So rückst du deinen Duschvorhang ins rechte Licht

Wer billig kauft, kauft doppelt. Bei einigen Alltagsgegenständen trifft diese alte Weisheit absolut zu. Ein Beispiel dafür, wieso man Wert auf Qualität und Funktionalität legen sollte, ist das Herzstück vieler Badezimmer: der Duschvorhang.

Er ist im besten Fall dekorativ, gibt dem Bad das gewisse Etwas und sorgt dafür, dass das Wasser beim Duschen in der Wanne bleibt. Eine große Auswahl an Modellen und Zubehör rund um das begehrte Must-have bietet duschvorhang.org. Badezimmer Accessoires sind grundsätzlich Produkte, bei denen man gesteigerten Wert auf Hochwertigkeit legen sollte.


Schöner Wohnen – Badezimmer mit dem richtigen Kick

Ist ein Duschvorhang modern und fügt sich gut in das Raumbild ein, kann das als altmodisch verrufene Teil zum echten Hingucker werden. Wer schon Erfahrung beim Bäder Einrichten hat und weiß, wie schwer es sein kann, einen roten Faden zu finden, nach dem sich die Farbgestaltung richtet, ist oft dankbar um ein solch zentrales Accessoire. So kann der Duschvorhang den Ton für den Stil des Raumes vorgeben.

Ist ein Badezimmer klein, muss man für einen guten Look oft tricksen. Designs, die dem Raum Tiefe geben, können dabei optisch viel ausrichten. Achten sollte man dabei auf jeden Fall auf helle, leichte Farben, die sich gut einfügen. Sie täuschen Raumvolumen vor und brechen den Eindruck nicht durch harte Kontraste.

Preis-Leistungs-Verhältnis: So findet man den passenden Duschvorhang

Funktionalität, die leider nur klebt

Wie eingangs erwähnt, kommt es bei einem guten Duschvorhang auf die Qualität an. Nichts ist unangenehmer als wenn der nasse Vorhang sich beim Duschen an den Körper klebt. Es bleiben einem dann meist nur zwei Möglichkeiten.

Entweder man versucht, den Vorhang immer wieder von sich wegzudrücken, oder man hängt ihn nach außen. Tut man letzteres, hat der Duschvorhang leider kaum mehr Wirkung, denn das Duschwasser kann so weitgehend ungehindert außen an der Wanne nach unten fließen. Was bleibt, ist sich mit dem klebenden Duschvorhang zu arrangieren, was die Wenigsten mögen.

Graue Sprenkel gehören meist nicht zum Muster

Aber nicht nur die Probleme in der Funktionalität lassen uns oft vor der Anschaffung eines nötigen Duschvorhangs zurückweichen, sondern auch die Probleme, welche die dauerhafte Feuchtigkeit im Badezimmer verursacht.

Eine der typischen Begleiterscheinungen billiger Materialien ist Schimmel. Gerade an den unteren Enden von Duschvorhängen breitet dieser sich mit der Zeit gerne aus. Graue oder schwarze Punkte zieren das, was eigentlich ein funktionaler Hingucker sein sollte. Das ist nicht nur ärgerlich, sondern kann sogar gesundheitsschädigend sein. Eigentlich sollte gerade im Badezimmer Hygiene großgeschrieben werden, doch der Billigkauf macht einem dabei oft einen Strich durch die Rechnung. Auch Legionellen können in der Dusche übrigens ein Risiko darstellen.

Eine Investition für viele Jahre

Worauf also sollte man beim Kauf achten? Ist ein Duschvorhang günstig, heißt das nicht automatisch, dass er von schlechter Qualität ist. Man sollte beim Kauf lediglich auf ein angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis achten, denn dann macht man wenig falsch.

Der Weg zum Experten für Accessoires wie Duschwände oder -vorhänge sollte auf jeden Fall erfolgen. Denn nur so kann man sichergehen, eine gute Wahl zu treffen.

Neues Badezimmer ohne Duschvorhang einrichten

Es wird immer Menschen geben, die dem Duschvorhang nichts abgewinnen können. Das kann von schlechten Erfahrungen in der Vergangenheit kommen, aber auch von einer Vorliebe für klare Linien.

Ist das der Fall, kann man ebenso auf Duschwände ausweichen. Diese können aus einem, zwei oder drei Teilen bestehen und ähneln dem Prinzip der regulären Duschwand. Sie werden entweder an der Wand, an der Decke oder an der Wanne selbst befestigt und sorgen so für einen stabilen Schutz vor Spritzwasser. Auch hierbei ist Qualität das A und O. Wie bei den Vorhängen die Ösen und die Stange, hat bei der klappbaren Wand das Zubehör einen großen Stellenwert. Dieses sollte ebenso hochwertig sein wie der Wannenschutz.


Hingucker schaffen und Entspannung genießen

Das Badezimmer sollte ein Ort zum Wohlfühlen sein. Im hektischen Alltag steht aber vor allem die Funktionalität der Ausstattung im Fokus. Bei der Wahl der Badezimmer Accessoires sollte man daher stehts Wert auf Optik und Qualität legen

Autor: Peter Baumeister

Der Autor: Peter Baumeister > Über 25 Jahre Berufserfahrung im Bereich Bauen und Sanierung verdienen es zu Papier gebracht zu werden. Dabei neue interessante Tools und Techniken für Handwerker zu testen ist meine Passion.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"