Türbeschläge – Ratgeber und Kaufempfehlung

Türbeschlag Edelstahl Drückergarnitur Zimmertür

9.4

GESAMTBEWERTUNG

9.4/10

Positiv

  • Design Türdrücker-Garnitur
  • für Holz-Innentüren im Wohnbereich
  • Beschlag fest-drehbar gelagert
  • mit Rückholfeder
  • Türbeschlag Edelstahl auf Rundrosette

Negativ

  • keine Bekannt
Türbeschläge – Ratgeber und Kaufempfehlung
Türbeschläge – Ratgeber und Kaufempfehlung
Als Türbeschläge noch von Hand geschmiedet wurden, waren es manchmal aufwendig gearbeitete Kunstwerke, die den Betrachter die Wertigkeit dessen erahnen ließen, was sich hinter der Tür befand. Heute geht es da erheblich nüchterner zu, denn die industrielle Herstellung setzt andere Prioritäten als ein Schmied vor 500 Jahren.

Türbeschläge geben den ansonsten ja eher schmucklos gehaltenen Türen von heute ein Gesicht.
In einer Wohnung oder in einem Haus stellen sie einen Teil des sichtbaren Standards dar, denn sie sind in allen Räumen gleich oder sollten es sein. Stabilität, gute Benutzbarkeit und Design sind Ansprüche, denen  Türbeschläge gleichermaßen gerecht werden müssen – anders als viele andere Eisenwaren, bei denen es nur um die Funktionalität geht.


Empfehlenswerte Türbeschläge für die Eingangtüre

Welche Produkte werden von Anwendern empfohlen?
Die folgende Auswahl berücksichtigt die 5 bekanntesten Qualitätskriterien: Erfahrungsberichte, Bewertungen, Anzahl der Käufe, Prüfzeichen & Gütesiegel. Nach Preis aufsteigend sortiert:

Angebot
ABUS Tür-Schutzbeschlag HLZS814 F1 aluminium mit Zylinderschutz eckig 20351
  • Stabiler Tür-Schutzbeschlag mit Zylinderschutz für Haus-Eingangstüren
  • Griffplatte außen, Drücker (Klinke) innen
  • Hoher Abreißschutz durch Stahleinlage im Innenschild
  • Abstand 92mm, Vierkantstift 10mm
  • Farbe aluminium
Angebot
ABUS Tür-Schutzbeschlag KLZS714 F1, mit Zylinderschutz rund, aluminium, 37402
  • Stabiler Tür-Schutzbeschlag mit Zylinderschutz für Wohnungs-Abschlusstüren
  • Griffplatte außen, Drücker (Klinke) innen
  • Hoher Abreißschutz durch Stahleinlage im Innenschild ; Feuerschutzgarnituren : Nein ; Ziehschutz : Ja
  • Abstand 72mm, Vierkantstift 8mm
  • Farbe aluminium
Angebot
ABUS Tür-Schutzbeschlag HLZS814 ER edelstahl mit Zylinderschutz & beidseitigem Drücker rund, 12229
  • Schutzbeschlag mit Zylinder-Ziehschutz
  • Einsetzbar an Hauseingangstüren mit einem Vierkant von 10 mm sowie einem Abstand von 92 mm
  • Langes Abdeckschild
  • Wechselgarnitur mit Türklinke innen und starrem Knopf außen, eckige Ausführung
  • Maximaler Widerstand durch den Schichtaufbau: mehrere Bodenplatten für maximalen Schutz

Worauf sollten Sie achten, wenn Sie Türbeschläge kaufen?

Wichtig ist, dass Türbeschläge als solche eine Tür noch nicht abschließbar machen. Nicht eingeschlossen ist dabei das Schloss und der Schließmechanismus, die normalerweise in das Türblatt eingelassen werden. Eine Ausnahme kann der Beschlag für eine Glastür sein. Der Türbeschlag ist ansonsten eigentlich eine Art Verblendung für das Schloss und er sorgt dafür, dass der Schließmechanismus für Sie durch eine Klinke benutzbar wird. Fällt eine Tür ohne Klinke ins Schloss, bekommen Sie sie in der Regel nur mit Werkzeug wieder auf.

Der Türbeschlag sollte auch zu den jeweiligen Räumlichkeiten passen. Eine schmiedeeiserne Türklinke passt nicht zu einem modernen Büro und ein kunststoffummantelter Türgriff passt umgekehrt nicht zu einem Zimmer mit Holzfußboden und alten Bauernmöbeln. Auch sollte nicht jeder Türgriff in einer Wohnung vermuten lassen, hinter der betreffenden Tür würde sich lediglich eine Gästetoilette verbergen, obwohl es vielleicht das Wohnzimmer ist.

Türbeschläge für Schiebetüren gibt es als Komplettsets mit den erforderlichen Führungsschienen. In der Regel ist hier auch das Schließsystem beziehungsweise das Schloss gleich mit dabei.

Dass Teile wie der Schließzylinder nicht zusammen mit dem Türbeschlag verkauft wird, sollten Sie als Vorteil betrachten. Denn sollte der Zylinder zum Beispiel nach dem Verlust des Schlüssels einmal ausgetauscht werden müssen, so muss nicht gleich alles neu angeschafft werden.

Außerdem ist es ja innerhalb einer Wohnung oder eines Hauses auch gar nicht bei allen Türen notwendig, sie mit einem Zylinder auszustatten. Zumeist genügt ja eine Schließung, die man auch mit einem Vierkant beziehungsweise einem Schraubendreher öffnen kann.

Bitte achten Sie beim Kauf ihrer Türbeschläge auch darauf, ob die betreffende Tür nach rechts oder links aufgeht. Bei vielen Modellen ist das egal, aber nicht bei allen.


Hersteller und Marken von Türbeschlägen

Wie bei so gut wie allen Eisenwaren finden Sie bei den Türbeschlägen nicht nur eine sehr große Modellpalette, sondern auch ein reiches Angebot an Speziallösungen. Zum Beispiel bieten Firmen wie Alublue komplette Türen mit allem Drum und Dran an.

Alpertec 28015500 Edelstahl Conte-LS Renovierungsgarnitur für Zimmertüren Drückergarnitur Türdrücker Türbeschläge Neu
Alpertec Edelstahl Türbeschlag Moskau-II BB, 88020500
Angebot ABUS Tür-Schutzbeschlag KLS114 F1, aluminium, 210327

Sie haben die Wahl zwischen unterschiedlichen Formen und Materialien wie Edelstahl, Chrom oder auch Messing und verschiedenfarbige Kunststoffe. Es gibt viele Unternehmen, die mit teilweise sehr ausgefallenen Modellen aufwarten. Andere sind eher einfach gehalten. Manche bieten Komplettlösungen für ein ganzes Haus an. Im Einzelhandel erhalten Sie aber auch eine große Auswahl an Einzelbeschlägen, die Sie auch ohne große Vorkenntnisse und mit ein wenig Mühe selbst montieren können. Hier eine kleine Auswahl an Unternehmen, die Türbeschläge herstellen:

  •  Diamond Doors: Das Unternehmen aus den USA stellt komplette Türen her aber auch separate Türbeschläge. Diamond Doors vertreibt seine Produkte in der ganzen Welt.
  •  Alpertec. Zu den deutschen Unternehmen, die unter anderem auch Türbeschläge produzieren, gehört Alpertec. Sie finden hier ein großes Sortiment an unterschiedlichen Modellen.
  •  Hoppe: Diese Firma hat ihren Sitz in der Schweiz, verfügt jedoch über verschiedene Niederlassungen in ganz Europa, wo es für Tür- und Fensterbeschläge als Marktführer gilt.
  •  Hettich: Mit dem Unternehmen Hettich sei eines der vielen Unternehmen benannt, die sich auf bestimmte Arten von Türen spezialisiert haben. Die deutsche Firma mit weltweitem Engagement konzentriert sich eigentlich auf Möbelbeschläge aller Art. Doch es gibt auch eine Sparte mit Falt- und Schiebetüren. Hier werden jeweils Komplettsysteme als Bausätze angeboten.
  •  Abus: Das deutsche Unternehmen Abus ist bekannt für seine vielfältigen Sicherheitssysteme. Die Firma stellt zwar auch einfache Türbeschläge her, aber sie bietet auch sehr besondere Lösungen an. Bei den meisten Produkten anderer Hersteller ist unterhalb der Klinke entweder ein Drehknopf oder aber ein Schließzylinder für den Gebrauch eines Schlüssels angebracht. Bei Abus gibt es Modelle, bei denen an dieser Stelle ein Knauf sitzt, mit dem man einen Zahlencode eingeben muss. Die Produktpalette von Abus reicht aus, um aus einem Einfamilienhaus oder auch einer Wohnung einen Bereich mit sehr hoher Sicherheit zu machen.

Varianten der Türbeschläge

Wenn Sie Türbeschläge kaufen wollen stellt sich zunächst die Frage, um was für eine Tür es sich handelt. Handelt es sich um eine gewöhnliche Tür, die an Scharnieren auf- und zugeht? Oder haben Sie eine platzsparende Schiebe- oder Falttür? Für jede Art von Türen gibt es auch eigene Formen von Türbeschlägen. Des Weiteren müssen Sie klären, ob die Tür abschließbar sein soll und wenn ja, auf welche Art. Gibt es ein in das Türblatt eingelassenes Schloss mit einem Schlüssel, oder soll die Abschließung über einen Drehknopf erfolgen, wie man es aus Toiletten und Badezimmern kennt.

Soll der Türbeschlag auf beiden Seiten der Tür gleich aussehen, oder sollen die beiden Seiten unterschiedlich bestückt sein. So macht es zum Beispiel an einer Eingangstür zu einer Wohnung keine Klinke, sondern nur einen Knauf zu montieren. Bei einer normalen Zimmertür hingegen sollten beide Seiten gleich aussehen.

Soll es eine Schiene geben, die den Klinkenansatz und das Schloss zusammen einrahmt, oder soll beides getrennt verblendet werden?

Dann stellt sich die grundsätzliche Frage nach dem Design und der Farbe. Mit anderen Worten: wünschen Sie ein eher schlicht gehaltenes, modernes Modell, oder darf die Türklinke auch klassisch geschwungen sein? In Kombination mit dem Design entscheidet auch das verwendete Material über den Preis, den Ihre neuen Türbeschläge kosten dürfen.


Türbeschläge Haustür

Unter Türbeschläge versteht man die Türdrücker Garnitur, also den Griff plus die Türklinke. Eigentlich also ein Gegenstand, den wir täglich ohne darüber nachzudenken in die Hand nehmen, der aber eine wichtig Funktion hat und in Bezug auf die Optik auch als Stilmittel verwendet werden kann.

Was ist das Besondere an einem Türbeschlag für die Haustür?

Die Türbeschläge können entweder modern aussehen, sie können verschnörkelt sein und im Landhausstil sein, sie können schlicht und elegant aus Edelstahl gefertigt sein oder aus Messing. Wer die Wahl hat, hat die Qual.

Checkliste für den Kauf von einem Türbeschlag für die Haustür

Beim Aussuchen eines Türbeschlags gilt es, auf ein paar Details zu achten. Viele Maße im Zusammenhang mit Türen sind genormt – auch die Beschläge. Wichtige Maße dabei sind:

  • Die Maße des Vierkantstoffs
  • Der Abstand des Drückers zum Schlüsseldorn (ausgehend von der Mitte)
  • Die Größe der Rosette
  • Die Größe der Schutzbeschläge
Die Art des Türgriffs
  • Rosettengarnitur
  • Langschild- oder Kurzschildgarnitur
  • Drückergarnitur
  • Stoßgriff
  • Wechselgarnitur
Die Funktionen des Griffs
  • Antimikrobiell
  • Mit Sperrmechanismus
  • Mit Zylinderverschluss
Das Material
  • Aluminium
  • Bronze
  • Edelstahl
  • Stahl
  • Kunststoff
  • Carbon
Die Farbe bzw. Oberfläche
  • Matt
  • Poliert
  • Farbig eloxiert etc.

Bei einer Außentüre sollte immer ein anderes System gewählt werden als bei einer Innentür. Meistens ist es deshalb im Außenbereich eine Halbgarnitur, das heißt ein Knauf oder eine Griffstange in Kombination mit einem Schloss, auf der Innenseite der Haustüre hingegen befindet sich eine Drückergarnitur mit Klinke.

Zu beachten ist bei der Haustüre auch der Umstand, dass es unterschiedliche Arten von Türen gibt, die unter Umständen besonders Griffe erfordern wie zum Beispiel eine Glastüre, eine Schiebetüren oder eine Terrassentüre.

Wie sehen Türbeschläge für eine Landhaus Haustür aus?

Türbeschläge im Landhausstil haben meistens verspielte oder verschnörkelte Elemente, manchmal sind sie aber auch eher schlicht gehalten. Sie lassen die Tür zu etwas ganz Besonderem werden. Dabei stehen oft warme Töne im Vordergrund, kleine Details, eine goldene Farbe oder Gusseisen als Material. Häufig ist der Griff selbst noch mit Porzellan überzogen oder Griff und Rosette sind separat und nicht miteinander verbunden.

Türbeschläge im Landhausstil sollten natürlich auch zu der jeweiligen Türe passen. Moderne, geradlinige Türen passen vom Stil her nicht unbedingt zu Landhaus Garnituren und umgekehrt.

Was bei Antik Türbeschlägen für die Haustüre zu beachten?

Wer ein Faible hat für antike Türbeschläge, sollte dabei ein paar Dinge beachten. Denn nicht jeder antike Haustürbeschlag eignet sich auch für die Haustüre. Historische und antike Haustürbeschläge sehen zwar an manchen Gebäuden wirklich gut aus, sollten aber dennoch ihren Zweck erfüllen.

Das Haus vor Einbrüchen zu beschützen zum Beispiel. Wichtig ist also, dass sich der Türbeschlag für außen eignet und dass ein Sicherheitsmechanismus integriert ist, so dass die Türe vor Einbrüchen sicher ist.

Außerdem gibt es hier auch verschiedene Materialien, die bei antiken Türbeschlägen zum Einsatz kommen: Messing patiniert, Messing poliert oder Nickel matt. Auch antiker Messing, welcher bereits gealtert ist oder gebürsteter Nickel sind bei antiken Haustürbeschlägen beliebt.

Wie sehen Bauhaus Türbeschläge aus?

Der Bauhaus Stil stammt aus der Zeit zwischen 1919 und 1933 und wird heute weltweit also Heimstätte der Avantgarde der klassische Moderne betrachtet. Wie sehen jedoch Bauhaus Türbeschläge aus? So einheitlich lasst sich das nicht sagen.

Bauhaus Türbeschläge sind manchmal schlicht, selten verschnörkelt und das Material kann ganz unterschiedlicher Natur sein. Verwendet wird häufig Messing, eher selten kommt hier Edelstahl zum Einsatz.

Bauhaus Türbeschläge passen aufgrund ihre Schlichtheit zu fast allen Arten von Türen, modern, klassisch oder Landhausstil.

Ist eine Drückergarnitur für die Haustür geeignet?

Eine Drückergarnitur ist für die Außenseite der Haustüre nicht geeignet. Es macht keinen Sinn, wenn von außen eine Türklinke angebracht wird. Auf der Außenseite einer Haustüre wird deshalb meistens eine Kombination aus einem Griff, einem Knauf oder einer Griffstange plus Rosette gewählt, in der sich das Schloss befindet. Man nennt dies auch Halbgarnitur.

Auf der Innenseite der Haustüre hingegen macht die Klinke wieder Sinn – die Türe muss ja irgendwie geöffnet werden, wenn man nach außen gelangen will. Deshalb befindet sich auf der Innenseite einer Haustüre immer eine Garnitur mit Klinke und Schloss.

Wer will, kann aber auch für die Außenseite der Haustüre eine Drückergarnitur wählen, die dann mit einer Schutzfunktion gegen Einbruch ausgestellt ist. Ein Schutzbeschlag wird in dem Fall von Versicherungen sogar vorgeschrieben, da sie ansonsten im Falle eines Einbruchs nicht bezahlen.

Fazit

Ob Sie Ihr Heim nun einheitlich stilvoll durch antik anmutende Türbeschläge azfwerten wollen oder ob Sie sich in diesem Punkt eher für Vielfalt plädieren müssen Sie natürlich selbst entscheiden. Der Markt hält hier in jedem Fall eine breite Auswahl für Sie bereit.

5/5 - (3 votes)

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"