Rasenmäher – SOFORTHILFE wenn der Mähroboter nicht mehr mähen will


Rasenmäher – PERFEKTE FUNKTION der Mähroboters durch RICHTIGE INSTALLATION. Einen Mähroboter zu betreiben erscheint nur im ersten Moment wie ein Buch mit sieben Siegeln. Doch eigentlich ist die Sache kein Hexenwerk. Dieses Tutorial zeigt, wie das Begrenzungskabel für den Rasenmähroboter verlegt wird.

Warum benötigt ein Mähroboter überhaupt ein Begrenzungskabel?

Da ein Mähroboter weder Augen noch vergleichbare Sensoren besitzt, mit denen er sich auf dem Grundstück orientieren könnte, wird eine andere Orientierungshilfe benötigt.

Meistens handelt es sich bei einer solchen um ein sogenanntes Begrenzungskabel, das vom Mähroboter als Grenze betrachtet wird. Sobald der Mähroboter dieses Kabel erreicht, wendet er sich in eine andere Richtung.

Ein solches Begrenzungskabel wird rund um die Rasenfläche gelegt, dient aber auch zur Umfassung von Beeten, Sträuchern oder anderen Bereichen, auf denen kein Gras wächst.

Angebot Worx Landroid S WR130E Mähroboter/Akkurasenmäher für kleine Gärten bis 300 qm/Selbstfahrender Rasenmäher für einen sauberen Rasenschnitt
Angebot GARDENA Mähroboter SILENO minimo: Mit Bluetooth App programmierbar, mäht automatisch und streifenfrei Flächen bis 250m², leiser Rasenroboter der Mähzeiten dem Graswachstum anpasst (15201-20)
Angebot Yard Force Mähroboter COMPACT 280R, geeignet für Rasenflächen bis zu 300 qm-mit iRadar Ultraschallsensor, Kantenschneide-Funktion, Regensensor und bürstenloser Motor, 20 V, schwarz/orange

Wie verlegt man das Begrenzungskabel am leichtesten?

Ein Begrenzungskabel kann sowohl ober- als auch unterirdisch verlegt werden. In der Regel reicht eine oberirdische Verlegung aus, da das Kabel innerhalb weniger Wochen in den Rasen einwächst.

Wichtig ist, dass das Kabel einen geschlossenen Kreislauf bildet. Außerdem muss es gut fixiert werden, wozu vom Hersteller in der Regel spezielle Haken beziehungsweise Nägel mitgeliefert werden. Dabei muss das Kabel in einem gewissen Abstand von verschiedenen Hindernissen beziehungsweise Begrenzungen verlegt werden.

Bei großen Steinen etwa ist ein größerer Abstand einzuhalten, damit der Mäher hier keinen Schaden nehmen kann. Auch darf das Kabel nicht überkreuzt werden, da der Mäher sonst nicht adäquat funktioniert.

Rasenmeher richtig installieren perfekte funktion
Rasenmeher richtig installieren perfekte funktion

Was kann man machen, wenn das Kabel beschädigt wird?

Durch einen Spatenstich oder bei anderer Gartenarbeit ist es möglich, dass das Kabel beschädigt wird. Das Ergebnis ist dann meist, dass der Mäher nicht mehr funktioniert.

Allerdings kann man die unterbrochene Stelle recht einfach wieder flicken: Sobald der Strom wieder fließt, funktioniert auch der Mäher wieder. Mit einem speziellen Gerät, aber auch mithilfe eines Transistorradios ist es recht einfach möglich, die beschädigte Stelle zu orten.

 

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"