Schutzmaske gegen Corona – Wie verwende ich die Atemschutzmaske in Zeiten von Corona richtig


Schutzmaske gegen Corona richtig verwenden. Wie trage ich die Atemschutzmaske in der Krisenzeit von Corona für mich und andere richtig. Hilfreiche Tipps finden Sie hier.


Was ist der Unterschied zwischen einer Atemschutzmaske und einem Mund-Nasen-Schutz?

Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie werden viele Begriffe miteinander vertauscht. Dies gilt im besonderen Maße für die Mundschutz-Masken oder Atemschutzmasken.

Hier gibt es deutliche Unterschiede: Während eine Gasmaske durch eine angeschlossene Kartusche für Atemluft sorgt, filtern die sogenannten Atemschutzmasken durch ihren integrierten Filter feinste Partikel aus der Atemluft. Dazu zählen auch Bakterien und Viren.

Qualitativ unterscheidet man hier zwischen den Standards FFP2 und FFP3. Die von den meisten Menschen beim Bahnfahren oder Einkaufen getragenen Masken hingegen nennen sich offiziell „Mund-Nasen-Schutz. Sie haben zwar in der Regel keinen integrierten Filter, können aber eine Tröpfchenübertragung, etwa durch Husten, Niesen oder Sprechen, durch ihr engmaschiges Gewebe erschweren.

Angebot 50 Einweg-Gesichtsmasken | Schützende Mund-Nasen-Bedeckung mit 3-lagigem Mundschutz, elastischem Gummizug und bequemem Universaldesign für Erwachsene
Angebot 11 Stück Allwetterschutzstücke, Atmungsaktiv, Wiederverwendbar und Waschbar, Geeignet für Outdoor-Aktivitäten, Schwarze
Angebot 10 X AOSANITY FFP2 Atemschutzmaske - Konforme Maske EN 149:2001+A1:2009, Maske mit mehrschichtigem System, hohe Filtrationskapazität Zusätzlicher Komfort und Sicherheit

Wie wird der Mund-Nasen-Schutz korrekt angezogen?

Der klassische Mund-Nasen-Schutz, wie er oft auch von medizinischem Personal getragen wird, besitzt eine biegsame Seite, die nach oben gerichtet wird.

Außerdem wird die Maske so ausgerichtet, dass die weiße Seite zum Gesicht und die grüne nach außen zeigt. Danach müssen nur noch die Haltebänder hinter die Ohrmuscheln gestreift werden. Die Maske sitzt perfekt, wenn Mund und Nase gut abgedeckt sind, man aber noch gut atmen kann.

Schutzmaske gegen Corona
Schutzmaske gegen Corona

Worauf ist beim MNS noch zu achten?

Wichtig ist natürlich, dass die Mund-Nasen-Schutzmaske nur mit sauberen Fingern angezogen wird, um sie nicht bereits vor dem Tragen zu kontaminieren.

Da die Schutzmaske während des Tragens schon durch die Atemluft befeuchtet wird, ist ein Tragen über einen längeren Zeitraum nicht empfehlenswert.

Daher gilt: Der MNS ist notwendig, wenn man sich mit vielen Menschen auf engem Raum befindet. Beim Autofahren, bei einem Spaziergang im Wald oder beim Sonnenbaden auf der privaten Terrasse ist er aber nicht notwendig, sondern wird durch das anhaltende Tragen sogar nutzlos.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"