Sonos & Google Assistant – Wir zeigen wie es geht!


Der Google Assistant ist jetzt auch endlich auf dem Sonos One und Sonos Beam verfügbar. Nachdem seit letztem Jahr schon Amazon Alexa auf den Sonos Geräten freigeschaltet wurde, hat es jetzt auch Google auf die smarten Lautsprecher geschafft.


Was ist das Sonos?

Bei Sonos handelt es sich um einen Lautsprecher, der per W-LAN oder mittels LAN mit dem Router verbunden ist. Dadurch besteht eine Verbindung zum Internet, sodass der Sonos Lautsprecher auch von unterwegs bedient werden kann. Dazu wird entweder die Sonos App für Android oder iOS bzw. die Sonos Software für den Mac oder für Windows benötigt. Mit Sonos kann man somit nicht nur die Wiedergabe von Musik starten und stoppen, sondern auch auf das Internetradio und auf diverse Streaming-Dienste, wie zum Beispiel Apple Musik, Spotify oder SoundCloud zugreifen.

Auf Wunsch kann man mit Sonos auf jedem angesteuerten Lautsprecher etwas anderes abspielen oder alle Lautsprecher spielen den gleichen Sound. Da alle Lautsprecher mit dem Internet verbunden sind, können diese auch untereinander kommunizieren. Als Nutzer kann man Sonos so programmieren, dass immer nur die Lautsprecher gerade spielen, in dessen Raum man sich auch befindet. Verlässt man den Raum, dann verstummen auch die Lautsprecher.

Wie Funktioniert Google Assistant?

Mit dem Google Assistant können Informationen gefunden und Dinge erledigt werden. Als Nutzer kann man dem Google Assistant Fragen stellen oder ihn auch auffordern bestimmte dinge zu erledigen. Damit man den Google Assistant nutzen kann müssen einige Voraussetzungen auf dem Gerät erfüllt sein. Diese unterscheiden sich bei Android und iOS zum einen in der Version sowie im vorhandenen Speicher.

Die entsprechenden Apps müssen vorher aus den Stores heruntergeladen werden. Nach dem Einrichten des persönlichen Google Assistenten kann man sich viele Dinge des Alltags leichter machen, da der Google Assistant bestimmte Aufgaben übernimmt, wenn man ihn dazu auffordert.

Was ist bei Sonos und Google Assistant zu beachten?

Mithilfe von Sonos und dem Google Assistenten kann man jederzeit auf die Vorzüge eines Smart Speakers zurückgreifen. Gleichzeitig erlebt man dabei einen unglaublichen guten Sound. Mit nur einem einzigen Sprachbefehl lassen sich mit Sonos und dem Google Assistant Dinge erledigen oder verschiedene Aktionen auslösen.

Hierzu können voreingestellte Abläufe ebenso genutzt werden wie welche, die man selbst festgelegt hat. Dazu nutzt man ganz einfach die Sprachsteuerung des Smartphones, des Google Home Mini oder von einem anderen smarten Gerät, welches mit dem Google Assistant funktioniert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"