Akku 4,0 Ah, Schnittbreite: 34 cm, Rasenflächen bis 300 m², in Kartonverpackung)
Angebot Einhell City Akku-Rasenmäher GE-CM 18/30 Li Kit Power X-Change (Li-Ion, 18 V, 30 cm Schnittbreite, 3-stufige Schnitthöhenverstellung, inkl. 18 V 3 Ah-Akku und Ladegerät)
Einhell Akku-Rasenmäher GE-CM 36 Li Kit Power X-Change (Li-Ion, 36 V, 36 cm Schnittbreite, 6-stufige zentrale Schnitthöhenverstellung, inkl. 2 x 3,0 Ah-Akku und 2 x Ladegerät)

Wie schlagen sich die modernen Akkumäher im Praxistest?

Praxistest wurden Akku Rasenmäher von Bosch, Gardena, Einhell und Makita miteinander verglichen. Dabei zeigten sich überall gute, saubere Schnittergebnisse, die auf eine angenehm leise Art erreicht wurden.

Allerdings machte der Makita-Mäher schon deutlich früher schlapp, als es der Hersteller eigentlich vorgibt. Schön zu wissen ist, dass alle Akkurasenmäher einen guten Wasserschutz besitzen.

Selbst bei einer ausführlichen Wässerung per Schlauch nahm keiner der Mäher echten Schaden, auch wenn sich Wasser in der Akkuklappe zeigte.

Rasenmaeher mit akkumulator im praxisvergleich
Rasenmaeher mit akkumulator im praxisvergleich

Fazit: Bei welchem Mäher lohnt sich ein Kauf am ehesten?

Wenn man das Schnittergebnis, die Lautstärke und die Bedienfreundlichkeit miteinander vergleicht und die Leistung des Akkus mit hinzuzieht, kommt man zu einem recht objektiven Testergebnis. Bei diesem Test durfte sich der Akkumäher von Bosch über den Spitzenplatz freuen.

Diesen musste er sich allerdings mit dem Mäher von Einhell teilen, der durch einen richtig guten Preis zusätzlich überzeugte. Fazit: es sind eben nicht immer die üblichen Verdächtigen, die bei einem Gerätetest die besten Plätze abstauben.

Allerdings zeigt sich auch, dass Markenqualität durchaus ihren Sinn hat, auch wenn sie vielleicht etwas mehr kostet.


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"