Schutzmaske einfach aus Verband selber machen – ANLEITUNG


DO IT YOURSELF – Schutzmaske einfach selbst aus Verband machen. Mit dieser Anleitung können Sie aus einem Verband schnell und einfach eine Schutzmaske sich machen. Eine Schutzmaske hat den Sinn die Weiterverbreitung des Coronavirus einzudämmen.


Um den Vorschriften gerecht zu werden

Mund-Atem Schutzmasken sind zur Zeit sehr beliebt und oftmals schwer zu bekommen. Mit wenigen Handgriffen kann man auch ohne Nähen aus Verband eine solche Behelfsmaske herstellen.

Man wird damit in jedem Fall den gesetzlichen Vorschriften gerecht und kann mithilfe der Maske sich und andere vor einer Ansteckung mit Covid-19 schützen. Wie jeder weiß sorgt eine solche Schutzmaske dafür, dass das Coronavirus in seiner Weiterverbreitung eingedämmt wird.

Angebot 50 Einweg-Gesichtsmasken | Schützende Mund-Nasen-Bedeckung mit 3-lagigem Mundschutz, elastischem Gummizug und bequemem Universaldesign für Erwachsene
Angebot 11 Stück Allwetterschutzstücke, Atmungsaktiv, Wiederverwendbar und Waschbar, Geeignet für Outdoor-Aktivitäten, Schwarze
Angebot 10 X AOSANITY FFP2 Atemschutzmaske - Konforme Maske EN 149:2001+A1:2009, Maske mit mehrschichtigem System, hohe Filtrationskapazität Zusätzlicher Komfort und Sicherheit

Was benötigt man?

Für eine Behelfsmaske Marke Eigenbau benötigt man lediglich eine Schere und ein Stück Verbandsstoff. Der Stoff sollte möglichst eine Länge von 35 cm und eine Breite von ca. 20 cm haben. So erfüllt man schon einmal die ersten Kriterien für eine Maske Made in Eigenregie.

Man hält sich das Stück Stoff einfach vor das Gesicht und merkt sich mit den Händen an welcher Stelle dabei die Ohren sind. An dieser Stelle werden dann mit der Schere die Löcher für die Ohren eingeschnitten. Dies macht man natürlich an beiden Seiten und schon kann man die Behelfsmaske als Mundschutz tragen.

Die Ohren werden dabei einfach durch die Löcher gesteckt. Es kann nichts verrutschen und man ist auf jeden Fall erst einmal geschützt.

Schutzmaske einfach aus Verband selber machen
Schutzmaske einfach aus Verband selber machen

Kann man diese Maske wiederverwenden?

Sicherlich kann diese Maske wiederverwendet werden. Vielleicht sollte man sie nicht gerade in der Waschmaschine waschen, da sie ja nicht umnäht ist. Aber ein Bügeln mit einem Dampfbügeleisen sorgt für eine hygienische reine Maske.

Man kann die Maske aber auch mit einem Schälchen Wasser in die Mikrowelle oder in den Backofen geben und erhitzen. Durch den Wasserdampf werden die Covid-19 Viren unschädlich gemacht.

Mit solch einer Behelfsmaske ist man geschützt, bis man eine der stylischen Maske käuflich erwerben kann oder sich auch eine selbst näht. Auch hierzu gibt es einfache und schnelle Anleitungen. In diesem Sinne – bleibt gesund.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"