Unkraut: EFFEKTIV und LEICHT Unkraut entfernen im Pflaster und Vorgarten – so gehts


Unkraut – Es wurden drei verschiedene Methoden zur Unkrautentfernung überprüft. Welche Methode zur entfernung von Unkraut was bringt und welche nicht? Wie Sie Ihr Unkraut im Vorgarten und Pflaster entfernen können sehen Sie in diesem Video. Auf was Sie lieber verzichten sollten, wird Ihnen hier verraten.

Hausmittel zur Unkrautentfernung? – Der Test

Die Sonne lässt sich endlich blicken und es wird wärmer. Doch mit dem schönen Wetter kommt auch das lästige Unkraut.

Und jedes Jahr aufs Neue fragen Sie sich, wie Sie das Unkraut am besten entfernen. Im Internet finden Sie zahlreiche Tipps und Tricks. Doch welche Tipps sind wirklich nützlich?

Wir haben für Sie drei verschiedene Tipps getestet. Welche Tipps und Tricks wirklich nützlich sind und auf welche Sie lieber verzichten sollten, verraten wir Ihnen jetzt.

Angebot Roundup Express Konzentrat Unkrautvernichter gegen Unkräuter und Gräser, Ohne Glyphosat, bis zu 500m², 400 ml
Angebot Roundup 3211 Express Unkrautfrei, Fertigmischung zur Bekämpfung von Unkräutern und Gräsern, 5 Liter Kanister
Finalsan UnkrautFrei Plus, schnelle Wirkung biologisch abbaubar, 2 Liter Flasche

Cola, Backpulver und Wasser?

Der erste Trick, welchen wir gefunden haben, basiert lediglich auf Cola. Es soll ganz einfach sein. Die Cola soll in eine Sprühflasche gefüllt werden und dann kann das Unkraut bereits eingesprüht werden.

Doch leider war dieser Tipp eine Niete und funktionierte leider gar nicht. Für den zweiten Tipp benötigen wir Backpulver und heißes Wasser. Das Wasser soll zum Kochen gebracht werden und dann kann das Backpulver hinzugegeben werden.

Jetzt kann das noch heiße Wasser auf die von Unkraut befallenen Stellen gegeben werden. Nach 24 Stunden dann die Ernüchterung. Das Gemisch hatte leider keinerlei Wirkung.

Unkraut einfach und effektiv entfernen
Unkraut einfach und effektiv entfernen

Essig, Salz und Spülmittel – der ultimative Tipp?

Auch dieser Tipp scheint ganz leicht zu sein. Doch hält er auch das, was er verspricht? Das Essig und das Salz sollen in eine Sprühflasche gegeben werden.

Nun soll die Flasche geschüttelt werden und das Spülmittel kann hinzugegeben werden. Jetzt kann bereits das Unkraut besprüht werden.

Und siehe da, das Unkraut ließ sich tatsächlich leichter entfernen. Diesen Tipp können wir Ihnen also wärmstens empfehlen. Probieren Sie es aus und schon bald haben auch Sie einen von Unkraut befreiten Garten.

4.8/5 - (38 votes)

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"