Terrassendielen kaufen und verbauen

Terassendielen Kiefer Set

Terassendielen Kiefer Set
0

Positiv

  • Komplettsatz mit Unterkonstruktion, Edelstahlschrauben und Montageanleitung
  • Terrassendiele B/L/H: 14,5/300/2 cm
  • Massives Kiefernholz
  • Maße Unterkonstruktion: 60x40 mm
  • Ausreichend für bis zu 7.2 m²

Negativ

  • Gewöhnlich versandfertig in 3 bis 5 Wochen

Terrassendielen aus Holz verschaffen der Dachterrasse ein gemütliches, natürliches Flair, das viel Wärme ausstrahlt. An warmen Tagen kann man auf Terrassendielen sogar barfuss laufen, ohne Angst haben zu müssen, sich einen Splitter einzuziehen. Wer seine Terrassendielen regelmäßig pflegt und das richtige Holz für die Terrassendielen ausgewählt hat, kann sich über einen Ort freuen, an dem man am liebsten den ganzen Tag verbringen würde.

Geschmackvolle Terrassendielen auswählen

Die Auswahl des Holzes für die Terassendielen ist für den optischen Gesamteindruck sehr wichtig. Dabei gibt es kein richtig oder falsch. Viel mehr kommt es auf den eigenen Geschmack an und natürlich auch auf das Budget, dass man für die Dielung der Terrasse zur Verfügung hat. Die auf dem Markt erhältlichen Terrassendielen unterscheiden sich in so ziemlich allem: Härte, Farbe, Maserung und Lebensdauer des Holzes sind nur einige der Punkte.

Bei der Wahl der Holzart für die Terrassendielen, sollte man sich am besten vor Ort ein Bild machen, denn besonders die Maserung und die Farbe des Holzes kann man bei Tageslicht und im Original am besten bewerten. Man sollte auch bedenken, dass die Terrassenmöbel und Bepflanzung gut zu Holz der Terrassendielen passt.

Terrassendielen brauchen Pflege

Ist die Wahl für die optimalen Terrassendielen getroffen, sollte man sich Gedanken über die Pflege seiner Holzterrasse machen. Holz ist ein Material, dass lebt. Es bewegt sich und atmet je nach den Witterungsverhältnissen. Da die Terrassendielen das ganze Jahr über Wind und Wetter ausgesetzt sind, benötigen sie eine spezielle Pflege. Um Ihre Terrassendielen vor Rissen und Abnutzung zu schützen, ist es ratsam die Holzoberfläche regelmäßig zu reinigen und nachzuölen.

Ähnliche Suchanfragen:

1 thought on “Terrassendielen kaufen und verbauen”

  1. Guten Tag!

    Ich beschäftige mich auch gerade mit WPC-Terrassendielen, weil ich gerne noch dieses Jahr ein paar Urlaubstage verbraten möchte um meine Terrasse zu erneuern. Meine alte war mit Holzdielen verlegt und mit der Zeit haben die sich leider ziemlich abgenutzt und sehen einfach nicht mehr schön aus.

    Von WPC Dielen erhoffe ich mir eine etwas längerfristige optische Haltbarkeit. Die ständige Pflegerei des Holzbodens ging mir mit der Zeit doch ordentlich auf die Nerven. Von daher ruhen alle meine Hoffnungen auf den WPC Dielen, die ja aufgrund ihres Holz-Kunststoff-Gemischs deutlich leichter zuhandhaben sein werden. Zumindest wäre das wünschenswert 😉 Optisch gefallen die mir nämlich extrem gut. Ich hatte bisher ein Komplett-Set von WPC-Dielen im Sinn (Hersteller Mondesi: https://www.mondesi.de/wpc.html), aber zum Thema WPC gibt es bezüglich Terrassendielen keine Hinweise, wenn ich das richtig sehe? Vor allem wie hoch ist der Aufwand das zu verbauen? Wie gesagt ich hätte noch ein paar Urlaubstage, aber alle sollten dafür nicht genutzt werden 😉

    LG

Close