Tiny House: Der ultimative Wohntrend im neuen Haus – Trend House „FlyingSpace“


Tiny House – Das neue Haus ist im Trend als Tiny House „FlyingSpace“. So sieht es innerhalb des Tiny Houses „FlyingSpace“ aus. Im Video wird Ihnenein Einblick in ein Tiny House als ner Trend im im Hausbau gewährt. Es könnte auch als Mobilheim eine neue Aera einleuten.

LIFA LIVING Rundes Wandregal modern aus Holz und schwarzem Metall, Gewürzregal im Industrie Design, Küchenregal mit 4 Böden, Wanddeko Ø 55 cm x 11 cm
Angebot LIFA LIVING Vintage Wandregal aus Holz und Metall Schwarz mit 2 Böden-Holzregal-Natur Stil, Gewürzboard Regal 2 Etagen-Küchenregal oder Gewürzständer, 68 x 35 x 16 cm
Playmobil 5584 - Wohnzimmer

Mehr zum Thema erfahren

Was sind die Besonderheiten bei einem Tiny House?

Über Jahrzehnte ist der Platzbedarf des einzelnen Menschen stetig gestiegen. Während es vor hundert Jahren noch vorkam, dass zehn Menschen auf 60 Quadratmetern Wohnfläche lebten, teilen sich heute manchmal drei oder vier Personen die dreifache Quadratmeterzahl.

Das Ergebnis kann man insbesondere in den Ballungsgebieten erkennen: Wohnraum wird immer knapper und teurer. Das Tiny House setzt ein Zeichen gegen den Trend und bietet Wohnkomfort auf kleinstem Raum.

Trotzdem ist ein Tiny House nicht beengt, sondern fühlt sich erstaunlich großzügig an. Eigentlich ist es vor allem eine Sache einer cleveren Raumaufteilung und einer entsprechenden Raumnutzung.

Tiny House – Das grosse Praxisbuch: Planung, Selbstbau und Fertighäuser. Mit vielen Erfahrungsberichten
Das große Tiny House Buch: Der Praxisratgeber mit allem wissenswerten zu den “Mini-Häusern” - Inklusive Tipps & Tricks zur Umsetzung sowie gratis Online Beratung zu rechtlichen Tiny House Fragen
Kleiner Wohnen 2020/2021: Magazin für Tiny Houses, Modulbauten und Containerwohnen

Welche Optionen hat man bei der Entscheidung für ein Tiny Haus?

Im Grunde haben sich die Tiny Houses aus den in Nordamerika ohnehin meist recht üppig geschnittenen Wohnwagen beziehungsweise Caravans heraus entwickelt. Erste Tiny Häuser waren daher immer mobil und konnten einfach auf die Ladefläche eines Lastwagens gestellt oder hinter einen Pkw gehängt werden.

Mittlerweile gibt es allerdings auch Tiny Houses, die an ihrem einmal angedachten Standort verbleiben. Dass ein Tiny Haus keine Räder besitzt, lässt es aber nicht zwangsweise als unverrückbare Immobilie erkennen.

Denn einige Tiny Häuser können quasi durch die Luft schweben, wenn sie per Kran an ihren Standort gehoben werden.

Tiny House FlyingSpace
Tiny House FlyingSpace

Worin zeichnet sich das Tiny House Flying Space aus?

Das Tiny House Flying Space ist solch ein Haus, das per Kran an seinen Standort gehoben wird. Innen erweist es sich trotz seiner an einen Container erinnernden Form als besonders hell und modern.

Es ist bestens isoliert und verfügt selbstverständlich über eine zeitgemäße Heizung. Bei dieser kann es sich auf Wunsch sogar um eine Fußbodenheizung handeln.

In einem Flying Space findet man alles, was man für das gemütliche Wohnen benötigt. Daher werden einige davon mittlerweile auch als Ferienwohnungen vermietet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"