Rasen – So retten Sie Ihren verbrannten Rasen im Garten


Rasen – Wie Sie Ihren verbrannten Rasen wieder retten können wird Ihnen im folgenden Video gezeigt. In wenigen Schritten können auch Sie Ihren verbrannten Rasen im Garten retten. Retten Sie Ihren verbrannten Rasen mit diesen hilfreichen Schritten.


Verbrannten Rasen retten

So gern Sie den Sommer und die Wärme auch begrüßen, Ihr Rasen bekommt die Hitze meist stärker zu spüren, als ihm lieb ist. Extreme Hitze bedeutet auch eine extreme Pflege, welche Ihr Rasen benötigt.

In den Sommermonaten ist ein verbrannter Rasen keine Seltenheit. Doch wie können Sie diesen verbrannten Rasen wieder retten? Als erst Maßnahme ist auf jeden Fall für Wasser zu sorgen. Es ist wie wenn Sie selbst dehydriert sind. Hier ist auch jeder Schluck Wasser wichtig.

Als nächstes sollte der Rasen langsam und richtig gedüngt werden. Beim Düngen des Rasen ist auf jeden Fall darauf zu achten, dass er nicht überdüngt oder noch viel schlimmer mit dem Dünger im wahrsten Sinne des Wortes verbrannt wird.

Im Video werden Ihnen sechs hilfreiche Tipps vorgestellt. Schon bald kann sich Ihr Rasen wieder vollständig erholen und ist wieder gesund.

Angebot COMPO Rasen-Langzeitdünger, 3 Monate Langzeitwirkung, Feingranulat, 20 kg, 800 m²
Herbstdünger mit Langzeitwirkung versando Rasendünger 10 Kg für ca. 300m² sattgrünen Rasen, ganzjährig - ohne Moos und Unkraut, NPK-Dünger
Angebot WOLF-Garten - 2-in-1: Unkrautvernichter plus Rasendünger SQ 450; 3840745

Bewässern, mähen, düngen

Geben Sie Ihrem Rasen das, was er am meisten vermisst hat: Wasser. Bewässern Sie Ihren Rasen häufig.

Zudem sollten Sie Ihren Rasen regelmäßig mähen. Hat die Hitzewelle das Ende erreicht, können Sie die Schnittlänge verringern.

Nutzen Sie nach dem Mähen einen geeigneten Dünger. Hierbei eignet sich ein Aufbaudünger. Schon bald wird Ihnen Ihr Rasen dafür danken.

Verbrannten Rasen wieder gruen bekommen
Verbrannten Rasen wieder gruen bekommen

Belüften, vertikutieren, säen

Belüften Sie Ihren Rasen mit einem Rechen. So schaffen Sie Platz für neuen, frischen Rasen.

In den Abendstunden können Sie Ihren Rasen zudem noch vertikutieren. Hat es Ihren Rasen dieses Jahr besonders hart erwischt, können Sie neuen Rasen säen.

Hierfür können Sie Nachsaatrasen nutzen. Achten Sie auch hierbei auf eine ausreichende Bewässerung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"