Tiefengrund Shop

Tiefengrund Gebrauchsfertig 30l
10l seboprim Qualitäts Tiefengrund 7205 LF gebrauchsfertig - Tiefgrund verarbeitungsfertig
DIY Colors Tiefgrund ELF VF 10l - Tiefengrund verarbeitungsfertig für innen und außen, Haftgrund, hochwertige Spezial-Grundierung in Maler- und Handwerkerqualität, Haftbrücke
20 L Qualitäts Tiefgrund LF Lösemittelfrei Tiefengrund Universalgrundierung Grundierung gebrauchsfertig
Tiefengrund LF 10 l im Kanister Putzhaftung Grundierung Unterputz Spezialgrundierung Untergrund Haftgrund
10l bauclusiv Hydrosol Tiefgrund - Profi Qualität
Tiefengrund verarbeitungsfertig 7205 LF 30l
Angebot BSH Universal-Tiefgrund, Made in Germany, Tiefengrund für außen und innen, Premium-Qualität, lösemittelfrei und wasserverdünnbar, 5 Liter
RyFo Colors Tiefgrund ELF 10l - hochwertiges Tiefengrund Konzentrat 1:3, Primer in Maler- und Handwerkerqualität, Haftgrund für innen und außen, Grundierung
Tiefengrund Gebrauchsfertig 20l

Was ist beim Kauf von Tiefengrund zu beachten?

Tiefengrund ist eine Grundierungsart und eignet sich für saugfähige Wände, die beispielsweise aus Beton, Gips oder Putz bestehen. Eine Grundierung hat die Aufgabe die Wand vorzubereiten. Weiterhin sorgt der Tiefengrund dafür, dass nicht zu viel Farbe oder Kleister verschluckt wird. Das Beste ist am Tiefengrund, dass dieser sicherstellt, dass die Farbe später nicht einfach so sich von der Tapete wieder ablöst. Ein weiterer Vorteil von Tiefengrund ist die Tatsache, dass auch Maleranfänger mit Tiefengrund umgehen können. Die Anwendung ist in der Tat sehr einfach.

Wie unterscheiden sich Tiefengrund Produkte?

Ein Tiefengrund wird als Grundierung auf Oberflächen eingesetzt, damit die Saugfähigkeit eingeschränkt wird. Dies ist beispielsweise sehr wichtig in Feuchträumen. Wände könne Feuchtigkeit leicht aufsaugen, womit schnell Schimmel entstehen kann. Grundiert man aber die Oberflächen in Feuchträumen, so kann die Saugfähigkeit eingeschränkt werden. Damit verbunden kann auch kein Schimmel sich an den Wänden festsetzen.

Tiefengrund hat die Fähigkeit die Saugkraft zu regulieren. Somit ist er die perfekte Grundierung, um das Abplatzen von Farbe an den Wänden zu verhindern. Wie jeder weiß, sieht es einfach unschön aus, wenn die Farbe von der Wand abgeht.

Bei Tiefgrund handelt es sich um eine wichtige Form der Grundierung, die bei Malerarbeiten wichtig sind. Aus diesem Grund kann man diese Grundierung auch in jedem Baumarkt oder Onlineshop finden, wo es Malerbedarf gibt.

Tiefengrund unterscheidet sich eigentlich hauptsächlich im Preis. Darüber hinaus gibt es auch verschiedene Farben, womit die Anwendung wesentlich einfacher ist. Dies ist besonders für Maleranfänger wichtig.

Interessant ist noch, dass es zu Tiefengrund nennenswerte Alternativen gibt. Diese sind zwar nicht großartig verschieden, trotzdem aber können sie von Malern ernsthaft in Betracht gezogen werden. Diese sind also:

  • Haftgrund
  • Putzgrund
  • Sperrgrund
  • MDF Grundierung

Warum ich Tiefengrund verwenden sollte

Wenn man diverse Malerarbeiten zuhause ausführen möchte, so wird man um das Grundieren kaum herumkommen. Eigentlich ist das Grundieren nicht wirklich erforderlich und trotzdem werden Grundierungen von vielen Malern eingesetzt. Dies ist besonders darauf zurückzuführen, dass grundierte Wände nicht nur schöner aussehen, sondern auch länger halten. Man stelle sich vor wie unschön es aussehen kann, wenn plötzlich die Farben anfangen von den Wänden abzuplatzen. In diesem Fall hätte man viel mehr Arbeit zu tun und schlecht sieht es auch aus.

Es gibt heute auf dem Markt die verschiedensten Ausführungen von Tiefengrund. Beispielsweise ist der Tiefengrund von der Firma SEBOPRIM sehr zu empfehlen. Der Preis befindet sich im Mittelfeld. Man bekommt aber bei dieser Grundierung beste Qualität. Ein Vorteil dieser Grundierung ist die Tatsache, dass dieser Tiefengrund lösungsmittelfrei ist. Der Tiefengrund wird in verarbeitungsfertigen Zustand angeboten und kann auch direkt eingesetzt werden.

Ein weiteres interessantes Produkt ist DIY Colors Tiefengrund. Dieser Tiefengrund wird ebenfalls verarbeitungsfertig angeboten. Er hat keine Lösungsmittel und eignet sich für verschiedene Untergründe. Mit einem Verbrauch von 10 Quadratmeter pro Liter ist dieser Tiefengrund besonders ergiebig.

Was genau ist Tiefengrund?

Tiefengrund ist eine Grundierung, die auf mineralischen Untergründen angewendet wird. Der Tiefengrund hat die Hauptaufgabe die Saugfähigkeit von der Wand einzuschränken. Dabei dringt der Tiefengrund wie der Name es schon erahnen lässt, tief in die Poren des betreffenden Materials ein. Die Poren werden dann vom Tiefengrund verstopft und somit werden auch ideale Voraussetzungen geschaffen, um anschließend zu streichen. Auch Fliesenleger setzen Tiefengrund ein.

Tiefengrund wird auch in Feuchträumen eingesetzt. Dort entsteht besonders viel Feuchtigkeit, die von den Wänden aufgesaugt werden könnte. Wenn man also nur wenige Fliesen hat, so hat man ein großes Problem. Mit dem Auftragen von Tiefengrund kann die Saugfähigkeit der Wände oder Decke eingeschränkt werden. Das Ergebnis ist, dass die Farbe auf Wand und Decke länger erhalten bleibt und diese nicht so leicht abplatzen kann.

Letzte Aktualisierung am 11.11.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Autor: Peter Baumeister

Der Autor: Peter Baumeister > Über 25 Jahre Berufserfahrung im Bereich Bauen und Sanierung verdienen es zu Papier gebracht zu werden. Dabei neue interessante Tools und Techniken für Handwerker zu testen ist meine Passion.
Back to top button
Close